Home » Herzhafter Sauerkraut-Auflauf mit Hack

Herzhafter Sauerkraut-Auflauf mit Hack

by Schnelles Abendessen

Wenn ihr bei dem Wort Sauerkraut direkt das Gesicht verzieht, dann habt ihr dieses verrückte Sauerkraut noch nicht probiert.

sauerkraut auflauf

Es schmeckt lecker deftig und ist fast gar nicht mehr sauer. Ein richtig leckerer Sauerkraut Auflauf eben. Ich zeige euch wie der Sauerkraut Auflauf mit Hackfleisch gemacht wird, tatsächlich ist es aber auch möglich das Sauerkraut Rezept in eine vegetarische oder sogar vegane Variante umzuwandeln.

Dafür benötigt ihr dann einfach ein paar leckere Alternativen wie Hack auf Erbsenbasis oder Creme Vega. Nun aber erstmal zum klassischen Sauerkrautauflauf Rezept, dazu passen auch sehr gut Kartoffeln.

Wie wird der Sauerkraut Auflauf gemacht?

Der Sauerkraut Auflauf mit Hack ist ein schnelles und einfaches Rezept bei dem zunächst Zwiebelwürfel und Hackfleisch in einer Pfanne angebraten werden.

Währenddessen können Sauerkraut, Tomatenmark, ½ Becher Schmand und die Gewürze schon gemischt werden.

Da es sich bei diesem verrückten Sauerkraut um einen Schichtauflauf handelt geben wir zuerst das Hackfleisch und dann das Sauerkraut in die Auflaufform.

Nun wird alles nochmal mit Schmand bestrichen und der Käse darüber gegeben.

Ab in den Ofen mit dem Sauerkraut Auflauf.

Nach ca. 15 Minuten ist der Käse goldbraun und der Sauerkraut Auflauf mit Hackfleisch fertig um serviert zu werden.

Weiter unten findest du die Zutatenliste für dieses leckere Sauerkraut Rezept.

sauerkraut auflauf

Variationen

Wie angekündigt lässt sich dieses Rezept auch ganz einfach als vegetarische oder vegane Variante zubereiten.

  • Für sie vegetarische Variante des Sauerkraut Auflaufs ersetzt du einfach das Hackfleisch durch pflanzliches Hack z.B. auf Erbsenbasis und verwendest dieses dann ganz normal.
  • Für die vegane Variante wird auch noch der Schmand durch Creme Vega und der Käse durch eine Käsealternative ersetzt. Die weiteren Zutaten sind sowieso vegan.

Back-Tipps

Du kannst den Auflauf fertig schichten und dann abgedeckt in den Kühlschrank stellen bis du ihn brauchst. Bei Bedarf dann einfach ca 15 Min. frisch überbacken, so eignet sich das Sauerkraut Rezept perfekt wenn du ein Mittagessen vorbereiten möchtest und noch nicht genau weißt wann es fertig sein soll.

sauerkraut auflauf

Was mache ich mit Resten?

Reste kannst du abgedeckt im Kühlschrank für 2-3 Tage lagern und bei Bedarf wieder aufwärmen. Wärme das Gericht maximal ein Mal wieder auf. Theoretisch kannst du das Gericht auch einfrieren, dann lässt es sich bis zu 3 Monate gut verschlossen lagern und anschließend schonend im Kühlschrank auftauen.

sauerkraut auflauf
Drucken

Herzhafter Sauerkraut-Auflauf mit Hack

Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht: Hauptgerichte
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 250 g gemischtes Hackfleisch½ Beutel Sauerkraut
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 Becher Schmand
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 TL griechische Gewürzmischung
  • Chili nach belieben
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl

Anleitungen

  • Zwiebeln kleinschneiden und in der Pfanne andünsten
  • Hack hinzugeben leicht salzen und krümelig anbraten
  • Sauerkraut, ½ Becher Schmand, Tomatenmark und Gewürze vermengen.
  • Hackfleisch in eine Auflaufform geben und Sauerkraut darauf schichten.
  • Alles mit dem Rest Schmand bestreichen und mit Käse bestreuen.
  • Sauerkraut Auflauf ca. 15. Minuten bei 180 Grad Umluft backen bis der Käse braun wird.

sauerkraut auflauf

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating