Home » Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

by Schnelles Abendessen

Ein Klassiker, der einfach und zeitlos ist und immer passt. Leckerer Mürbeteig mit geriebenen Äpfeln und Zimt. Da werden Kindheitserinnerungen wach. Wer kann es besser als die Oma? Und genau die hat mich inspiriert.

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

Habt ihr Lust auf Omas gedeckten Apfelkuchen? Die Zubereitung ist einfach und schnell und das Ergebnis umwerfend. Auf die Plätze, fertig, backen!

Tipps für den perfekten Apfelkuchen

  1. Die geschälten Äpfel werden sehr schnell braun. Mit etwas Zitronensaft beträufelt bleibt das Fruchtfleisch länger weiß.
  2. Bevor der Mürbteig gebacken wird, sollte er 2 Stunden im Kühlschrank ruhen. Es gibt aber gute Nachricht für die Ungeduldigen! Man kann den Teig stattdessen auch für 30 Minuten bis maximal eine Stunde ins Gefrierfach geben.
  3. Für den Apfelkuchen sollte man eine Apfelsorte auswählen, die nicht nur fruchtig, sondern auch süß-säuerlich ist (perfekt dafür: Elstar, Cox Orange, Jonagold)
  4. Ganz wichtig: Die Kuchenform / das Blech sollte auf mittlerer Schiene im Ofen gebacken werden, damit der Kuchen die richtige Backtemperatur bekommt.

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

Gibt es andere Variationen des Apfelkuchens?

Definitiv JA! Das beste am Backen ist, dass man kreativ sein kann. Und genau so ist es auch in diesem Fall. Den gedeckten Apfelkuchen kann man wunderbar verfeinern.

Magst du es lieblich haben? Kein Problem, etwas Vanille macht es möglich. Um die süße Seite der Früchte hervorzuheben, gib einfach paar Tropfen Vanillearoma dazu.

Muskat sorgt für die Würze und Limette oder etwas Zitronensaft macht den Kuchen besonders spritzig.

Wenn du aber der Typ für klassischen Apfelkuchen bist, bleibe einfach bei Zimt, denn das ist der Geschmack der Kindheit. Oma wusste schon damals was gut ist. Der Gedeckte Apfelkuchen ist ein Rezept-Klassiker, der überzeugt!

Die richtige Aufbewahrung des Apfelkuchens

1-2 Tage darf der fertig gebackene Kuchen bei Zimmertemperatur bleiben. Wurde er aber bereits angeschnitten, muss er entweder mit Frischhaltefolie abgedeckt werden oder in einer Kuchenglocke aufbewahrt werden.

Abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt bleibt der Kuchen sogar bis zu 6 Tage frisch! Apfelkuchen lässt sich auch gut einfrieren. Hierzu empfehle ich, ihn portionsweise in Gefrierbeutel zu geben.

Jetzt wird aber endlich gebacken!

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept
Drucken

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 50 Minuten
Gericht: Backen & Süßspeisen
Land: Deutsch

Zutaten

Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 10 g Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver

Füllung:

  • 1,5 kg geschälte Äpfel
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Brauner Zucker

Zuckerguss:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3-4 EL Wasser

Anleitungen

  • Die Butter in Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten (funktioniert auch mit der Küchenmaschine). Eine Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank für ca. 2 Stunden kaltstellen.
    Währenddessen...
  • Äpfel entkernen und mit einer Küchenreibe fein reiben. In eine Schüssel geben und mit Zimt, Zucker und etwas Zitronensaft vermischen.
  • Springform (26 cm) oder ein Blech (24x 34cm) mit Backpapier auslegen und mit etwas Butter einfetten. Backofen (o/u) auf 180 Grad vorheizen.
  • Den Teig ausrollen und halbieren. Einen Teil des Teigs in die Form geben und einen ca. 2 cm hohen Rand formen, danach mit einer Gabel einstechen und die Äpfel darauf verteilen. Den restlichen Teig darauflegen. Die Springform bzw. das Blech mit dem Kuchen in den Ofen stellen und ca. 35 bis 40 Minuten goldbraun backen.
  • Omas gedeckten Apfelkuchen vom Blech fertigstellen
  • Nach dem Abkühlen wird der Zuckerguss vorbereitet: Puderzucker sieben, mit Wasser und Zitronensaft vermischen. Den Kuchen damit verzieren. Somit ist der perfekte gedeckte Apfelkuchen fertig.
    Guten Appetit!

Gedeckter Apfelkuchen nach Omas Rezept

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating