Home » Schinken Käse Stangen

Schinken Käse Stangen

by Schnelles Abendessen

Jetzt wird es deftig! Diese leckeren Blätterteig Stangen mit Schinken-Käse-Füllung eignen sich perfekt für Ausflüge oder als Fingerfood Idee. Ihr benötigt nur wenige Zutaten: Blätterteig, Schinken und Käse. Wer möchte verfeinert noch mit etwas Schmand.

Schinken Käse Stangen

Hier kommt das Rezept für die Blätterteig Schinken Käse Stangen:

Kann ich Schinken Käse Stangen vorbereiten?

Die Blätterteig Stangen können nach dem Abkühlen in einer luftdichten Dose im Kühlschrank 1-2 Tage gelagert werden. So kannst du Sie auch am Vortag vorbereiten und dann entspannt als Verpflegung auf einen Ausflug mitnehmen.

Rezept Varianten:

  • Wer es noch würziger mag, kann die Blätterteig Stangen auch mit Salami Streifen füllen.
  • Es eignet sich jeder Käse der gut schmilzt, probiere es mal mit geriebenem Bergkäse.
  • Wenn du die Schinken Käse Stangen nicht verdrehst hast du leckere Blätterteig Taschen.

Schinken Käse Stangen

Schinken Käse Stangen
Drucken

Schinken Käse Stangen

Vorbereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht: Rezept
Land: Deutsch
Portionen: 6
Autor: Lea

Zutaten

(für 6 große Stangen)

  • 1 Packung TK Blätterteig
  • 100 g Schmand
  • 1 Packung Schinkenwürfel, geräuchert
  • 100 g geriebener Gouda

Anleitungen

  • Die Blätterteig Platten nebeneinander auf einem Backblech auslegen und für 10 Minuten tauen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Jede Platte zur Hälfte mit Schmand bestreichen.
  • Die selben Hälften anschließend mit Schinken und Käse bestreuen.
  • Nun den Teig zuklappen sodass die Füllung innen ist und die oberseite nochmals mit dünn mit Schmand bestreichen und mit Käse bestreuen.
  • Die einzelnen Stränge werden nun in sich gedreht und mit Abstand auf das Backblech gelegt.
  • Nach ca. 25 Minuten ist der Blätterteig goldgelb und die Schinken Käse Stangen bereit zum Verzehr. Ein wirklich einfaches Rezept mit Blätterteig.

Schinken Käse Stangen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating