Home » Knoblauchfladen ohne Hefe

Knoblauchfladen ohne Hefe

by Schnelles Abendessen

Ihr genießt ein leckeres Curry oder wollt Grillen und euch fehlt noch eine leckere und einfache Beilage? Dann sind diese Knoblauchfladen genau das Rezept welches du brauchst.

Knoblauchfladen ohne Hefe

Denn das Rezept für diese Knoblauchfladen ohne Hefe geht schnell und der Teig muss vor dem backen nicht ruhen.

Theoretisch kannst du die Knoblauchfladen sogar neben deinem Fleisch auf dem Grill backen. Verwende dafür aber am besten eine Alu-Schale oder ähnliches damit sie dir nicht durchs Rost rutschen.

Auch wenn du keinen Knoblauch magst solltest du dir dieses Rezept ansehen. Wir liefern dir tolle Rezeptvarianten die auch ohne Knoblauch auskommen. Und wenn du möchtest kannst du das Brot sogar füllen zum Beispiel mit Käse oder Käse und Schinken. Haben wir deine Aufmerksamkeit? Also los geht es mit den Ruck Zuck Knoblauchfladen ohne Hefe:

Wie werden die Knoblauchfladen gemacht?

Die Zubereitung dieser Fladen ist sehr einfach. Die Zutaten werden zu einem Teig verknetet, ausgerollt und in der Pfanne angebraten. Anschließend mit Knoblauch-Öl eingerieben und mit frischer Petersilie genossen. Lecker!

Tipps für die besten Knoblauchfladen:

  1. Wenn der Teig noch etwas klebrig ist macht das gar nichts. Die Fladen werden dann nur noch lockerer.
  2. Du kannst auch fertig gekauftes Knoblauchöl verwenden
  3. knete etwas geriebenen Käse in den Teig ein um sie extra herzhaft zu machen

Welche Variationsmöglichkeiten gibt es?

  • Wenn du keinen Knoblauch magst versuche es mal mit Chili-Öl oder Olivenöl und Rosmarin.
  • Du kannst das Brot auch wie eine Tasche mit Käse und Schinken füllen.
  • Statt in der Pfanne kannst du die Fladen auch in einer Schale auf dem Grill backen.

Knoblauchfladen ohne Hefe

Wie werden die Fladen gelagert?

Lagere die Fladen luftdicht in einer Tüte. Die Fladen sollten vor dem verpacken völlig ausgekühlt sein. So kannst du die Knoblauchfladen für ca. 3 Tage lagern.

Knoblauchfladen ohne Hefe
Drucken

Knoblauchfladen ohne Hefe

Zubereitung 20 Minuten
Gericht: Brot & Brötchen
Land: Deutsch
Portionen: 6 Fladen

Zutaten

Für den Teig

  • 350 g Mehl
  • 100 ml Sprudelwasser
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Backpulver
  • 2 EL Naturjoghurt

Zum Bestreichen

  • Frischer Knoblauch (2 Zehen)
  • 4 EL Olivenöl
  • frische Petersilie

Anleitungen

  • Joghurt, Wasser, Backpulver und Salz mischen und das Mehl hinein geben.
  • Alles zu einem gleichmäßigen Teig kneten.
  • Knoblauch pressen und in etwas Olivenöl einlegen.
  • Teig in 4-6 Kugeln aufteilen und diese zu Fladen ausrollen.
  • Die Fladen nacheinander in wenig Öl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten und anschließend mit dem Knoblauchöl bepinseln.
  • Petersilie hacken und über die Knoblauchfladen streuen.

Knoblauchfladen ohne Hefe

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating