Home » Rigatoni Auflauf

Rigatoni Auflauf

by Schnelles Abendessen

Wer liebt sie nicht? Schnelle Aufläufe. Besonders beliebt sind die mit den kleinen Röhrchennudeln. Rigatoni oder Penne. Die nehmen die Sauce so schön auf.

Rigatoni Auflauf

Für mich zählt der Nudel Auflauf zu den schnellsten Aufläufen, die man machen kann. Perfekt als Resteverwertung, denn hier passt einfach alles rein.

Dieser Rigatoniauflauf wird dich überzeugen. In weniger als 30min hast du für deine Familie ein leckeres Gericht gezaubert.

Mit köstlichen Tomaten, frischem Knoblauch und viel Käse. Was will man mehr?

Er erinnert an einen Urlaub in Italien. Die Landesfarben rot, weiß und grün sind bei diesem Nudelauflauf Programm.

Meine Familie liebt ihn. Der Rigatoniauflauf ist in Null komma Nix fertig und wir können gemeinsam die Zeit als Familie genießen, anstatt lange in der Küche zu stehen.

Dieser Auflauf gehört wirklich in die Kategorie schnelle Aufläufe. Probier ihn unbedingt aus.

Musst du etwas beachten, wenn du den Nudelauflauf einfrieren möchtest?

Wenn mal etwas vom köstlichen Auflauf übrig bleibt, kannst du ihn ohne Bedenken in einem geeigneten Gefäß einfrieren. Nach dem Auftauen belegst du ihn einfach mit etwas mehr Käse und kannst ihn entweder in der Mikrowelle, oder im Backofen frisch erwärmen. Er schmeckt auch, nachdem du ihn eingefroren hattest, sehr lecker.

Rigatoni Auflauf

Muss ich mich an das Rezept halten?

Natürlich kannst du auch Hackfleisch oder Wurst mit verkochen, oder du nimmst mehr Gemüse. Wenn du Mozzarella nicht magst, dann tausche den Käse einfach aus. Es gibt tausende Varianten für einen Nudelauflauf. Mach ihn einfach so, wie er dir und deiner Familie am besten schmeckt.

Wenn du keine Rigatoni zur Hand hast, kannst du auch Penne oder jede andere Nudelsorte verwenden.

Du lebst vegan?

Kein Problem. Tausche einfach den Käse und die Sahne aus und verwende zum Beispiel zusätzlich geräucherten Tofu. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Nudelauflauf wird immer lecker.

Rigatoni Auflauf

Ein paar Tipps, die dir helfen können.

Du kannst den Rigatoniauflauf auch als Onepot Gericht machen. Gib dazu die ungekochten Nudeln einfach in die Sauce und ergänze etwas Wasser.

Wenn du zu wenig Flüssigkeit hast, gib einfach mehr Wasser dazu. Koche alles für 10 Minuten und gib zum Schluss den Käse dazu.

Der Rigatoniauflauf eignet sich auch perfekt als Mealprep für die Arbeit. Koche ihn Abends vor und nimm ihn einfach portioniert mit ins Büro. Dort kannst du ihn ganz einfach in der Mikrowelle erwärmen, oder kalt als Salat essen.

Rigatoni Auflauf
Drucken

Rigatoni Auflauf

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht: Pasta
Land: Deutsch

Zutaten

  • 300 g Rigatoni
  • 250 g Mozzarella
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Creme Fraiche
  • 800 g gehackte Tomaten im eigenen Saft
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Öl zum Braten
  • frisches Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl anbraten. Die gehackten Tomaten dazu geben und etwa 5min köcheln lassen. Das Basilikum waschen, in Streifen schneiden und untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die fertigen Nudeln abschöpfen und unterheben. Creme Fraiche einrühren. Nun den Parmesan reiben und den Mozzarella in kleine Stücke rupfen. Mit den Nudeln vermengen, alles in eine Auflaufform geben und 10min backen.

Rigatoni Auflauf

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating