Home » Gemüse Frittata

Gemüse Frittata

by Schnelles Abendessen

Dieses Frittata Rezept ist das Richtige für alle, die auf der Suche nach einem Weight Watchers Gericht mit wenig Punkten sind. Die Gemüse Frittata schmeckt richtig lecker, ist variantenreich, zum Abnehmen geeignet und schnell zubereitet.

Gemüse Frittata

Nicht nur bei Erwachsenen sind Frittata Rezepte beliebt, man kann darin nämlich geschickt Gemüse aller Art „verstecken“ und es so auch Kinder schmackhaft machen. Wie so viele Weight Watchers Rezepte ist es außerdem Low Carb.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch die Gemüse Frittata am besten gelingt.

Woher weiß man, dass die Frittata gestockt und servierbereit ist?

Sobald sich an der Seite eine kleine, braune Kruste bildet und sie in der Mitte noch weich, aber nicht mehr flüssig ist, ist der perfekte Zeitpunkt, um sie zu servieren. Nachdem man sie vom Herd gezogen hat, sollte man sie noch ein paar Minuten ruhen lassen, da dann der Anschnitt leichter ist und schöner gelingt.

Gemüse Frittata

Welchen Käse verwendet man am besten für dieses Low Carb Gericht?

Es sollte ein cremig, weicher Frischkäse sein, damit er sich gut mit der Eimasse verbindet. Ihr könnt etwa Frischkäse aus Kuh-, Ziegen- oder Schafsmilch verwenden. Auch vegane Alternativen sind bestens geeignet. Damit es ein punktefreundliches Weight Watchers Rezept bleibt, solltet ihr darauf achten, dass der Käse fettreduziert (max. 10% F.i.T.) ist.

Zusätzlich kann man auch geriebenen Käse (z.B. Cheddar) unter die Eimasse rühren, das macht das Gericht noch aromatischer, aber auch fetthaltiger.

Kann man die Gemüse Frittata auch vorbereiten und aufwärmen?

Man kann dieses Frittata Rezept gut in der Mikrowelle aufwärmen, aber auch kalt schmeckt es sehr gut. Man kann sie also sehr gut vorbereiten und zum Beispiel in die Arbeit mitnehmen. Zum Einfrieren ist dieses Rezept nicht geeignet.

Gemüse Frittata

Wie kann ich dieses Weight Watchers Gericht mit wenig Punkten abwandeln?

  • Verschiedenes Gemüse (z.B. Möhren, grüner Spargel, Zucchini, Lauch, …)
  • Verschiedene Gewürze (z.B. Chili, Kümmel, Muskatnuss, Currypulver, …)
  • Verschiedene Kräuter (z.B. Basilikum, Majoran, Schnittlauch, …)

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Gemüse Frittata
Drucken

Gemüse Frittata

Vorbereitung 5 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht: ww rezepte
Land: Deutsch
Portionen: 4
Autor: Sabine

Equipment

  • Schneidbrett mit Messer
  • Pfanne mit Deckel (ca. 28 cm Durchmesser)

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 150 g Erbsen TK
  • ½ Bund Petersilie
  • 8 Eier
  • 100 g Frischkäse (fettarm)
  • 50 ml Milch (fettarm)
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver

Anleitungen

  • Paprika in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken und beides im heißen Öl 2-3 Minuten anbraten.
  • Währenddessen Petersilie hacken. Eier mit Frischkäse, Milch, Erbsen und Petersilie verquirlen. Kräftig mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Eimasse über das Gemüse in die Pfanne gießen und bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 10–15 Minuten stocken lassen (siehe Tipps). Gemüsefrittata in Stücke schneiden und servieren.

Gemüse Frittata

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating