Home » Knusprige Chicken Nuggets selber machen – Das einfache Rezept

Knusprige Chicken Nuggets selber machen – Das einfache Rezept

by Schnelles Abendessen

Ein Besuch im Fast Food Restaurant ist doch immer wieder mal drin, oder? Was ich mir da am liebsten bestelle sind Chicken Nuggets. Dort triefen sie allerdings vor Fett und sind oft nicht richtig knusprig. Das kann euch mit diesem Rezept nicht passieren, denn unsere Geheimzutat in der Panade sind Cornflakes und auch die Menge an Öl haben wir reduziert.

Knusprige Chicken Nuggets selber machen

Gerade bei Kindern sind Hähnchen Nuggets sehr beliebt und sie wünschen sich bei der Frage was sie denn gerne essen würden oft: Chicken Nuggets selber machen wie bei Mc Donald’s. Diesen Wunsch könnt ihr ihnen mit dieser Rezept problemlos erfüllen.

Knuspriges Fingerfood, dass noch dazu gesünder ist als beim Schnellimbiss – dieses Motto ist hier Programm und ihr solltet es unbedingt ausprobieren – Viel Genuss beim Knuspern.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch die crunchy Nuggets am besten gelingen.

Welche Zutaten benötigt man?

Man benötigt nur wenige Zutaten für dieses Chicken Nuggets Rezept und bis auf das Fleisch hat man meist sogar alles vorrätig:

  • Hähnchenbrust – Sie ist der Hauptdarsteller und ihr solltet beim Einkauf daher auf gute Qualität achten. Das macht sich geschmacklich deutlich bemerkbar. Greift idealerweise zu BIO Qualität, auch wenn das teurer ist, lohnt es sich.
  • Cornflakes – sie müssen unbedingt ungesüßt sein, wir wollen ja keinen Nachtisch kochen
  • Mehl – damit die Panade gut haftet, werden die Hähnchenteile anfangs in Mehl gewendet
  • Eier – sie verbinden sozusagen das Huhn mit den Cornflakes, denn dank ihnen bleiben sie am Fleisch kleben
  • Gewürze – Sie sind das A & O und ihr solltet nicht mit Gewürzen sparen. Mit unserer Mischung kommen wir nah an das Original von Mc Donalds heran
  • Öl – verwendet ein raffiniertes, neutrales Pflanzenöl, denn das kann man bedenkenlos hoch erhitzen

Chicken Nuggets selber machen ist sehr einfach. Aber wie funktioniert das?

Zunächst pariert man die Hähnchenbrust, was bedeutet, dass man Sehnen und nicht gewünschtes Fett abschneidet. Dann bereitet man schonmal die Panierstraße vor. Das Mehl kommt in einen tiefen Teller und gut gewürzt. Die Eier werden in einem anderen Teller verquirlt und ebenfalls gut gewürzt. Die Cornflakes werden zerbröselt und in einen dritten Teller gegeben.

Danach wird das Fleisch in Würfel von ca. 4×4 cm geschnitten und im Mehl gewendet. Dann wird es durchs Ei gezogen und zum Schluss in den Cornflakes gewendet.

Das Öl wird in einer hohen Pfanne erhitzt und die Nuggets portionsweise von jeder Seite ca. 3 Minuten gebraten.

Knusprige Chicken Nuggets selber machen

Was sind die besten Chicken Nuggets?

Die besten Nuggets sind die, die außen knusprig und innen saftig sind. Dafür sorgen bei uns Cornflakes und die relativ kurze Bratzeit.

Natürlich sollten sie durch sein, aber ihr solltet sie trotzdem nicht zu lange braten.Am besten ihr macht zwischendurch eine Probe und schneidet ein Nugget in der Mitte durch.

Weitere Tipps:

  1. Serviert eure Nuggets mit Ketchup, Süßsauer Sauce oder Sweet Chilisauce
  2. Pommes oder ein Blattsalat passen sehr gut dazu
  3. Ihr könnt andere Gewürze verwenden. Gut sind Curry, Chilipulver oder Cayennepfeffer
  4. Die Cornflakes lassen sich am einfachsten zerkleinern, wenn man sie in einen Gefrierbeutel gibt und mit dem Nudelholz darüber rollt

Wie lange sind die Chicken Nuggets haltbar? Kann ich sie vorbereiten?

Frisch schmecken diese Chicken Nuggets am knusprigsten und besten. Sie sind aber im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar. Man kann sie nach dem Panieren (vor dem Backen) auch einfrieren und dann gefroren frittieren, dann schmecken sie wie frisch, jedoch erhöht sich die Garzeit.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Knusprige Chicken Nuggets selber machen
Drucken

Knusprige Chicken Nuggets selber machen - Das einfache Rezept

Vorbereitung 30 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht: Fingerfood, Hauptspeise
Land: Deutsch
Keyword: Chicken Nuggets selber machen
Portionen: 4
Kalorien: 628kcal

Equipment

  • 3 tiefe Teller
  • tiefe Pfanne

Zutaten

  • 1 kg Hähnchenbrust
  • 3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 100 g Cornflakes
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 Prisen Zucker
  • Öl zum Backen

Anleitungen

  • Hähnchen von Sehnen und überschüssigem Fett befreien und in ca. 4x4 große Stücke. Cornflakes zerkleinern (siehe Tipps). Mehl, Eier und Cornflakes in je einen tiefen teller geben. Eier verquirlen und mit 1 TL Paprika und kräftig Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl ebenso mit 1 TL Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen.
  • Nun gerade so viel Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, dass der Boden gerade bedeckt ist und die Nuggets portionsweise darin von jeder Seite etwa 3 Minuten goldbraun braten.
  • Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und bei 80 Grad im Ofen warmhalten, bis alle Nuggets gebraten sind.

Nährwerte pro Portion

Calories: 628kcal | Carbohydrates: 34g | Protein: 57g | Fat: 32g

Knusprige Chicken Nuggets selber machen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating