Home » Wassermelonen-Feta-Salat mit Minze

Wassermelonen-Feta-Salat mit Minze

by Schnelles Abendessen

Wer hat Lust auf einen erfrischenden Wassermelone Feta Salat? Gerade im Sommer lieben wir ihn, denn die Kombination aus saftiger, süßer und aromatischer Melone mit frischer, kühlender Minze, knackiger Gurke und würzigem Feta ist ein absoluter Frischekick.

 

Wassermelonen-Feta-Salat

Wassermelone-Feta-Salat – Erfrischend, schnell und lecker

Ihr fragt euch vielleicht, ob die Kombi aus Melone und Käse wirklich zusammen passt, aber ich kann euch versichern, dass das eine tolle Geschmacksexplosion ist, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Der Melonen Salat mit Feta ist ein perfekter Allrounder. Man kann ihn sowohl als gesunden Snack, leichtes Mittag- oder Abendessen oder auch als Beilage zum Grillen servieren. Unsere Gäste sind auch immer begeistert, wenn wir ihn als Teil eines Partybuffets auftischen und obwohl die Zubereitung rasend schnell geht, ist er meist sogar noch schneller verputzt.

Außerdem ist der Salat mit Wassermelone sehr variantenreich und ihr könnt sowohl die Komponenten austauschen oder den Geschmack auch mittels unterschiedlichen Kräutern und anderen Dressings variieren. Wie das funktioniert, könnt ihr in den Tipps lesen.

Jetzt habe ich euch bestimmt den Mund schon wässrig gemacht, aber bevor ihr mit dieser sommerlichen Erfrischung loslegen könnt, möchte ich euch noch ein paar Hintergrundinfos und Tipps rund um die Zutaten und Zubereitung zu diesem leckeren Melonen Feta Salat geben.

Wassermelonen-Feta-Salat

Das komplette Rezept für die ‚Wassermelonen-Salat‘ findest du in der Rezeptkarte weiter unten

Welche Zutaten benötigt man für den Wassermelone Feta Salat?

Wassermelone

Gerade im Sommer lieben wir sie, weil sie eine tolle Erfrischung ist. Wassermelonen gehören botanisch gesehen zur Familie der Kürbisse, was man auch an der Größe sehen kann, denn sie werden bis zu 20 kg schwer. Ursprünglich stammt sie aus Afrika, wird aber mittlerweile überall angebaut, wo das Klima tropisch oder subtropisch ist.

Woran erkennt man die Qualität einer Wassermelone?

Beim Kauf von Wassermelonen ist es oft schwer zu erkennen, ob sie wirklich reif ist, aber wusstet ihr, dass man am Klang einer Wassermelone erkennen kann, ob diese süß und aromatisch ist? Mit diesem Trick wisst ihr sofort, was eure Wassermelone drauf hat: Klopft auf die Schale der Melone. Klingt es hohl, ist die Melone unreif. Eine gut gereifte Wassermelone klingt dumpf.

Wie gesund ist Wassermelone?

Wassermelonen bestehen zu 90% aus Wasser, weshalb sie sehr kalorienarm und ein echter Schlankmacher ist. Sie enthält außerdem viel Kalium, Vitamin A (essentiell für die Sehkraft) und Betacarotin (die Vorstufe zu Vitamin A), was unter anderem gut für unsere Haut ist, da es uns auf natürliche Weise vor UV-Strahlung schützt.

Wassermelone ist bei diesem Melonen Salat mit Feta der Star am Teller und ihr solltet beim Einkauf daher unsere Einlaufstipps beherzigen, damit ihr ein tolles Geschmackserlebnis am Teller habt.

Feta

Den Gegenspieler zur süßen Wassermelone bildet würzig, kräftiger Feta. Er wird aus Ziegenmilch hergestellt und trägt eine geschützte Ursprungsangabe. Original Feta stammt immer aus Griechenland. Tut er das nicht, nennt man ihn einfach nur Schafskäse. Oft wird er in Salzlake eingelegt, um ihn länger haltbar zu machen, was sein typisch salziges Aroma erklärt. Wenn euch Feta zu kräftig ist, könnt ihr auch anderen Käse verwenden (siehe Varianten und Abwandlungen).

Zwiebel

Nicht nur der Optik wegen verwenden wir gerne rote Zwiebel. Diese ist nämlich auch etwas milder und weniger scharf als die weiße Zwiebel. Rote Zwiebel sorgt für eine dezente Schärfe, die jedoch den anderen Komponenten nicht die Show stiehlt.

Gurke

Für noch mehr Frische und auch für Knackigkeit in unserem Melonen Salat mit Feta sorgt Gurke. Sie hat einige Ähnlichkeiten mit der Wassermelone, denn auch sie ist ein Kürbisgewächs, besteht zu 90% aus Wasser und ist daher ideal zum Abnehmen und um den Wasserhaushalt auszugleichen. Wir lassen die Schale gerne dran, denn genau unter ihr stecken alle wichtigen Nährstoffe. Man sollte die Gurke daher, wenn möglich, in BIO-Qualität kaufen und sie vor der Zubereitung gut waschen.

Minze

Minze ist eines der erfrischendsten Kräuter, die ich kenne. Sie kühlt von innen und ihr Inhaltsstoff Menthol kann Übelkeit und Kopfschmerzen lindern. Das enthaltene Minzöl wirkt zudem schleimlösend und schmerzlindernd und kann Entzündungen hemmen.

Zitronensaft

Ein gutes Dressing besteht immer auch aus einem Teil Säure und Zitronensaft passt bei unserem frischen Melonen Salat mit Feta sehr gut. Alternativ kann man auch Limettensaft verwenden.

Olivenöl

Ein gutes Olivenöl rundet das Salatdressing ab und sorgt dafür, dass sich alle Salat Komponenten perfekt miteinander verbinden. Ihr könnt natürlich auch auf andere Öle wie Traubenkernöl, Walnussöl oder Leinöl zurückgreifen. Letztere sind geschmacksintensiver und stechen am Ende mehr hervor.

Salz, Pfeffer

Zum Abschmecken benötigt es bei so geschmacksintensiven Hauptkomponenten lediglich etwas Salz und Pfeffer. Da der Feta schon sehr salzig ist, tastet euch lieber langsam heran.

Wassermelonen-Feta-Salat

Wie macht man Melonen Salat mit Feta?

  1. Damit ihr euren Wassermelone Feta Salat rasch und effizient zubereiten könnt, beginnen wir damit, dass alle Zutaten und Utensilien vorbereitet werden. Wir benötigen ein Schneidebrett, ein langes, scharfes Messer und eine große Schüssel. Die Wassermelone wird (wenn ihr sie als Ganzes gekauft habt) halbiert und die Hälften nochmals der Länge nach halbiert, sodass man vier Teile erhält. Diese Viertel schneidet man dann in etwa daumendicke Scheiben und nun kann man entlang des weißen Übergangs zum Fruchtfleisch die Schale sehr leicht herunterschneiden. Das Weiße sollte komplett entfernt sein, denn es ist oft hart und geschmacklos. Die Melonenscheiben schneidet man jetzt noch in Würfel von etwa 2×2 cm und schon ist die Hauptkomponente des Salats vorbereitet.
  2. Der nächste Schritt ist, dass man den Feta zerkleinert. Das kann man entweder durch Zerbröseln mit der Hand oder aber ebenfalls mit dem Messer machen. Je nachdem wie große und exakte Stücke ihr mögt, könnt ihr euch für eine dieser beiden Methoden entscheiden.
  3. Die rote Zwiebel wird geschält, halbiert oder geviertelt (je nachdem wie grob man sie mag) und anschließend in feine Scheiben geschnitten.
  4. Die Gurke wird gewaschen, der Länge nach halbiert und anschließend geviertelt. Diese Viertel schneidet man noch in ca. 0,5cm dicke Scheiben. Wenn ihr Gurken mit großen Kernen habt, könnt ihr diese mit einem Löffel herausschaben, wir haben sie dran gelassen.
  5. Die Minze wird gewaschen, trocken geschüttelt und die Blätter von den Stielen gezupft. Die Blätter hackt man noch etwas kleiner oder zerzupft sie grob mit den Händen. Kräuter sollten jedoch nie geschnitten werden, da sonst die ätherischen Öle schneller verfliegen.
  6. Zu guter Letzt gibt man Feta, Gurke, Minze und Melone in eine große Schüssel, gibt das Öl und den Zitronensaft dazu und mischt alles vorsichtig durch. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Melonen Feta Salat am besten sofort frisch servieren.

Die Schritt für Schritt Anleitung inklusive Bildern findet ihr in der Rezept Karte weiter unten.

Wassermelonen-Feta-Salat

Was ist ein gutes Dressing für den Wassermelonen Salat mit Feta?

Für uns ist ein schlichtes Dressing aus Zitronensaft und Olivenöl perfekt für diesen Salat mit Wassermelone. Ein weiterer Favorit von uns ist das Essig-Öl-Dressing, es ist ein perfekter Allrounder, der immer passt. Was wir uns auch sehr gut vorstellen können, ist eine fruchtige Vinaigrette aus Himbeeressig oder auch ein leichtes Joghurtdressing. Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Wie kann man den Melonen Schafskäse Salat abwandeln? Welche Varianten gibt es?

Dieser Wassermelone Feta Salat ist ideal, um ihn geschmacklich abzuwandeln. Hier einige Vorschläge:

  • Versucht ihn auch einmal mit anderen Melonen wie Honig- oder Zuckermelone
  • Nehmt einen anderen Käse wir zum Beispiel milden Mozzarella oder würzigen Parmesan
  • Aromatisiert euren Salat mit Wassermelone mit anderen Kräutern wie Petersilie, Basilikum oder Thymian
  • Mischt etwas Rucola unter euren Salat, der schmeckt leicht bitter und scharf und harmoniert sehr gut mit der süßen Melone und dem salzigen Feta
  • Veganer können anstatt Feta Räuchertofu in Würfel schneiden, anbraten und unter den Salat mischen. Dann solltet ihr allerdings kräftiger salzen, da die Salzigkeit vom Feta fehlt.
  • Auch anderes Gemüse passt sehr gut in den Wassermelone Feta Salat. Wie wäre es mit Tomaten, Paprika oder Radieschen?

Was passt zu diesem Feta Melonen Salat? Wie serviert man ihn?

Wenn ihr den Salat als leichte Hauptmahlzeit esst, passt ein Stück Baguette oder Ciabatta sehr gut dazu. Ihr könnt auch einmal versuchen selbst Brot zu backen. Hier ist ein Rezept für unser Buttermilchbrot.
Als Beilage essen wir den Melonensalat mit Feta sehr gerne zu gegrilltem Gemüse, Fleisch und Geflügel, wie unserem Bauernblech oder zu Ofenkartoffeln.

Wenn ihr gerne ein kleines Salatbuffet anrichten wollt, harmoniert der Melonensalat mit Feta ideal mit unserem Avocado Salat.

Mit diesen Geheimtipps kann niemand eurem Wassermelonen Salat mit Feta widerstehen?

Der Salat mit Wassermelone ist ja so schon ein echter Hit, aber mit ein paar kleinen Tricks, wird er geschmacklich echt unwiderstehlich:

  • Für andere Texturen sorgen knackige Pinienkerne, Nüsse, Kerne oder Samen wie Haselnüsse, Walnüsse, Cashewkerne, Leinsamen, Hanfsamen oder Kürbiskerne
  • Auch anderes Gemüse passt sehr gut in den Wassermelone Feta Salat. Wie wäre es mit Tomaten, Paprika oder Radieschen?
  • Avocado in kleine Würfel geschnitten sorgt für eine cremige Textur, die alle anderen Komponenten perfekt vereint.

Kann man Melonen Salat mit Feta vorbereiten und aufbewahren?

Diesen Wassermelone Feta Salat sollte man, wenn möglich, frisch essen. Man kann ihn jedoch ein paar Stunden vor dem Servieren vorbereiten und gut gekühlt lagern. Spätestens nach 2 Tagen solltet ihr ihn aufessen, da die Melone sonst matschig wird.

Wassermelonen-Feta-Salat

Fragen und Antworten rund um den Wassermelonen-Feta-Salat

Wie lange ist Melonen Feta Salat haltbar?
Dieser Melonen Feta Salat sollte möglichst frisch serviert werden. Wenn man ihn vorbereitet, ist er bis zu 2 Tage haltbar, wenn man ihn luftdicht verschlossen im Kühlschrank lagert.

Passt Käse und Melone zusammen?
Auch wenn die Kombi außergewöhnlich klingt, passen Melone und Käse sehr gut zusammen. Die bekannteste Kombi ist Feta und Wassermelone, aber auch andere Käse- und Melonensorten harmonieren sehr gut.

Welchen Käse passt zu Wassermelone?
Unser Favorit ist Wassermelone mit Feta, aber auch milderer Käse wie Mozzarella und Burrata passen sehr gut zur süßen und saftigen Wassermelone.

Wie viele Kalorien hat Melonen Feta Salat?
Eine Portion von unserem Melonensalat mit Feta kommt auf gerade einmal 210 kcal. Sowohl Wassermelone als auch Gurke bestehen zu 90 % aus Wasser und der Salat ist daher ein echter Schlankmacher.

Diese Sommersalate könnten dir auch gefallen

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Wassermelonen-Feta-Salat
Drucken

Wassermelonen-Feta-Salat mit Minze

Dieser Wassermelonen Feta Salat ist eine perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen. Fruchtig, herzhaft und eine Geschmacksexplosion – genau das verspricht unser Sommersalat. Er steht in nur 10 Minuten am Tisch und wird euch begeistern.
Vorbereitung 15 minutes
Arbeitszeit: 15 minutes
Gesamtzeit 30 minutes
Gericht: Hauptspeise, Salat
Land: Deutsch
Keyword: Wassermelonen-Feta-Salat
Portionen: 3
Calories: 210kcal

Equipment

  • Schneidebrett und Messer
  • große Schüssel

Zutaten

  • 1 mittlere Wassermelone (ca. 1 kg)
  • 200 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Gurke (ca. 200 g )
  • ½ Bund Minze
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Damit ihr euren Salat rasch und effizient zubereiten könnt, beginnen wir damit, dass alle Zutaten und Utensilien vorbereitet werden. Wir benötigen ein Schneidebrett, ein langes, scharfes Messer und eine große Schüssel. Die Wassermelone wird (wenn ihr sie als ganzes gekauft habt) halbiert und die Hälften nochmals der Länge nach halbiert, sodass man vier Teile erhält. Diese Viertel schneidet man dann in etwa daumendicke Scheiben und nun kann man entlang des weißen Übergangs zum Fruchtfleisch die Schale sehr leicht herunterschneiden. Das Weiße sollte komplett entfernt sein, denn es ist oft hart und geschmacklos. Die Melonenscheiben schneidet man jetzt noch in Würfel von etwa 2x2 cm und schon ist die Hauptkomponente des Salats vorbereitet.
    Wassermelonen-Feta-Salat
  • Der nächste Schritt ist, dass man den Feta zerkleinert. Das kann man entweder durch Zerbröseln mit der Hand oder aber ebenfalls mit dem Messer machen. Je nachdem wie große und exakte Stücke ihr mögt, könnt ihr euch für eine dieser beiden Methoden entscheiden.
    Wassermelonen-Feta-Salat
  • Die rote Zwiebel wird geschält, halbiert oder geviertelt (je nachdem wie grob man sie mag) und anschließend in feine Scheiben geschnitten.
    Wassermelonen-Feta-Salat
  • Die Gurke wird gewaschen, der Länge nach halbiert und anschließend geviertelt. Diese Viertel schneidet man noch in ca. 0,5cm dicke Scheiben. Wenn ihr Gurken mit großen Kernen habt, könnt ihr diese mit einem Löffel herausschaben, wir haben sie dran gelassen.
    Wassermelonen-Feta-Salat
  • Die Minze wird gewaschen, trocken geschüttelt und die Blätter von den Stielen gezupft. Die Blätter hackt man noch etwas kleiner oder zerzupft sie grob mit den Händen. Kräuter sollten jedoch nie geschnitten werden, da sonst die ätherischen Öle schneller verfliegen.
    Wassermelonen-Feta-Salat
  • Zu guter Letzt gibt man Feta, Gurke, Minze und Melone in eine große Schüssel, gibt das Öl und den Zitronensaft dazu und mischt alles vorsichtig durch. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und am besten sofort frisch servieren.
    Wassermelonen-Feta-Salat

Nährwerte pro Portion

Calories: 210kcal | Carbohydrates: 19g | Protein: 13g | Fat: 10g

Wassermelonen-Feta-Salat

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating