Home » Overnight Oats

Overnight Oats

by Schnelles Abendessen

Ihr habt doch bestimmt schon einmal von Overnight Oats gehört, oder? Dieses gesunde und Kraft spendende Gericht erlebt zurzeit einen regelrechten Boom und wir zeigen euch heute unser liebstes Overnight Oats Rezept.

 

Overnight Oats

Nur drei, ja richtig gelesen, nur 3 Zutaten benötigt man für unser Overnight Oats Rezept mit Chia. Haferflocken, Milch (oder eine Alternative) und Chia Samen ergeben, im richtigen Verhältnis gemischt, ein herrlich cremiges Frühstück, das man dann noch nach Lust und Laune verfeinern und toppen kann. Weitere tolle Ideen für ein gesundes Frühstück sind unser Bananenbrot oder unsere leckeren Waffeln mit Haferflocken und Bananen.

Was sind Overnight Oats?

Der Ursprung dieses Gerichts liegt in den USA, wo alle mit Haferflocken zubereiteten Gerichte als „Oat Meal“ also Haferflocken Gericht bezeichnet werden. Die zwei berühmtesten Vertreter dieser Kategorie sind Porridge und unser heutiger Hauptdarsteller, die Overnight Oats.

Wie der Name schon sagt, bereitet man Overnight Oats am Tag zuvor vor, indem man Haferflocken mit Flüssigkeit mischt. Die Flocken saugen die Flüssigkeit über Nacht auf und es entsteht eine breiige und cremige Mischung. In unserer Version kommen noch Chia Samen hinzu, die die Overnight Oats noch nährstoffreicher und cremiger machen.

Der Unterschied zum Porridge besteht einzig und allein darin, dass Porridge gekocht und meist warm gegessen wird. Durch das Erhitzen quellen die Haferflocken wesentlich schneller, man benötigt mehr Flüssigkeit und das Gericht ist nur 10 Minuten essfertig. Die Grundzutaten sind jedoch dieselben wie für unser Overnight Oats Rezept.

Overnight Oats

Welche Zutaten benötigt man für Overnight Oats?

Wie bereits erwähnt, benötigt man nur 3 Grundzutaten, um leckere Overnight Oats zuzubereiten. Hier sind sie:

  • Haferflocken – Die Basis eines jeden Overnight Oats Rezept bilden Haferflocken. Diese bieten eine Reihe an gesundheitlichen Vorteilen,
  • Milch – Die verwendete Flüssigkeit ist meistens Milch, aber man kann auch Wasser verwenden, dann wird das ohnehin schon kalorienarme Frühstück noch leichter. Außerdem haben Overnight Oats auch unter Veganern eine Fangemeinde gefunden, weshalb anstatt Milch auch Alternativen wie Sojadrink, Mandel- oder Hafermilch immer beliebter sind.
  • Chiasamen – Beim Quellen in Flüssigkeit werden sie weich und es entsteht eine puddingartige Konsistenz, was gerade für süße Breis wie unsere Overnight Oats ein entscheidender Vorteil ist.
  • Honig – diese Zutat ist optional und nicht zwingend nötig für unser Overnight Oats Rezept. Honig dient als Süße und ihr könnt stattdessen auch frische Früchte, Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden. Auch Fruchtpüree wie Apfelmus geben natürliche Süße.
  • Frische Früchte – Auch das Topping ist optional. Getoppt werden die Overnight Oats bei uns zwar immer Unterschiedlich, aber frisches Obst ist fast immer dabei.

Wie macht man Overnight Oats?

Am Abend zuvor mischt man Haferflocken mit Milch und Chiasamen in einer Schüssel und kann optional zur Süße noch etwas Honig zufügen. Diese Mischung wird in ein Glas (oder wenn ihr die Overnight Oats als Meal Prep vorbereitet in ein verschließbares Gefäß) gefüllt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Am nächsten Morgen kann man seine Overnight Oats noch nach Belieben toppen (siehe nächster Punkt) und schon ist euer Frühstück bereit genossen zu werden.

Das wars auch schon und ihr seht, dass unser Overnight Oats Rezept eine einfache, leckere und gesunde Methode ist, damit euer Frühstück künftig stressfreier abläuft.

Overnight Oats

Wie lange muss man Overnight Oats ziehen lassen?

Auf diese Frage gibt es keine konkrete Antwort. Man kann Haferflocken und Milch prinzipiell auch ohne Ziehzeit sofort essen. Overnight Oats werden jedoch umso cremiger und bekömmlicher je länger man sie ziehen lässt. Wir finden eine Zeit von mindestens 6 Stunden ideal.

Wir nehmen bei unserem Overnight Oats Rezept immer ein Verhältnis von Haferflocken zu Flüssigkeit von 1:3. Gerade bei diesem Verhältnis von Flüssigkeit zu Haferflocken ist die Konsistenz nach 6 Stunden Ziehzeit perfekt, also weder zu breiig noch zu kernig. Natürlich macht es aber auch nichts, wenn ihr sie etwas kürzer oder länger im Kühlschrank stehen lässt.

Wie kann man Overnight Oats abwandeln? Welche Varianten und Toppings gibt es?

  • Eine der klassischsten Varianten ist das „Bircher Müsli“, bei dem man noch geriebene Äpfel, Nüsse und Rosinen in die Masse mischt. Auch geriebene Möhren oder anderes Obst kann man bereits über Nacht zu den Overnight Oats mischen.
  • An Gewürzen eignet sich Zimt am besten. Auch die Tonkabohne passt sehr gut.
  • Verschiedenste Nüsse, Samen und Kerne eignen sich als Ergänzung und gut Quelle für hochwertige Fette (zum Beispiel Hanfsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Pistazien,…)
  • Anstatt eines Teils der Milch kann man auch Wasser, Orangensaft, schwarzen Kaffee oder Apfelsaft verwenden. Wenn ihr Fruchtmus verwendet, werden die Overnight Oats etwas fester.
  • Verwendet auch mal andere Flocken wir Dinkel oder Buchweizen. Die eignen sich auch für Personen mit Zöliakie sehr gut.

Was passt Overnight Oats? Wie kann man sie servieren?

Overnight Oats sind ein ideales Frühstück und man kann sie daher auch ideal in ein üppiges Sonntagsfrühstück oder ein Brunchbuffet integrieren. Drumherum tummeln sich auf unserem Frühstückstisch dann noch Leckereien wie Shakshuka, Zucchini-Ei-Nester, Kaiserschmarrn, Buttermilchbrot, Bananenbrot oder Mozzarellabrot.

Andere cremige Süßigkeiten lieben wir aber genauso. Probiert auch mal unseren Milchreis nach Omas Rezept oder unseren Grießbrei.

Kann man Overnight Oats vorbereiten? Wie bewahrt man sie auf und wie lange halten sie?

Overnight Oats sind wohl das perfekte Rezept zum Mealprep und für alle die morgens länger im Bett bleiben wollen. Man kann sie sehr gut vorbereiten und die Gläser bzw. verschließbaren Behälter mit den Overnight Oats halten sich 3-4 Tage im Kühlschrank frisch.

Overnight Oats

Fragen und Antworten rund um Overnight Oats

Was ist der Unterschied zwischen Overnight Oats und Porridge?
Beides besteht aus Haferflocken und Flüssigkeit wie Milch. Der Unterschied liegt darin, dass Porridge gekocht und meist warm gegessen wird, während Overnight Oats im Kühlschrank durchziehen und kalt gegessen werden.

Wie lange sind Overnight Oats haltbar?
Man kann Overnight Oats sehr gut vorbereiten und die Gläser bzw. verschließbaren Behälter mit dem gesunden Frühstück halten sich 3-4 Tage im Kühlschrank frisch.

Warum soll man Haferflocken über Nacht einweichen?
Haferflocken müssen nicht zwingend eingeweicht werden, sie werden dadurch aber bekömmlicher und besser verdaulich. Die Konsistenz wird dabei cremig bis breiig.

Wie viel Flüssigkeit braucht man für Overnight Oats?
Wir verwenden für unser Overnight Oats Rezept ein Verhältnis von 1 Teil Haferflocken und 3 Teilen Wasser. Wer es flüssiger will, kann auch ein Verhältnis von 1:4 verwenden.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Overnight Oats
Drucken

Overnight Oats

Dank unseres Overnight Oats Rezeptes könnt ihr euch in nur 5 Minuten ein Powerfrühstück der Extraklasse vorbereiten. Unser Grundrezept ist eine ideale Basis, die ihr nach Belieben abwandeln und verfeinern könnt!
Vorbereitung 5 Minuten
Ziehzeit: 6 Stunden
Gesamtzeit 6 Stunden 5 Minuten
Gericht: Frühstück
Land: Deutsch
Portionen: 1
Kalorien: 320kcal

Equipment

  • Schüssel
  • Küchenwaage
  • Glas oder verschließbares Gefäß (ca. 250 ml)

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Chia Samen
  • 1 TL Honig (optional)

Anleitungen

  • Haferflocken, Milch und Chiasamen gut mischen und eventuell den Honig untermischen. In ein Glas oder einen verschließbaren Behälter füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • In der Früh beliebig (zum Beispiel mit frischen Früchten) toppen und gekühlt genießen.
    Overnight Oats

Notizen und Tipps

  • Für eine besonders geschmacksintensive Variante kann man noch 1 TL Erdnussbutter unter die Overnight Oats mischen.
  • Rührt am Morgen ein paar Löffel Apfelmus unter die Haferflocken, so wird das Frühstück frischer und leichter.

Nährwerte pro Portion

Calories: 320kcal | Carbohydrates: 45g | Protein: 13g | Fat: 7g

Overnight Oats

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating