Home » Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

by Schnelles Abendessen

In diesem Hähnchenbrust Rezept zeigen wir dir, wie du deine Hähnchenbrustfilets im Backofen fertig garen kannst um mehr Zeit für andere Dinge zu haben.

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

Die Hähnchenbrustfilets aus dem Ofen garen besonders saftig, sie werden nicht so schnell trocken wie beim Braten in einer Pfanne. Versuche es gleich aus, hier kommt das Hähnchenbrust Rezept:

Wie macht man saftige Hähnchenbrüste im Ofen?

Damit deine Hähnchenbrust im Ofen nicht austrocknet, wird sie über einer Gemüsebrühe gegart. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest.

Decke den Topf/die Auflaufform im Backofen mit einem Deckel oder Alufolie ab und stelle dir einen Timer für die Backzeit.

Wie werden die Hähnchenbrüste gewürzt?

Die Hähnchenbrustfilets werden mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. Hier kannst du auch variieren und statt Paprikapulver Currypulver ausprobieren.

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

Wie lange werden die Hähnchenbrüste gekocht?

Bevor die Hähnchenbrüste im Ofen gebacken werden, werden sie in der Pfanne angebraten.

So entsteht ein leckeres Röstaroma. Wenn deine Hähnchenbrustfilets ehr dick sind, solltest du sie ca. 5 Minuten länger im Ofen lassen. Der Wasserdampf der Brühe sorgt dafür, dass deine Hähnchenbrust aus dem Backofen nicht so schnell trocken wird.

Rezept Tipps

  1. du kannst die Chili weglassen, wenn du nicht gerne scharf isst.
  2. Tupfe die Hähnchenbrüste nach dem waschen mit einem Papiertuch trocken.
  3. wasche dir vor und nach dem Umgang mit rohem Hähnchenfleisch gründlich die Hände.
  4. Wenn deine Hähnchenbrüste sehr dick sind verlängere die Backzeit um einige Minuten.

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

So lagerst du dieses Gericht:

  • Lagere dein fertig gegartes Hähnchenfleisch in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank.
  • Du kannst das Hähnchenfleisch nur ein mal wieder aufwärmen nachdem es abgekühlt ist.
  • Gut verschlossen kannst du das Hähnchenfleisch ca. 1 Monat lang gefroren lagern.
Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen
Drucken

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht: Hauptspeise
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets (ca. 250 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • ½ Chilischote
  • Salz und Pfeffer
  • Paprika, edelsüß
  • etwas Öl

Anleitungen

  • Hähnchenbrüste abwaschen und abtrocknen, dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von allen Seiten würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste kurz und heiß anbraten.
  • Zwiebeln in Ringe schneiden und mit der kleingeschnittenen Chili in eine Auflaufform geben.
  • Brühe über die Zwiebeln geben und die Hähnchenbrüste darauf platzieren.
  • Alles im Backofen für ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

2 KOMMENTARE

Jolanda Waldis Juli 23, 2022 - 3:02 pm

Wie heiss muss der Backofen eingestellt sein?

ANTWORTEN
Schnelles Abendessen Juli 24, 2022 - 10:44 am

200 Grad Ober- und Unterhitze,

ANTWORTEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating