Home » Schnelle Einfache Salate Zum Grillen Rezepte

Schnelle Einfache Salate Zum Grillen Rezepte

by Schnelles Abendessen

Der Sommer mit seinen hohen Temperaturen hat uns endlich erreicht. Einhergehend mit dem guten Wetter, fängt auch die Grillsaison wieder an. Der Grill wird aus dem Winterschlaf geweckt und erstmal ordentlich eingekauft.

Salate Zum Grillen Rezepte

Doch der Gang zum Supermarkt, fördert nicht? nur Fleisch, Fisch, Gemüse oder andere Produkte zutage, sondern auch Zutaten für schnelle Salate für die Grillparty. Denn natürlich dürfen Beilagen nicht fehlen. An ganz oberster Stelle: Salate. Nur stellt sich auch die Frage, was für welche sollen es denn sein?

Ob Nudel, Kartoffeln oder auch andere Zutaten. Es eignet sich fast alles, um daraus Salate zum Grillen schnell zu machen. Auch außergewöhnlichere Kreationen finden einen Platz, denn wer probiert nicht gerne neue Dinge aus? Hast du schonmal einen Salat aus Blumenkohl probiert? Oder wie wäre es mit dem Superfood Quinoa? Diese Partysalate zum Grillen haben dabei alle eine Gemeinsamkeit: sie sind alle unfassbar lecker.

Such dir aus der folgenden Auswahl einfach ein oder mehrere Rezepte heraus und leg los. Komplimente wirst du allemal dafür bekommen, garantiert!

Avocado Tomaten Salat

1. Avocado Tomaten Salat

Du möchtest einen lockeren, leichten Salat als Beilage zum Grillen? Dieser Salat ist die perfekte Sommerbeilage und blitzschnell gemacht. Noch dazu enthält er viele wichtige Vitamine und Nährstoffe, die gut für den Körper sind.

Die richtige Avocado ist dabei der erste Schritt. Sie sollte frisch sein und leicht nachgeben unter Druck. In Kombination mit regionalen Tomaten und der richtigen Würzung einfach nur ein Traum. Salz, Pfeffer, Knoblauch und besonders Chili solltest du in jedem Fall verwenden.

Du kannst nach Belieben noch weiteres Gemüse hinzufügen wie Paprika, Mais oder auch Gurken. Oder dürfen es eher Hülsenfrüchte sein? Den richtigen Biss geben Nüsse und Körner.

Die perfekte Beilage!

Nudelsalat

2. Nudelsalat

Bei dem richtigen Salat zum Grillen fällt die Wahl meist auf einen Nudelsalat. Sich bei der großen Auswahl an Rezepten zu entscheiden, ist größtenteils nicht ganz einfach.

Wir bieten dir die Basis, die du aber nach Lust und Laune verändern darfst. Vollkornnudeln sind eine tolle Möglichkeit, wertvolle Ballaststoffe einzubauen. Du kannst auch Aufschnitt, wie Lyoner, Salami und Schinken verwenden. Oder magst du es lieber fleischlos? Dann schneide einfach noch mehr Gemüse wie Paprika, Möhren und Gurken hinein. Käse liefert ein deftigeres Aroma. Den Abschluss macht das Dressing, welches ihr auch mit Kräuter, Gewürzen oder auch Joghurt verfeinern könnt.

Doch egal wie, alles schmeckt.  

Quinoa Salat mit Feta

3. Quinoa Salat mit Feta

Magst du etwas ausgefallene Salat Ideen? Dann kommt hier genau das richtige Rezept für dich. Der Quinoa liefert dabei viele Proteine, Ballaststoffe und komplexe Kohlehydrate und ist unglaublich gesund. Also definitiv ein Grund, diesen Salat zu lieben.

Die südamerikanischen Samen haben einen leicht nussigen Geschmack und schmecken in Kombination mit dem Gemüse, den Kräutern und Feta einfach nur nach Sommer.

Idealerweise lässt man den Salat einige Stunden kalt durchziehen, denn dann schmeckt er am besten. So eignet er sich auch perfekt zum Vorbereiten und Aufbewahren. Bis zu 3 Tage hält der Zitronensaft im Dressing das Gemüse frisch.

Ideal, oder?

Der weltbeste Krautsalat

4. Der weltbeste Krautsalat

Die besten Salate zum Grillen sind einfach und schnell gemacht. Der klassische Coleslaw darf zu einem richtigen Grilltag also nicht fehlen.

Du brauchst dazu nur Weißkohl und etwas Kraft. Mit einem Sägemesser muss dieser in feine Streifen gebracht werden. Grobe Stücke kannst du dazu am besten mit einer Reibe zerkleinern. Dann bekommt der Kohl für 5 bis 10 Minuten eine ordentliche Massage, denn das macht ihn weicher.

Wer am Grilltag ohnehin genug vorbereiten muss, kann den Salat auch ganz bequem vorher herstellen. Über Nacht durchgezogen, schmeckt er ohnehin besser.

Wie beim richtigen Barbecue!

Kartoffelsalat

5. Kartoffelsalat

Zu einem der besten Rezepte für Grillsalate gehört natürlich auch der Kartoffelsalat. Ebenso wie der Nudelsalat gehören die beiden zum Standardrepertoire.

Das ideale hierbei ist, dass du nichts weiter tun musst, als Kartoffeln zu kochen und sie mit den Zutaten, die du magst, zu vermischen. Hierzu nutzt du am besten festkochende Sorten wie Linda und Annabelle. Als Tipp: die perfekte Konsistenz haben die Knollen, wenn sie kurz am Messer kleben bleiben und dann abrutschen.

Als Zutaten kommen gekochte Eier, Zwiebeln, Gewürzgurken, angebratener Speck und vieles mehr infrage. Und auch wenn du das klassische Mayonnaisen-Dressing nicht magst, kannst du stattdessen auch saure Sahne verwenden. Über Nacht durchgezogen, schmeckt er besonders gut.

Und machst du den Klassiker beim nächsten Grillen?

Blumenkohlsalat

6. Blumenkohlsalat

Zu den besten Salaten zum Grillen, die schnell gemacht sind, sollte auch dieser zählen. Denn auch wenn es sich komisch anhört, er ist die perfekte Beilage und in unter 20 Minuten gemacht.

Für diesen Low Carb Salat müsst ihr lediglich den Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Mit klein geschnittenen Zwiebeln, Petersilie und Kapern wird nun alles gemischt.

Das Dressing könnt ihr ganz nach eurem Geschmack würzen. Um ihn ein besonderes Aroma zu verleihen, könntest du auch verschiedene Öle und Essige verwenden. Oder wenn es kein Blumenkohl sein darf, dann vielleicht Brokkoli?

Und überzeugt von dieser etwas ungewöhnlicheren Variation?

Obstsalat Rezept

7. Obstsalat Rezept

Beim Grillen darf es auch mal etwas süßer sein? Dieses Rezept bietet dir eine süße Abkühlung für die heißen Sommertage.

Dabei ist ganz dir überlassen, welche Obstsorten du in deinem Mix haben möchtest. Je mehr du wählst, desto bunter und vitaminreicher wird es. Du kannst dabei eher klassisch Äpfel, Bananen, Trauben, Orange oder Beeren wählen. Oder wie wäre es mit etwas exotischeren Früchten wie Ananas, Papaya und Mangos? Fehlt der besondere Biss, dann sind Nüsse eine hervorragende Idee. Abgerundet mit einem herrlich leichten Dressing aus Limettensaft und Honig, kannst du dieses noch zusätzlich mit Joghurt oder geschlagener Sahne verfeinern.

Eine richtige Vitaminbombe!

Salate Zum Grillen Rezepte
Drucken

Schnelle Einfache Salate Zum Grillen Rezepte

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht: Salat
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Limetten
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • n.B. andere Gewürze oder Kräuter (siehe Tipps)
  • n.B. zusätzliche Salat-Zutaten (siehe Tipps)

Anleitungen

  • Die Limetten halbieren und auspressen. Petersilie grob hacken.
  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sofort mit Limettensaft beträufeln.
  • Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Tomaten nach Belieben halbieren oder kleiner schneiden.
  • Für das Dressing das Öl mit Petersilie und den Gewürzen gut verrühren und gemeinsam mit allen anderen Zutaten zur Avocado mischen.
  • 10 Minuten durchziehen lassen und anschließend sofort genießen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating