Home » Spaghetti-Eis Kuchen

Spaghetti-Eis Kuchen

by Schnelles Abendessen

Gerade im Sommer liebt es jeder von uns, in einer Eisdiele genüsslich cremige Köstlichkeiten zu genießen. Mit diesem Spaghetti Eis Kuchen kann man sich die Köstlichkeit aus der Gelateria einfach nach Hause auf die Kuchentafel stellen.

Spaghetti-Eis Kuchen

Der Klassiker besteht ja herkömmlich aus Vanilleeis, Erdbeersoße und süßen weißen Schokoraspeln, welche den Parmesan symbolisieren sollen.

Bei dem Spaghetti-Blechkuchen, wird das Eis durch einen fluffigen Teig, auf den eine leichte Quark-Creme kommt und diese wird getoppt mit einem fruchtigen Erdbeer-Gelee und weißer Schokolade.

Dieser Spaghetti Eis Kuchen ist auch bei jeder Party gerne gesehen.

Süß und fruchtig lautet hier die Devise und die Gäste werden sich danach die Finger lecken. Durch die gemahlene Tonkabohne bekommt die Creme eine unwiderstehliche Aromenvielfalt und jeder wird nach einem zweiten Stückchen fragen.

Spaghetti-Eis Kuchen

Tipps für den besten Spaghetti-Blechkuchen:

Der Spaghetti Eis Blechkuchen ist eine perfekte Mischung aus sommerlichem, fruchtigem Obst und der Cremigkeit, die durch die Milchprodukte erreicht wird. Besonders klasse ist natürlich die Tatsache, dass er sich ohne Probleme (oder schnell schon besser) am Vortag zubereiten lässt, damit die Creme, als auch das Gelee die nötige Erhaltung. Somit hat man am Tag des Kaffeeklatschs keinen besonderen Aufwand mehr und muss gegebenfalls nur noch ein bisschen dekorieren.

Als weiterer Tipp: Nehmt frische Früchte für die Deko. Ein paar klein geschnittene Erdbeeren (auch mal mit Grün) machen natürlich das ganze noch einmal netter ansehen und schmecken. Wer noch ein bisschen mehr fürs Auge tun möchte, kann dies mit ein paar Blättern frischer Minze oder Melisse.

Variationen und Abwandlungen:

Natürlich sind der Kreativität bei diesem Kuchen keine Grenzen gesetzt.

Wer mag kann dem Teig ein wenig Kakao hinzufügen und auch bei der Fruchtkomponente kann man sich ganz nach Lust und Laune austoben.

Wie wäre es zum Beispiel mit fruchtigen Himbeeren, säuerlicher Passionsfrucht oder Mango. Für den Winter würde auch Pflaume oder Mandarine (zum Beispiel auch aus der Dose) sehr gut passen.

Spaghetti-Eis Kuchen

Aufbewahrung:

Der Kuchen hält sich natürlich am besten gut gekühlt im Kühlschrank. Hier hält er sich ohne Probleme 2 – 3 Tage.

Sollte mal etwas überbleiben kann man ihn natürlich auch problemlos einfrieren.Ich würde dazu empfehlen in bereits im Vorhinein in entsprechende Stücke zu schneiden und dann auf einem Brett vorzufrieren und anschließend in eine Box umzuschlichten.

Spaghetti-Eis Kuchen
Drucken

Spaghetti-Eis Kuchen

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Ruhezeit 4 Stunden
Gericht: Backen, Dessert
Land: Deutsch
Keyword: Spaghetti Eis Kuchen
Kalorien: 386kcal

Zutaten

Boden:

  • 200 g Öl
  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Abrieb einer Limette
  • 4 Eier
  • 200 g Mineralwasser
  • 250 g Erdbeermarmelade

Creme:

  • 500 g Quark mager
  • 500 g Joghurt mager
  • 250 g Schlagobers geschlagen
  • 100 g Zucker
  • Saft einer Limette
  • 1 kl. Tonkabohne gemahlen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Blatt Gelatine

Erdbeergelee:

  • 300g TK Erdbeeren
  • Saft einer Limette
  • Ein Schuss Vodka
  • 4 Blatt Gelatine
  • Etwas weiße Schokolade in Raspeln

Anleitungen

  • Für den Boden sterben Eier, Öl, Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Anschließend das Mineralwasser untermengen. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und in die Masse etappenweise einsieben und zügig vermengen.
    Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen und den Teig in eine gut gefettete rechteckige Kuchenform füllen. Im Backrohr für ca. 20 Minuten backen. Dabei nach Ende der Backzeit mit einer Stäbchenprobe prüfen, ob der Teig fertig ist.
    Nach dem Auskühlen die Erdbeermarmelade auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.
  • Für die Creme die 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf den Limettensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Den Quark, Joghurt, Zucker, Tonkabohne und Vanillezucker vermischen. 2 EL dieser Mischung zu der leicht ausgekühlten Limetten-Gelatine-Mischung geben und nun die Sahne, Quarkcreme und Limettenmischung gemeinsam vorsichtig vermengen. Die Creme auf der Marmelade verteilen und alles für mindestens 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank zum kalt werden stellen.
  • Für das Erdbeergelee zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und anschließend ausdrücken. Nun alle Zutaten in einem kleinen Topf aufkochen lassen und anschließend mit dem Pürierstab mixen und durch ein Sieb streichen. Das leicht ausgekühlte Gelee auf der Quark-Creme verteilt und erneut den Kuchen für ca. 2 Stunden abkühlen. Abschließend noch mit den weißen Schokoladenraspeln bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Calories: 386kcal | Carbohydrates: 58g | Protein: 6g | Fat: 16g

Spaghetti-Eis Kuchen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating