Home » Mini Zucchini Pizzen

Mini Zucchini Pizzen

by Schnelles Abendessen

Pizza liebt einfach jeder und der italienische Klassiker ist von unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Allerdings ist sie meist schwer, fett- und kalorienreich. Nicht so dieses Rezept für Zucchini Pizza Bites.

Mini Zucchini Pizzen

Diese Mini Zucchini Pizzen sind ein kalorienarmer, leichter und leckerer Snack. Wie so viele Zucchini Rezepte ist auch dieses Low Carb und daher ebenso als schlankmachendes Mittag- oder Abendessen bestens geeignet.

Hier noch ein paar Infos und Tipps rund um die Zucchini Pizza Bites.

Welche Zucchini und welchen Käse verwendet man am besten für die Mini Zucchini Pizzen?

Man kann sowohl grüne als auch gelbe Zucchini verwenden. Geschmacklich gibt es kaum einen Unterschied. Gesundheitlich sind beide Sorten wahre Spitzenreiter.

Sie kommen mit nur 19 Kalorien pro 100 g aus und enthalten neben Kalium, Vitamin A, C und B Vitaminen viele andere wichtige Nährstoffe.

Beim Käse sollte man bei diesem Zucchini Rezept darauf achten, dass es eine Sorte ist, die gut schmilzt, wie etwa Gouda, Emmentaler, Parmesan, Bergkäse oder Feta. Man kann also je nach Geschmack entweder herzhafte oder mildere Sorten verwenden.

Mini Zucchini Pizzen

Wie kann man die Zucchini Pizza Bites abwandeln?

Dieses Low Carb Gericht kann nach Lust und Laune belegt werden:

  • Champignons, Mais, Paprika, Zwiebel
  • Schinken, Salami
  • Thunfisch
  • Ananas
  • Frische Kräuter
  • Verschiedene Käsesorten

Kann man die Low Carb Pizzen auch vorbereiten?

Man kann alle Vorbereitungen (Scheiben schneiden, Sauce anrühren und belegen) im Vorhinein erledigen und 20 Minuten vor dem Essen müssen sie nur noch in den Ofen geschoben werden.

Auch gebacken halten diese Zucchini Pizza Bites 3-4 Tage im Kühlschrank und können dann in der Mikrowelle aufgewärmt werden, frisch schmecken sie allerdings am besten.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Mini Zucchini Pizzen

Mini Zucchini Pizzen
Drucken

Mini Zucchini Pizzen

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht: Low Carb Rezepte, Zucchini
Land: Deutsch
Portionen: 2
Autor: Sabine

Equipment

  • Schneidebrett, Messer
  • Backblech mit Backpapier

Zutaten

für 2 Personen

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 50 g Tomatenmark
  • 4 EL Wasser
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter (z.B. Basilikum, Oregano, Majoran)
  • 100 g geriebener Käse (siehe Tipps)

Anleitungen

  • Ofen auf 200 Grad O/U-Hitze vorheizen. Zucchini in Scheiben schneiden (etwa ½ cm dick) und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  • Tomatenmark mit Wasser, Salz, Pfeffer und den Kräutern verrühren und auf die Zucchinischeiben streichen.
  • Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen.

Mini Zucchini Pizzen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating