Home » Bananen Pancakes Rezept

Bananen Pancakes Rezept

by Schnelles Abendessen

Diese fluffigen Bananen Pancakes lieben bei uns einfach alle! Pancakes werden längst nicht mehr nur in Amerika zum Frühstück gegessen, auch bei uns sind die kleinen runden luftigen Taler längst fest etabliert. Man kann sie mit Ahornsirup, Schokosauce, Nüssen, Obst und vielen anderen Toppings essen, ja sogar pur auf die Hand sind sie ein beliebter Snack.

 

Bananen Pancakes Rezept

Bananen Pancakes – Einfach und super fluffig

Heute zeigen wir euch ein besonderes Bananen Pancake Rezept. Hast du schon einmal Pancakes mit Banane gegessen? Und damit meine ich nicht mit Bananen Topping, sondern richtige Bananen Pancakes mit Bananen im Teig. Nein? Dann solltest du dir dieses leckere Rezept für Bananen Pancakes nicht entgehen lassen.

Die Pancakes mit Banane sind wunderbar fluffig und locker. Genau so wie Pancakes sein müssen, finden wir. Wir zeigen dir heute in wenigen Schritten, wie du diese Bananen Pancakes genau so locker hinbekommst. Dafür benötigst du nur wenige Zutaten und die Bananen Pancakes sind sehr schnell gemacht.

Als Topping empfehlen wir dir Ahornsirup und Bananenscheiben, aber du kannst die Pancakes natürlich belegen, wie du möchtest.

Als Equipment benötigst du eine Rührschüssel, eine Gabel, einen Schneebesen und eine beschichtete Pfanne. Die Pancakes werden in etwas Öl goldig ausgebacken. Bist du bereit für dieses leckere Bananen Pancake Rezept, dann schau dir gleich die Zutatenliste unten auf dieser Seite an, vielleicht hast du ja sogar alle Zutaten im Haus.

Bananen Pancakes Rezept

Bananen Pancakes Zutaten

Für unsere Pancakes mit Banane brauchst du nur wenige Zutaten. Die wichtigste Zutat ist dabei, wie der Name schon sagt, natürlich die Banane alle weiteren liest du hier:

  • Eier – Auch Eier machen den Teig beim backen locker. So werden die Pancakes wunderbar fluffig
  • Zucker – Da die Banane die meiste süße in den Teig bringt, verwenden wir nur wenig zusätzlichen Zucker.
  • Milch – Wir verwenden für dieses Rezept 150 ml Bio Milch mit 3.5 % Fettgehalt.
  • Backpulver – Damit die Pancakes auch aufgehen verwenden wir etwas Backpulver und eine Prise Salz
  • Zimt – Zimt passt einfach hervorragend zu Bananen, daher geben wir etwas Zimt direkt in den Teig hinein.
  • Vanille Extrakt – Wir verwenden für dieses Rezept etwas Vanille Extrakt, du kannst auch Vanille Paste oder Vanillezucker verwenden.

Bananen Pancakes Rezept

Wie macht man Bananen Pancakes?

Als erstes wird die Banane geschält und mit einer Gabel zu Mus zerquetscht. Anschließend gibt man Zucker, Vanille Extrakt, Eier und Zimt hinzu und schlägt alles mit einem Schneebesen auf.

In die Bananen Mischung kommt nun Salz und Backpulver, anschließend werden Mehl und Milch abwechselnd eingerührt, bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

Der Teig für die Bananen Pancakes wird nun in einer beschichteten Pfanne mit etwas neutralem Öl ausgebacken. Fertig sind die luftigen Bananen Pancakes.

Reife Bananen sind perfekt zum Backen:

(Über-) reife Bananen sind einfach perfekt zum Backen, sie machen den Teig luftig und geben viel Süße. So benötigst du nicht nur weniger Zucker, du kannst theoretisch auch Eier durch Banane ersetzen um Rezepte vegan zu machen.

Wenn du den leichten Bananen-Geschmack nicht magst, kannst du statt der Banane ca. 2 EL Apfelmus für dieses Rezept verwenden. Damit werden die Bananen Pancakes allerdings zu Apfel Pancakes.

Bananen Pancakes Rezept

Tipps für die besten Bananen Pancakes

  1. Damit die Bananen Pancakes besonders lecker und süß werden, benutzen wir richtig reife Bananen. Wenn die Bananen schon einige schwarze und braune Flecken haben, sind sie genau richtig. Nur wenn deine Banane komplett schwarz ist und dabei alkoholisch riecht, geehrt sie leider und ist ein Fall für die Tonne.
  2. Bananen Pancakes sind das perfekte Rezept, um alte Bananen vor der Tonne zu retten. Wir wollen diese leckeren süßen Früchte ja nicht verschwenden, wenn sie schon einmal halb um den Globus geflogen sind.
  3. Was auch sehr gut zu Banane passt, ist Schokolade. Bananen Pancakes mit Schokodrops im Teig solltest du daher unbedingt einmal ausprobieren.
  4. Damit deine Bananen Pancakes alle dieselbe Größe bekommen, nutze einen Esslöffel, um den Teig in die Pfanne zu portionieren.

Wie macht man runde, fluffige Pancakes mit Banane?

Die Pancakes werden durch Ei und Banane in Kombination mit dem Backpulver besonders locker und fluffig.

Wenn du dein Mehl siebst, werden sie sogar noch etwas lockerer. Damit die Bananen Pancakes beim Backen alle die selbe Größe bekommen, geben wir den Teig vorsichtig mit einem Esslöffel in die Pfanne bei mittlerer Hitze.

Der Teig ist dick genug, dass er nicht zu sehr auseinander fließt. Sobald auf der Oberseite Luftblasen erscheinen, können die Pancakes vorsichtig gewendet werden.

Was kann ich zu den Bananen Pancakes servieren?

Bananen Pancakes schmecken super mit Toppings. Vielleicht kennst du schon unser Obstsalat Rezept, auch dieses eignet sich hervorragend als Topping für die Pancakes mit Banane. Zu den Pancakes trinken wir auch gerne einen Dalgona Kaffee oder einen Matcha Latte. Natürlich kannst du zu deinen Pancakes auch einen Tee oder eine heiße Schokolade trinken, wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Bananen Milch?

Vorbereitung und Lagerhinweise:

Die Bananen Pancakes solltest du frisch zubereiten, es geht so schnell, dass es sich nicht wirklich lohnt, den Teig weit im Voraus vorzubereiten.

Außerdem solltest du den Teig mit frischen Eiern nicht lange stehen lassen. Wenn deine Pancakes fertig gebraten sind, kannst du sie abkühlen lassen und in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank für 1-2 Tage lagern.

Du kannst die Pancakes dann in der Mikrowelle wieder erhitzen uns schmecken die Bananen Pancakes aber am besten frisch und heiß aus der Pfanne.

Bananen Pancakes Rezept

Fragen und Antworten rund um die Bananen Pancakes

Hier findest du einige Antworten auf die Fragen, die wir zu diesem Bananen Pancake Rezept von euch erhalten haben. Wenn ihr weitere Fragen zum Rezept habt, schreibt sie einfach unten in die Kommentare. Wir versuchen sie dann zeitnah zu beantworten.

Sind überreife Bananen gut für diese Pancakes?
Überreife Bananen sind für dieses Bananen Pancake Rezept nicht nur gut, sondern sogar perfekt. Sie sind viel süßer als Bananen, die gerade reif sind. Je mehr braune und schwarze Punkte sie haben, desto weicher und süßer ist die Frucht. Überreife Bananen wir einfach lecker in diesen Pancakes mit Banane.

Kann man Bananen Pancakes auch einfrieren?
Ja, es ist möglich, Bananen Pancakes einzufrieren. Lasse sie dafür komplett auskühlen und lege sie in eine Dose oder einen Gefrierbeutel. Toppings sollten nicht mit zu den Pancakes. Wenn du die Pancakes nun einfrierst, kannst du sie so für ca. 3 Monate lagern. Bei Bedarf kannst du sie schonend bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank wieder auftauen und dann nach Belieben in der Mikrowelle erwärmen. Einmal aufgetaut dürfen die Pancakes wegen der frischen Zutaten wie Eier und Milch aber nicht wieder eingefroren werden.

Wie lange sind Bananen Pancakes haltbar?
Wenn du deine Bananen Pancakes im Kühlschrank aufbewahrst, sind sie 1-2 Tage haltbar. Wenn du sie einfrierst, kannst du sie auch 3 Monate später noch genießen. Am besten mögen wir die Pancakes mit Banane jedoch frisch aus der Pfanne.

Bananen Pancakes Rezept
Drucken

Bananen Pancakes Rezept

Du bist auf der Suche nach einem leckeren und einfachen Pancake Rezept? Dann bist du hier genau richtig. Unser Bananen Pancake Rezept ist super einfach und die Pancakes mit Banane sind super fluffig:
Zubereitung 20 Minuten
Gericht: Frühstück
Land: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Bananen Pancakes
Portionen: 10 Pancakes
Kalorien: 72kcal

Equipment

  • Pfanne
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Küchenwaage

Zutaten

  • 1 sehr reife Banane
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Zimt
  • 150 ml Milch 3,5%

Außerdem:

  • Toppings deiner Wahl, z.B. Ahornsirup und Bananenscheiben.

Anleitungen

  • Schäle die Banane und zerquetsche sie mit einer Gabel, sodass Bananenmus entsteht.
  • Gebe das Bananenmus zusammen mit den Eiern, Zimt, Vanilleextrakt und Zucker in eine Rührschüssel und vermenge alles mit einem Schneebesen.
    Bananen Pancakes Rezept
  • Gebe nun erst Salz und Backpulver und dann im Wechsel Mehl und Milch hinzu.
  • Alles gut verrühren, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht.
  • Erhitze etwas pflanzliches Öl in einer beschichteten Pfanne.
  • Gebe den Teig löffelweise in die Pfanne. 1 EL Teig = 1 Pancake. Und backe die Pancakes mit Banane goldig aus.
  • Serviere die Pancakes nach Belieben, z.B. mit Banane und Ahornsirup.
    Bananen Pancakes Rezept

Nährwerte pro Portion

Calories: 72kcal | Carbohydrates: 15g | Protein: 2g | Fat: 1g

Bananen Pancakes Rezept

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating