Home » One-Pot-Spaghetti mit Champignons [Schnell & Einfach]

One-Pot-Spaghetti mit Champignons [Schnell & Einfach]

by Schnelles Abendessen

Dieses lecker cremige One Pot Gericht eignet sich perfekt für den Feierabend oder wenn ein schnelles Mittagessen her muss. Die One Pot Nudeln in ihrer cremigen Sauce mit Pilzen schmecken garantiert der ganzen Familie, sofer sie Pilze mögen.

One-Pot-Spaghetti mit Champignons

Und wer hätte das gedacht, für dieses One Pot Rezept benötigt ihr nur wenige Zutaten!

Also: Hier kommt es, euer Feierabendretter, die One Pot Pasta mit Champignons:

Wie werden die One Pot Spaghetti gemacht?

Wie der Name schon sagt benötigst du für dieses One Pot Rezept nur einen großen Topf und natürlich die Zutaten.

Während du etwas Öl im Topf erhitzt kannst du die Champignons schon einmal kleinschneiden.

Bevor diese in den Topf werden erst die Zwiebeln und dann auch der Knoblauch im Öl angedünstet.

Wenn auch die Champignons leicht angebraten sind und weich werden gibst du Tomatenmark, Paprikapulver und Parmesan hinzu und löschst alles mit Brühe und Sahne ab.

Nun ist es Zeit für die Spaghetti baden zu gehen.

Koche sie für ca. 15 Minuten zusammen mit den anderen Zutaten.
Wenn die Spaghetti al dente sind, gib den Schmand hinzu und rühre alles gut um sodass eine cremige Sauce für das entsteht.

Abgeschmeckt wird nun mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer.

Fertig ist das One Pot Gericht mit Pilzen in cremiger Sauce.

One-Pot-Spaghetti mit Champignons

Rezept Varianten

Wenn du keine Champignons magst kannst du für die One Pot Spaghetti auch anderes Gemüse nehmen. Probiere es zum Beispiel mit Zuccini oder Tomate. Je härter das Gemüse, desto länger muss es angebraten werden bevor die Nudeln hinzu kommen.

Serviervorschläge

Besonders lecker sieht diese One Pot Pasta aus, wenn du sie mit leckeren Toppings dekorierst bevor du sie servierst. Ein echter hingucker sind zum Beispiel frischer Rosmarin oder Thymian. Du kannst aber auch Frühlingszwiebelringe über das One Pot Gericht streuen. Wenn du es scharf magst ein paar Chili Flocken.

Rezept Tipps

  1. Wenn du ein nasses Küchentuch beim schneiden der Zwiebel auf das Schneidebrett legst, Tränen deine Augen weniger.
  2. Diese One Pot Pasta mit Champignons eignet sich auch zur Mitnahme ins Büro. Einfach in der Mikrowelle oder auf dem Herd wieder aufwärmen.
  3. Wenn du vegetarier bist nutze eine vegetarische Alternative für Parmesan. Es gibt auch einige Hartkäse die kein tierisches Lab enthalten.

One-Pot-Spaghetti mit Champignons

One-Pot-Spaghetti mit Champignons
Drucken

One-Pot-Spaghetti mit Champignons

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht: Pasta
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • ca. 150 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Sahne
  • ca. 180 g Spaghetti
  • 50 g Parmesan
  • getr. Rosmarin
  • getr. Thymian
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Becher Schmand

Anleitungen

  • Champignons halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Olivenöl im Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
  • Knoblauch pressen und mit den Champignons in den Topf geben.
  • Tomatenmark und Parmesan hinzugeben und alles mit Brühe und Sahne ablöschen.
  • Paprikapulver hinzu geben und leicht salzen, dann die Spaghetti hinzugeben und alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Schmand unterrühren und alles mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

One-Pot-Spaghetti mit Champignons

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating