Home » Erdbeermuffins

Erdbeermuffins

by Schnelles Abendessen

Der Muffin ist der absolute Klassiker unter den Kleingebäcken und kommt sicherlich auch daher, dass die Zubereitung nie lange dauert und auch einfach ist.

Erdbeermuffins

Da liegt es natürlich nahe auch Muffins mit Erdbeeren zu backen, denn das ist eine Kombi, die man auf jeden Fall probiert haben muss.

Sie sind so saftig durch die Erdbeeren und man benötigt gar nicht viele Zutaten um diese leckeren Muffins mit Erdbeeren herstellen zu können. Aber schaut Euch das Rezept für die Erdbeermuffins an und überzeugt Euch selbst.

Rezepttipps

  1. Man sollte unbedingt Butter und keine Margarine verwenden, da sonst die Konsistenz des Teiges entscheidend verändert wird
  2. wenn man die Milch und die Butter ersetzt, erhält man ganz leicht vegane Erdbeermuffins
  3. Beim Unterheben der Erdbeeren sollte man ganz vorsichtig sein, da sie ganz leicht matschig werden können.

Kann man die Erdbeermuffins auch einfrieren?

Diese leckeren Muffins mit Erdbeeren kann man sehr gut einfrieren. Für das Auftauen im Anschluss einfach die Muffins aus der Kühlung nehmen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Wie sollten die Erdbeermuffins aufbewahrt werden?

Die Erdbeermuffins sollten auf jeden Fall luftdicht aufbewahrt werden. Hierfür kann man einen Tortentransporter oder aber auch eine Tupperdose verwenden.

Erdbeermuffins

Erdbeermuffins
Drucken

Erdbeermuffins

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht: Dessert
Land: German

Zutaten

  • 240g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 80g kalte Butter
  • 100g Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 140ml Milch
  • Ca 250g Erdbeeren

Anleitungen

  • Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Muffinblech mit Förmchen vorbereiten
  • Das Mehl zusammen mit dem Salz und dem Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Die Butter schneidet man am besten in kleinere Stücke und gibt diese dann zum Mehl und knetet die Butter von Hand unter das Mehl.
  • Nun noch den Zucker und die Milch hinzugeben und alles gut miteinander vermischen.
  • Die Erdbeeren schneidet man nun noch in kleine Stücke und gibt diese vorsichtig in den Teig.
  • Sie dürfen allerdings nur ganz vorsichtig untergehoben werden.
  • Nun kann der Teig in die vorbereitete Muffinförmchen gegeben werden.
  • Bevor die Muffins allerdings in den Ofen gehen, gibt man noch etwas Zucker auf den Teig. Dadurch erhalten sie eine schöne braune Kruste. Die Erdbeermuffins werden für ca 20 Minuten im Ofen gebacken.

Erdbeermuffins

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating