Home » Heidelbeer Torte Ohne Backen

Heidelbeer Torte Ohne Backen

by Schnelles Abendessen

Gerade im Sommer sind Rezepte mit Beeren ein Hit. Der Kuchen mit Butterkeksboden ist perfekt für Geburtstage, ein Picknick, als Dessert bei einer Grillparty oder einen gemütlichen Familiennachmittag – er kommt bei Jung und Alt immer gut an.

Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden

Diese Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden ist in nur 30 Minuten zubereitet und den Rest übernimmt der Kühlschrank. Der Kuchen ohne Backen und ohne Gelatine lässt sich also sehr gut vorbereiten und einige Stunden später genießen.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch dieses Heidelbeertorte Rezept am besten gelingt.

Kann ich die Beerentorte auch zubereiten, wenn Heidelbeeren gerade keine Saison haben?

Auf jeden Fall. Man kann dieses Rezept auch gut Tiefkühlbeeren zubereiten. Dieses sollte man vorher auftauen und gut abtropfen lassen. Früchte aus der Dose / dem Glas sind ebenso möglich, allerdings würde ich hier unbedingt auf ungezuckerte Varianten zurückgreifen bzw. die Zuckermenge reduzieren, da es sonst zu süß wird.

Kuchen ohne Backen und ohne Gelatine sind

Kann man die Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden auch fett- und kalorienärmer zubereiten?

Um dieses Rezept noch leichter zu gestalten, könnt ihr auf fettreduzierte Produkte zurückgreifen:

  • Joghurtbutter statt Normaler
  • Vollkornkekse (evtl. zuckerreduziert) anstatt Normaler
  • Leichte Schlagcreme statt Sahne
  • Erythrit oder Xylit statt Zucker

Geschmacklich wird die Torte dadurch noch leichter und erfrischender.

Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden

Wie bewahre ich die den Kuchen mit Butterkeksboden am besten auf? Kann ich sie einfrieren?

Gut abgedeckt und im Kühlschrank gelagert hält sie sich etwa 2-3 Tage, bis dahin ist aber meist sowieso nichts mehr da. Außerdem kann man die Torte einfrieren.

Hier empfehle ich, sie vorher in Stücke zu schneiden und einzeln einzufrieren. Danach einfach bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden auftauen lassen.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden
Drucken

Heidelbeer Torte Ohne Backen

Vorbereitung 30 Minuten
Kühlzeit (besser über Nacht) 4 Stunden
Gericht: Backen
Land: Deutsch
Portionen: 12
Autor: Sabine

Equipment

  • Springform 22 cm
  • Backpapier
  • Handrührgerät / Küchenmaschine
  • Pürierstab

Zutaten

für 12 Stück

  • 170 g Butterkekse
  • 130 g Butter
  • 1,5 Packungen Agar Agar
  • 400 g Blaubeeren
  • 110 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Sahne
  • 1 BIO Zitrone

Anleitungen

  • Die Kekse fein zerkrümeln (im Zerkleinerer oder mit einem Nudelholz). Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln gut vermischen. Die Springform am Boden mit Backpapier auslegen und die Keksmasse darauf gut andrücken. Kühl stellen.
  • Agar Agar nach Packungsanleitung in wenig Wasser einrühren, aufkochen und kurz abkühlen lassen. Den Quark mit dem Zucker, Saft und Abrieb der Zitrone glatt rühren. 250 g Blaubeeren pürieren und unter die Masse rühren.
  • Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Agar Agar und unter die Creme rühren.
  • Die Creme auf dem Keksboden verteilen, mit den restlichen 150 g Blaubeeren garnieren und die Torte für mindestens 4 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen. Danach in 12 Stücke schneiden und genießen.

Heidelbeer-Torte mit Butterkeksboden

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating