Home » Low Carb gefüllte Paprika

Low Carb gefüllte Paprika

by Schnelles Abendessen

Lust auf einen schnellen Snack oder ein sommerlich, leichtes Mittag- oder Abendessen? Dann sind diese Low Carb gefüllten Paprika genau das Richtige für euch.

Low Carb gefüllte Paprika

Dieses Low Carb Rezept für gefüllte Paprika lässt nicht nur die Herzen aller höher schlagen, die abnehmen möchten. Es schmeckt erfrischend, knackig und cremig zugleich und ist ebenso ein toller (Party)Snack wie kalorienarme Hauptmahlzeit.

Hier noch ein paar Infos und Tipps rund um die Low Carb vegetarisch gefüllten Paprika.

Gibt es Alternativen zu Paprika?

Hier ein paar Ideen, was ihr anstatt Paprika noch füllen könnt:

  • Tomaten
  • Zucchini
  • Kohlrabi (evtl. vorher 10 Minuten in kochendem Wasser blanchieren)
  • Große Salatblätter (z.B. Eisbergsalat)

Wie kann ich die Füllung der Low Carb vegetarisch gefüllten Paprika abwandeln?

Die Basis der Füllung ist immer eine cremige und bindende Komponente wie körniger Frischkäse (wie in diesem Rezept), Frischkäse, Schmand, Joghurt oder Creme fraiche (oder eine Mischung dieser Zutaten). Ergänzen kann man diese zum Beispiel durch:

  • Geraspeltes oder sehr klein geschnittenes Gemüse (z.B. Möhren, Zucchini, Sellerie, Kohlrabi, Radieschen, Champignons, Zwiebel, Lauchzwiebel,…)
  • Abgetropftes Gemüse aus der Dose (z.B. Mais, Bohnen)
  • Saurer eingelegtes Gemüse (z.B. saure Gurken, Silberzwiebelchen, Pfefferoni)
  • Gepresster Knoblauch
  • Geriebener Käse

Low Carb gefüllte Paprika

Was gibt es sonst bei diesen Low Carb gefüllten Paprika zu beachten?

Achtet darauf, dass die Fülle ordentlich gewürzt ist. Da sie im Paprika an Intensität verliert, darf die Grundmasse ruhig etwas überwürzt schmecken. Verwendet zum Beispiel frische Kräuter, Curry, Senf, Chili oder Ingwer.

Kann man dieses Low Carb Rezept auch vorbereiten? Falls ja, wie lange hält es frisch?

Ja, man kann es sehr gut vorbereiten und die gefüllten Paprika sind daher ideal als Mealprep, für ein Partybuffet oder Picknick geeignet. Die gefüllten Paprikaschoten halten sich im Kühlschrank etwa 3-4 Tage frisch.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen der Low Carb vegetarisch gefüllten Paprika.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Low Carb gefüllte Paprika
Drucken

Low Carb gefüllte Paprika

Vorbereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht: Low Carb Rezepte
Land: Deutsch
Portionen: 3
Autor: Sabine

Equipment

  • Schneidebrett, Messer
  • Knoblauchpresse

Zutaten

für 3 Personen

  • 3 Paprika (rot, grün und gelb)
  • 500 g körniger Frischkäse
  • 100 g Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,5 TL Paprikapulver
  • ½ Bund Basilikum

Anleitungen

  • Paprika längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Gurke und Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch pressen. Basilikum (bis auf einige Blätter für die Deko) grob hacken.
  • Frischkäse mit Gurke, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Basilikum verrühren und abschmecken (gegebenenfalls nachwürzen; siehe Tipps).
  • Paprikaschoten damit füllen und mit Basilikum garniert servieren.

Low Carb gefüllte Paprika

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating