Home » Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

by Schnelles Abendessen

Haben du und deine Familie auch Rezepte des Tages? Wenn nicht, dann wird dieses Rezept definitiv ein Rezept des Tages für euch. Die toskanischen Hackbällchen sind schnell gemacht und absolut geling sicher. Hast du schon ein Hackbällchen Rezept? Nicht schlimm. Dieses schnelle Rezept passt bestimmt noch in deine Sammlung.

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

De cremige Tomatensauce, frische Kräuter und bestes Hackfleisch werden deine ganze Familie an den Tisch locken. Toskanische Hackbällchen, ein Hauch von Italien. Wie ein kleiner Kurzurlaub. Das beste an diesem Rezept des Tages ist, dass du die Hackbällchen nicht anbraten musst.

Die Wohnung wird nicht tagelang nach Bratenfett riechen.

Außerdem ist es sehr schnell vorbereitet und den Rest macht dein Backofen. In der Zwischenzeit kannst du dann schon deine Beilagen zubereiten. Die Backzeit beträgt nur 25 Minuten. Für uns ein perfektes Mittag- oder Abendessen, wenn es mal schnell gehen muss.

Die Kinder lieben das Rezept für die toskanischen Hackbällchen. Am liebsten essen sie dazu ganz klassisch Nudeln. Noch ein Salat als Beilage und du hast ein vollwertiges und frisch gekochtes Essen auf dem Tisch stehen, nachdem sich alle die Finger lecken werden.

Welches Fleisch Kann Ich Verwenden?

Das klassische Rezept für die toskanischen Hackbällchen wird aus gemischtem Hackfleisch gemacht. Achte bitte immer auf eine gute Qualität (am besten Bio), da das Fleisch viel aromatischer ist.

Du kannst aber auch jede andere Fleischsorte verwenden. Ob reines Rind, Schwein, Hühnchen, Kalb oder Lamm. Jedes Hackfleisch passt. Spiel einfach etwas mit den Gewürzen, je nachdem welches Fleisch du verwendest.

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

Kann Ich Die Toskanischen Hackbällchen Vorbereiten

Deses Gericht ist perfekt, um es vorzubereiten. Am nächsten Tag kannst du es problemlos in der Mikrowelle aufwärmen. Wenn mal etwas übrigbleibt, lassen sich die Hackbällchen Toskana auch super einfrieren.

Kann Ich Das Rezept Variieren?

Hier ein paar Ideen wie du das Rezept für die toskanischen Hackbällchen abändern kannst.

  • Nimm statt Nudeln einfach Reis oder Kartoffeln
  • Wenn du es lowcarb möchtest, dann koche dir einfach ein paar leckere Zucchininudeln dazu
  • Überbacke deine toskanischen Hackbällchen doch mal mit Mozzarella
  • Wenn du es gerne pikant magst, dann verwende einen TL Sambal Olek, um die Sauce etwas zu schärfen

Zu Was Passen Die Toskanischen Hackbällchen?

  • Nudeln
  • Reis
  • Kartoffeln
  • Frisches Baguette
  • Salat

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

Rezept-tipps

  1. Achte darauf immer Fleisch mit guter Qualität zu verwenden. Das wirkt sich definitiv auf den Geschmack aus
  2. Mach die Hackbällchen lieber etwas kleiner, damit sie nicht so lange garen müssen
  3. Ein kräftiger Käse zum Überbacken eignet sich am besten, um den Geschmack zu unterstreichen
  4. Du kannst deine Sauce für die Hackbällchen Toskana natürlich auch im Thermomix zubereiten. 
Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages
Drucken

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

Vorbereitung 10 Minuten
Garzeit 25 Minuten
Gericht: Hauptgerichte
Land: Deutsch
Portionen: 4

Zutaten

  • 350 g Bio Hackfleisch gemischt
  • 400 ml Sahne 15% Fett
  • 130 g Gouda mittelalt in Scheiben
  • 120 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, italienische Kräuter

Anleitungen

  • Den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 16 Bällchen daraus formen und diese in eine Auflaufform setzen.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten. Das Tomatenmark dazu geben und kurz mit anbraten. Nun mit der Sahne und etwas Wasser ablöschen. Gut verrühren und würzen.
  • Die Sauce über die Hackbällchen geben, so dass alles gut bedeckt ist.
  • Den Käse in 32 Stücke schneiden und jeweils zwei Stücke auf jedem Hackbällchen verteilen. Für 25min in den Backofen geben.

Nährwerte pro Portion

Nährwerte
Bei 4 Portionen, pro Portion:
  • 487 kcal
  • 10,9g KH
  • 29,8g EW
  • 35,4g F

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating