Home » Der beste & leckerste Rote Beete Salat

Der beste & leckerste Rote Beete Salat

by Schnelles Abendessen

Jetzt kommt ein richtiger Farbklecks auf den Tisch! Mit unserem Rote Bete Salat Rezept kommt Farbe auf deinen Teller und dabei schmeckt dieses Rezept zu jeder Jahreszeit.

Rote Beete Salat

Der erdig süße Geschmack der Roten Bete harmoniert wunderbar mit den Walnüssen und Feta.

Der Rote Bete Salat ist etwas für jeden von euch der gerne Rote Bete mag, kein wunder, das ist ja auch eine der Hauptzutaten. Hinzu kommen in den Rote Bete Salat noch Gurke, Walnüsse, Feta, Apfel und ein Balsamico Dressing.

Das Rezept für das Balsamico Dressing findet ihr natürlich auch gleich hier, keine Sorge ihr könnt auch ein fertiges Dressing verwenden. Das Balsamico Dressing ist eine Empfehlung von uns.

Auch Senf-Dressing schmeckt sehr lecker zu dem Salat.. Also ran an die Rote Bete, jetzt wird ein Rote Bete Salat gezaubert..

Wie wird der Rote Bete Salat gemacht?

Dieser Rote Bete Salat ist super einfach und im handumdrehen fertig.

Die Walnüsse werden angeröstet, die Zutaten für das Dressing verrührt und dann alles mit den kleingeschnittenen weiteren Zutaten vermischt. Mehr Details findet ihr in der Rezept Zubereitung.

Rote Beete Salat Dressing

Für das Salat Dressing benötigt ihr Balsamico, Olivenöl, Wasser, Honig, Salz und Pfeffer. Mehr nicht.

Die Zutaten werden verrührt und nochmal mit Salz abgeschmeckt. Fertig ist das selbstgemachte Balsamico Dressing. Es passt super zum Sud der von Rote Bete, Apfel und Gurke in der Schüssel entsteht.

Rezept Tipps

  1. Wenn du den Salat nicht sofort servieren möchtest, schneide das wässrige Kerngehäuse aus den Gurken heraus und verwende dieses nicht für den Salat.
  2. Ihr könnt auch ein fertiges Balsamico Dressing verwenden, wenn es ganz schnell gehen soll.
  3. Wer es etwas schärfer mag kann auch noch eine rote Zwiebel fein würfeln und mit in den Salat geben.
  4. Für einen veganen Salat lassen sich Feta und Honig durch vegane Alternativen wie Veta und Agavendicksaft ersetzen.
  5. Wenn ihr Balsamico nicht so gerne mögt eignet sich auch ein Senf Dressing. Uns schmeckt Balsamico Dressing aber etwas besser.
  6. Statt Gurke könnt ihr auch Rucola als grüne Zutat in euren Salat schneiden. Der gibt dem Ganzen noch etwas mehr Würze.

Rote Beete Salat

Was schmeckt gut zu Rote Bete Salat?

Der Rote Bete Salat ist eine leckere Beilage zu Fleisch und Brot. Kennst du schon unser Rezept für “Hackfleisch Strudel” oder “Ofenfrikadellen”.

Auch zu unserer “Ofenkartoffel mit Sour Cream” schmeckt der Salat sehr lecker.

Kann man den Rote Bete Salat vorbereiten?

Der Rote Bete Salat schmeckt am besten frisch. Wenn du noch etwas übrig hast, kannst du es aber im Kühlschrank abgedeckt bis zum Folgetag lagern und dann verzehren.

Diese Sommersalate könnten dir auch gefallen

Rote Beete Salat
Drucken

Der beste & leckerste Rote Beete Salat

Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht: Salat, Sommersalate
Land: Deutsch
Keyword: Rote Beete Salat
Portionen: 4
Kalorien: 312kcal

Zutaten

Für den Salat:

  • 220 g Rote Bete (vorgekocht)
  • 200 g Feta
  • 40 g Walnuss Bruch
  • ½ Apfel
  • ½ Gurke
  • frischer Schnittlauch

Für das Dressing:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Rote Bete, Feta, Apfel und Gurke in Würfel schneiden.
  • Walnuss Bruch ohne Öl in einer Pfanne anrösten.
  • Zutaten für das Dressing in einer Salatschüssel vermengen und die Salatzutaten hinein geben. Alles gut verrühren und Schnittlauch und Walnüsse über dem Salat verteilen.

Nährwerte pro Portion

Calories: 312kcal | Carbohydrates: 22g | Protein: 22g | Fat: 24g

Rote Beete Salat

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating