Home » Vegetarische Spätzlepfanne

Vegetarische Spätzlepfanne

by Schnelles Abendessen

Was koche ich heute Vegetarisches? Bei Essen ohne Fleisch gehen vielen schnell die Ideen aus. Wenn ihr Lust auf Gerichte ohne Fleisch, ein schnelles und schmackhaftes Mittag- oder Abendessen habt, solltet ihr dieses Rezept für die vegetarische Spätzle Pfanne unbedingt probieren.

Vegetarische Spätzlepfanne

Es ist im Nu zubereitet, die Sauce ist cremig, das Gemüse knackig – ganz nach dem Motto „Kleiner Aufwand – großer Genuss“.

Geschmacklich erinnert diese Spätzlepfanne an Omas Gerichte ohne Fleisch von unserer Kindheit, allerdings sind leckere, vegetarische Gerichte heute wesentlich raffinierter, gesünder und einfacher zuzubereiten.

Obendrein zeige ich euch mit diesem Gericht, dass vegetarische Rezepte schnell am Tisch stehen und variantenreich sind.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch das schnelle Gericht am besten gelingt.

Welche Varianten dieses Spätzlepfannen Rezepts gibt es?

Es gibt sehr viele Abwandlungen für diese Pfanne. Es eignet sich prinzipiell jedes saisonale Gemüse, man muss nur auf unterschiedliche Garpunkte achten und dieses dann evtl. früher/später zugeben. Wenn es besonders schnell gehen soll, eignet sich auch Tiefkühlgemüse bestens für dieses Rezept mit Spätzle.

Vegetarische Spätzlepfanne

Welches Gemüse und welcher Käse eignet sich für dieses schnelle Rezept?

Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Probiert Folgendes aus:

  • Zucchini, Tomaten, Paprika, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Kohlrabi, …
  • Würziger Bergkäse, Cheddar, milder Mozzarella, Feta, …
  • Geriebener Pizzakäse (Kühlregal)

Wie kann ich dieses Rezept geschmacklich abwechslungsreicher gestalten?

Mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen kann man Gerichten ohne Fleisch seinen eigenen Twist verleihen. Zu empfehlen sind folgende Varianten, mit denen ihr die Sauce im letzten Schritt würzen könnt:

  • Currypulver
  • Chilipulver
  • Süßer oder scharfer Senf
  • Basilikum, Oregano, Thymian (frisch oder getrocknet)

Vegetarische Spätzlepfanne

Kann man die Spätzle Pfanne auch vorbereiten und aufwärmen?

Man kann die fertige Pfanne sehr gut aufwärmen und das Gericht ist daher perfekt als Mealprep geeignet.

Eventuell muss man die Sauce mit etwas Wasser/Brühe verdünnen, da sie beim Abkühlen anzieht. Auch einfrieren kann man das vegetarische Mittag- oder Abendessen sehr gut.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Vegetarische Spätzlepfanne
Drucken

Vegetarische Spätzlepfanne

Vorbereitung 5 Minuten
Garzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht: Vegetarisch
Land: Deutsch
Portionen: 2
Autor: Sabine

Equipment

  • Schneidbrett mit Messer
  • Pfanne

Zutaten

für 2 Personen

  • 2 EL Öl
  • 2 Möhren
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 1 kleine Dose Mais
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Milch oder Sahne
  • 400 g Spätzle (Kühlregal)
  • 80 g geriebener Käse (siehe Tipps)
  • Je ¼ TL Paprikapulver und geriebener Muskatnuss
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Möhren schälen, in Stücke schneiden und im heißen Öl in einer großen Pfanne ca. 5 Minuten anbraten.
  • Milch und Brühe angießen, abgetropften Mais und die gefrorenen Erbsen zugeben, mit Paprikapulver und Muskatnuss würzen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Spätzle und Käse unterrühren und solange erhitzen, bis der Käse geschmolzen und die Sauce cremig ist. Je nach gewünschter Konsistenz evtl. noch etwas Brühe angießen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreut servieren.

 

Vegetarische Spätzlepfanne

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating