Home » Cevapcici selber machen

Cevapcici selber machen

by Schnelles Abendessen

Egal wie man es nennt: Faschiertes, Hackfleisch etc – es ist ganz egal. Wichtig ist, dass man ganz wunderbare Gerichte und Speisen daraus zubereiten kann. Eine gute Möglichkeit zu einem optimalen Ergebnis zu kommen ist auch dieses wunderbare Original Cevapcici Rezept. Es erinnert einen an den letzten Urlaub in Istrien oder Kroatien.

 

cevapcici rezept

Cevapcici Rezept Original Kroatisch

Viele Leute sind von Chewapschischi nicht begeistert, weil sie mit dieser Art der Küche nicht viel anfangen können. Fakt ist allerdings, dass es leicht in der Zubereitung ist. Sehr gut vorbereitet werden kann und man mit den richtigen Gewürzen jede Menge Pepp in das Gericht bringen kann.

Wer gerne grillt sollte sich ebenfalls von diesem Original Cevapcici Rezept begeistern lassen, da man die kleinen Fleischröllchen auch ohne Probleme bei jedem Grillbuffet servieren kann und sie sich auch optisch „in Schale“ werfen, wenn sie schöne Grillstreifen durch den Rost oder falls kein Grill vorhanden ist, auch in der Grillpfanne aufweisen.

Könnt ihr euch noch an das erste Mal erinnern, dass ihr Cevapcici gekostet oder probiert oder zubereitet habt? Nicht? Dann solltet ihr ganz dringend eure Gedanken auffrischen. Na klar, es ist jetzt vielleicht nicht unbedingt DAS Gericht für ein erstes Date. Dafür ist einfach zu viel Zwiebel und Knoblauch im Spiel. Aber die kleinen Röllchen können einfach mit ihrem Geschmack punkten und diese Gelegenheit sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen.

Wer es mag, kann auch wunderbar mit etwas Schärfe arbeiten. Paprika kommt ja sowieso im Original Cevapcici Rezept vor.

cevapcici rezept

Was ist Cevapcici?

Unter diesem klingenden Namen, den manche vielleicht mit einem Zungenbrecher vergleichen würden, verstecken sich kleine Röllchen aus Hackfleisch. Bekannt oder traditionell werden sie vor allem in Teilen Asiens oder dem osteuropäischen Raum gegessen.

Aber sogar gleich mehrere Länder beanspruchen das Cevapcici Rezept als Nationalgericht. Darunter fallen zum Beispiel: Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Nordmazedonien, Serbien, Albanien und auch der Kosovo.

Genau kann man es nicht belegen, aber man geht davon aus, oder nimmt an, dass Chewapschischi aus dem persischen Raum stammen. Vergleiche lassen sich durchaus auch mit dem bekannten Kebap ziehen.

Traditionell werden die Fleisch – Röllchen aus einer Mischung verschiedener Hackfleisch-Sorten gemacht. Aber natürlich darf man das Original Cevapcici Rezept nach seinen eigenen Vorstellungen abwandeln.

Cevapcici Rezept – Die Zutaten:

Ganz einfach und mit wenigen Zutaten lassen sich Cevapcici zubereiten. Man braucht nicht viel für ein wahnsinns Geschmackserlebnis.

Hackfleisch

Bei dem Faschierten für das Original Cevapcici Rezept wird meist eine Mischung aus Rinder- und Lammhack verwendet. Beide Fleischsorten haben ihre Vorzüge und in Kombination entsteht ein einzigartiger Geschmack. Wer es gerne noch etwas saftiger haben möchte, könnte auch etwas Schweinefleisch beimengen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, falls man auf Fleisch verzichten möchte, dass man einfach vegane Hack-Alternativen mit ins Boot holt. Mittlerweile gibt es diese in vielfacher Ausführung im Supermarkt und diese sind in Geschmack und Konsistenz dem Original sehr sehr ähnlich.

Zwiebel

Zwiebel und Knoblauch verleihen jedem deftigen Gericht die richtige Würze. Wer Zwiebel allerdings nicht so gut verträgt, kann sich das ganze etwas erleichtern, in dem man sie einfach bevor man sie in den „Fleischteig“ gibt, in etwas Olivenöl anschwitzt. Man könnte auch ein paar Röstzwiebel in den Teig geben. Diese weisen noch einmal ein anderes Geschmacksprofil auf.

Gewürze

Die richtige Würze ist wie bei so vielen Gerichten das A und O für das Cevapcici Rezept. Oregano, Salz und Pfeffer bieten eine gute Grundlage für einen herrlichen Geschmack. Man darf auch nicht mit Paprika geizen. Dieser sorgt einerseits für eine schöne Färbung der Röllchen. Andrerseits ist es auch für deftige Gerichte immer eine gute Wahl. Wer mag kann auch zu etwas Raucharoma (wie zum Beispiel Rauchsalz oder Rauchpaprika) greifen.

cevapcici rezept

Wie macht man Chewapschischi?

Die Zubereitung des Original Cevapcici Rezept ist unfassbar simple. Man braucht nur sehr wenige Zutaten und stellt eigentlich aus allen Lebensmitteln, die Bestandteil der Cevapcicis sind eine feuchte Masse her.

Diese wird großzügig mit Gewürzen abgeschmeckt. Anschließend muss man sich die Finger ein wenig schmutzig machen. Mit den Fingern, oder wir haben weiter unten noch einen Geheimtipp für euch, muss man anschließend kleine ca. daumendicke Rollen oder Würstchen formen.

Diese werden dann in etwas Öl ausgebacken. Alternativ kann man sie auch am Grill oder in einer Grill – Pfanne zubereiten.

Die Schritt für Schritt Anleitung inklusive Bildern findet ihr in der Rezept Karte weiter unten.

Tipps für optimale Chewapschischi:

Das eine Original Cevapcici Rezept gibt es eigentlich gar nicht. Jede Kultur und jedes Land bereitet die Hackröllchen ein klein wenig anders zu. Und das ist auch vollkommen ok so und eigentlich total spannend.

Wer ein ursprüngliches Rezept verwenden möchte, kann gerne nur auf Lammfleisch zurückgreifen. Wichtig ist der richtige Fettanteil. Dieser sollte für ein optimales Geschmackserlebnis bei etwa 20 – 25% liegen. Darüber oder darunter kann es ein etwas komisches Gefühl im Mund geben.

Ebenso ist die Konsistenz der Cevapcici essentiell. Um diese wie im Urlaub hinzubekommen, muss man kneten, kneten, kneten.

Wer seine Hände und Finger ein klein wenig entlasten möchte, sollte einfach die ganze Masse in die Küchenmaschine packen und mit dem Knethacken kräftig von der Automatik bearbeiten lassen.

cevapcici rezept

Variationen und Abwandlungen:

Mit Käse schmeckt alles besser: Natürlich entspricht es nicht dem Grundgedanken, aber man könnte die Option ins Auge fassen die Röllchen mit etwas Käse zu füllen. Dieser schmilzt durch das Grillen oder Braten und somit hat man ein wunderbares Geschmackserlebnis.

Hot & Spicey: Viele Leute lieben es scharf zu essen. Deshalb ist es natürlich eine herrliche Möglichkeit auch diese Fetischisten zufrieden zu stellen. Also wie wäre es mit ein paar feurigen Chilis im Hackfleisch?

Alles veggie? Cevapcici Rezept klappt natürlich auch vegetarisch oder wer es mag natürlich auch vegan. Viele Fleischalternativen lassen sich mittlerweile im Supermarkt finden und diese Massen lassen sich gleichermaßen wie Hackfleisch verarbeiten.

cevapcici rezept

Was passt zu Chewapschischi?

Wem es noch nicht aufgefallen sein sollte: Die Hackfleischröllchen sind DAS Grillrezept aus dem Balkanraum. Wer das Grillen liebt, sollte auch keine Schwierigkeiten haben, die besten Grillbeilagen aufzuzählen. Brot und Gebäck buttermilchbrot oder mozzarella brot oder brot backen, verschiedene Salate der weltbeste krautsalat oder couscous salat mit feta oder avocado tomaten salat oder wie wäre es mit Pommes, Reis oder vielleicht auch Pürree? Ganz typisch wird zu den Röllchen Reis gereicht. Also genau genommen spricht man hier vom sogenannten Djuvec – Reis. Noch nie gehört? Nun das ist kein Problem. Wir klären gerne auf: Man bereitet ihn mit Erbsen, Paprika und Tomaten, sowie unterschiedlichsten Gewürzen zu.

Eins ist somit garantiert: Er schmeckt köstlich. Viele wollen zu Cevapcici auch etwas zum Dippen. Das ist verständlich und sollte kein Problem sein. Einerseits kann man ein schnelles Tzatziki mit Gurke und Knoblauch anbieten.

Genauso gut schmeckt aber auch ein einfacher Kräuterdip auf Joghurt- Basis. Mit einem Hauch Zitrone schmeckt es frisch und nimmt die etwas deftige Note des Balkan – Gerichts. Eine klassische Garnitur für dieses kroatische Gericht sind rohe Zwiebelringe. Der Optik wegen sind hier meist rote Zwiebel in Verwendung. Man kann diese ganz fein über die gebratenen Röllchen legen und zum Beispiel das Teller noch mit einem Klecks Ajvar adeln.

cevapcici rezept

Kann man Cevapcici einfrieren?

Auf jeden Fall. Wenn man gute Qualität beim Fleisch verwendet, ist es überhaupt kein Problem, wenn man die Fleischröllchen nach dem Garen gut auskühlen lässt, anschließend entweder vakuumiert oder zumindest gut luftdicht verpackt und dann ab ins Kühlfach mit den Leckereien.

Da man Fleisch allerdings nicht all zu lange eingefroren lassen sollte, ist es wichtig auch dies bei den Cevapcici zu berücksichtigen.

Kann man Chewapschischi einen Tag im Voraus zubereiten?

Selbstverständlich. Es ist kein Problem die Röllchen einen Tag im Voraus zuzubereiten. Der Geschmack und die Qualität bleibt dadurch gleich.

Am nächsten Tag kann man die kleinen Fleischröllchen entweder kalt essen (schmecken zum Beispiel mit etwas Senf herrlich) oder man wärmt sie nochmal etwas in einer Pfanne, oder wer hat kann dies auch in der Mikrowelle tun.

Praktisch auch, wenn sich Kinder mittags selbst das Essen machen sollen und man im Kühlschrank einfach schon ein paar Cevapcici vorbereitet hat. Denn die Mikrowelle können Kids ja meist schneller bedienen, als einem lieb ist. Auch sämtliche zuvor beschriebenen Abwandlungsmöglichkeiten können selbstverständlich einen Tag im Voraus zubereitet werden.

cevapcici rezept
Drucken

Cevapcici selber machen

Vorbereitung 15 Minuten
Garzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht: Hauptspeise
Land: Deutsch, Kroatisch
Keyword: Cevapcici
Portionen: 4
Kalorien: 497kcal

Equipment

  • Spritzbeutel
  • Grillpfanne oder Grill

Zutaten

  • 500 Hackfleisch Rind
  • 250 g Hackfleisch Lamm
  • 2 TL Paprikapulver
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 2 EL ÖL
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Chiliflocken
  • Rauchsalz, Pfeffer

Anleitungen

  • Für das Original Cevapcici Rezept vermengt man zu Beginn beide Fleischsorten in einer großen Rührschüssel. Die Knoblauchzehen werden fein gehackt und anschließend untergemischt. Anschließend wird die Masse mit allen Gewürzen abgeschmeckt. Nun wird der Teig in der Küchenmaschine mit dem Knethaken 5 Minuten geknetet. Dadurch wird das Eiweiß aufgebrochen und der Teig wird geschmeidiger.
    Die beiden Eier, sowie die klein gehackten Zwiebeln hinzufügen und nochmals mit der Hand durchmengen.
    cevapcici rezept
  • Die Fleischmasse in einen Spritzbeutel füllen. Diesen unten abschneiden, so dass ein Loch im Durchmesser von ca. 3cm entsteht und nun vorsichtig die Masse hindurchdrücken. Je nach Wunsch jeweils in der richtigen Länge abtrennen und auf einem Brett die Cevapcicis bereithalten. Am besten lagert man sie nochmals für ca. 30 Minuten im Kühlschrank, so kann die Masse etwas fester werden.
    cevapcici rezept
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Fleischröllchen von allen Seiten braten. Alternativ kann dies auch in einer Grillpfanne oder direkt auf dem Grill durchgeführt werden.
    cevapcici rezept

Nährwerte pro Portion

Calories: 497kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 32g | Fat: 18g

cevapcici rezept

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating