Home » 11 Rezepte für ein gesundes Frühstück – so startest du richtig in den Tag

11 Rezepte für ein gesundes Frühstück – so startest du richtig in den Tag

by Schnelles Abendessen

Die wichtigste Mahlzeit des Tages ist das Frühstück. Wir wollen doch alle voller Energie und Elan in den Tag starten, oder? Damit uns das gelingt, ist es wichtig, auf die Ernährung zu achten. Ein gesundes Frühstück versorgt deinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, um die morgendlichen Herausforderungen gut bewältigen zu können. Eine zuckerhaltige oder fettige Mahlzeit hingegen macht dich träge und weniger leistungsfähig.

gesundes Frühstück

Doch wer hat schon morgens die Zeit ewig in der Küche zu stehen, um ein fancy Frühstück zuzubereiten? Kaum einer; aber das muss auch nicht sein. Wir zeigen dir hier 11 gesunde Frühstücksideen, die allesamt nicht nur nährstoffreich und lecker sind, sondern auch total fix zubereitet sind.

Manche kannst du sogar am Abend vorher vorbereiten, sodass es am Morgen noch schneller geht. Probiere die gesunden Rezepte einfach aus und du wirst merken, dass damit der Start in den Tag optimiert wird. Von herzhaft bis süß ist wirklich für jeden mindestens ein Rezept dabei. Viel Spaß!

Quark-Pfannkuchen Ohne Mehl

1. Quark-Pfannkuchen Ohne Mehl

Pfannkuchen als gesundes Frühstück? Ja, das geht! Ein gesundes Frühstück muss nicht Verzicht bedeuten. Ganz im Gegenteil, wie diese gesunden Pfannkuchen ohne Mehl beweisen. Durch die Eier, Milch und den Magerquark sind diese Pfannkuchen richtige Proteinbomben.

Ob warm oder kalt – sie sind ein wahrer Genuss, lassen sich gut vorbereiten und am nächsten Tag mitnehmen. Außerdem kannst du sie beliebig ergänzen, die du magst. Ob Frischkäse oder frisches Obst, du entscheidest, womit du deine Pfannkuchen am liebsten essen möchtest.

Tipp: Mithilfe eines Pinsels kannst du das Öl gut in der Pfanne verteilen und benötigst weniger davon.

Gemüse Frittata

2. Gemüse Frittata

Was gehört zu einem gesunden Frühstück, sowie auch Mittag- oder Abendessen? Richtig, Gemüse und Proteine! Mit dieser leckeren Gemüse Frittata kannst du genau diese beiden Komponenten ganz einfach miteinander verbinden und ein herzhaftes, gesundes Frühstück zaubern.

Neben roter Paprika, Erbsen und Petersilie benötigst du selbstverständlich noch einige Eier und fettarmen Frischkäse. Alles wird miteinander vermengt, abgeschmeckt und geschwind in eine Pfanne gegossen. Nach dem Ausbacken kann die ganze Familie problemlos davon satt werden und voller Energie in den Tag starten.

Eierpfannkuchen Grundrezept

3. Eierpfannkuchen Grundrezept

Pancakes, Crêpes oder Pfannkuchen? Alle drei Gerichte sind sehr ähnlich und sehr lecker. Wir zeigen dir hier ein gesundes Frühstücks Rezept für proteinreiche Eierpfannkuchen, die du entweder süß oder herzhaft verzehren kannst. Ob Früchte, Aufstrich, Käse oder Quark – du entscheidest, wie du die Eierpfannkuchen essen möchtest. Oder vielleicht doch pur einfach so ohne alles? Lieben wir!

Tipp: Greife am besten zu fettarmer Butter und verwende eine beschichtete Pfanne, um zusätzliches Öl beim Anbraten zu vermeiden. Geschmacklich verpasst du nichts, keine Sorge.

Avocado Toast

4. Avocado Toast

Achtung! Suche nach Frühstücksideen: gesund, lecker, einfach und schnell! Ach, und am liebsten frühstücke ich herzhaft und nicht süß. Gefunden! Deine Suche hat hiermit ein Ende, denn dieses Rezept für leckere Avocado Toast ist genau das Richtige für dich.

Avocados versorgen den Körper mit gesunden Fetten und schmecken mit den richtigen Gewürzen unfassbar gut. Zu empfehlen ist auch ein Spiegelei on top. Das schmeckt richtig gut und liefert nochmal eine extra Portion Protein.

Tipp: Vollkorntoast ist eine gesündere Variante als herkömmliches Weizentoast. Eine kleine Veränderung mit großer Wirkung, weil Vollkorn dich länger satt macht und gut für den Darm ist.

Obstsalat Rezept

5. Obstsalat Rezept

Gesunde Frühstücksidee gefällig? Wie wäre es, wenn du deinen Körper gleich morgens mit wichtigen Vitaminen versorgst? Am besten und einfachsten geht das mit Obst, zum Beispiel in Form von diesem Obstsalat. Allein bei dem Anblick der bunten Farben und beim Kosten der verschiedenen Geschmäcker, kann man nicht anders als zu lächeln.

Wenn du möchtest, kannst du die Obstsorten aus dem Rezept verwenden. Für ein gesundes Frühstück kannst du aber auch jede andere saisonale Obstsorte kleinschneiden und zu einem Obstsalat mischen. Am besten orientierst du dich an dem Saisonkalender und den Früchten aus deiner Region.

Tipp: Würzen brauchst du einen Obstsalat nicht, aber ein paar Spritzer Zitrone halten das Obst länger frisch und verhindert, dass gerade Äpfel und Birnen braun werden. Eine Prise Zimt und Vanille, sowie ein paar Nüsse können einen klassischen Obstsalat nochmal richtig aufpeppen.

Der perfekte Milchreis

6. Der perfekte Milchreis

Gesunde Frühstücksideen können total easy sein. Glaubst du nicht? Dann bereite diesen perfekten Milchreis zu und sieh selbst. Er ist im Nu fertig und schmeckt himmlisch gut. Außerdem hält er richtig lang satt und tut dem Darm gut. Vor allem im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, dann wärmt eine große Schüssel Milchreis schön von innen.

Und es wird noch besser: Du kannst den Milchreis entweder so pur genießen, wie er ist, oder aber du wandelst ihn ein wenig ab. Vanille und Zimt sind immer eine gute Option, insbesondere mit Äpfeln. Aber auch eine Variante mit Kirschen oder Bananen und Schokostückchen sind beliebte Favoriten. Für welche Version würdest du dich entscheiden?

Deutsche Pfannkuchen

7. Deutsche Pfannkuchen

Jeder kennt sie, jeder liebt sie, nicht wahr? Die Rede ist von deutschen Pfannkuchen. Im Gegensatz zu den amerikanischen Pancakes sind deutsche Pfannkuchen etwas dünner, doch nicht ganz so dünn, wie der französische Bruder, der Crêpe. Die goldene Mitte dürfte also allen schmecken.

Dieser Teig kommt sogar komplett ohne Zucker aus und kann somit herzhaft wie auch süß zubereitet werden. Allerlei Toppings und Füllungen gehen in bzw. auf diese leichten Pfannkuchen.

Tipp: Verwende am besten eine fettreduzierte Butter oder Margarine, sowie einen gesunden Pflanzendrink und Schwups sind die Pfannkuchen noch ein Ticken gesünder geworden. Das Gleiche gilt für das Mehl: Vollkorn-, Dinkel-, oder Hafermehl sind tolle Alternativen.

Gesunde Waffeln mit Haferflocken

8. Gesunde Waffeln mit Haferflocken

Waffeln und gesundes Frühstück? Passt das zusammen? Und wie das klar geht. Dieses Rezept beinhaltet keinen raffinierten Zucker; es wird lediglich mit etwas Ahornsirup und natürlichem Fruchtzucker der Banane gesüßt. Und auch auf Weizenmehl wird verzichtet. Stattdessen spielen Haferflocken eine wichtige Rolle. Sie werden im ersten Schritt zu Mehl verarbeitet und anschließend mit allen trockenen Zutaten verrührt.

Dann kommen die nassen Zutaten hinzu und schon geht es ab ins Waffeleisen. Hier spielt die Form übrigens keine Rolle. Ob belgische Waffeln oder klassische Herzwaffeln dabei herauskommen, ist völlig egal. Zum Schluss noch mit frischen Früchten oder etwas mehr Ahornsirup garnieren und servieren. Guten Appetit!

Zucchini-Ei-Nester

9. Zucchini-Ei-Nester

Herzhafte gesunde Frühstücksideen gesucht? Und gefunden! Diese Zucchini-Ei-Nester sehen doch super aus, oder? Und du kannst sie ohne schlechtes Gewissen essen für einen optimalen Start in den Tag. Gleich morgens ist es wichtig den Körper zu stärken und ihn mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen. Und es kann so einfach und schmackhaft sein.

Und nach ein paar Mal üben hast du den Dreh auch ganz leicht raus, was das Eier trennen und das im Rezept beschriebene „Zwischenparken“ angeht.

Tipp: Denk dran die Zucchini kräftig zu würzen, da diese von Natur aus sehr viel Wasser enthält und wenig Eigengeschmack mit sich bringt. Wer es scharf mag, kann hier auch gerne zu etwas Chili greifen.

Buttermilchbrot

10. Buttermilchbrot

Mmmh, Buttermilchbrot klingt himmlisch gut. Wer dieses spannende Rezept noch nicht ausprobiert hat, der lässt sich etwas Schmackhaftes entgehen. Das Tolle an diesem Buttermilchbrot ist, dass es super fluffig, luftig und leicht schmeckt. Vor allem, wenn es ganz frisch aus dem Backofen kommt, benötigt man nicht mal zwingend einen Belag. Bereits pur schmeckt es so gut! 

Natürlich kannst du aber trotzdem Wurst, Käse, Marmelade und Co. Auf deine Brotscheiben legen. Achte hierbei aber am besten auf gute Qualität und gesunde Produkte.

Tipp: Für eine noch gesündere Variante kannst du einfach zu Dinkel- oder Vollkornmehl greifen und das Weizenmehl ersetzen. Das hält einerseits länger satt aufgrund der komplexen Kohlenhydrate und ist besser für die Verdauung wegen der Ballaststoffe.

Wraps mit Frischkäse

11. Wraps mit Frischkäse

Wo sind alle Mealprep-Fans? Genau für euch sind diese Wraps mit Frischkäse das perfekte Rezept. Es geht ganz schnell und lässt sich super am Abend vorher (oder sogar am Morgen selbst) vorbereiten. So hast du ein gesundes Frühstück dabei und musst nicht unterwegs beim Bäcker halten.

Die Tortilla Wraps bekommt man in jedem Supermarkt. Meistens kannst du hier zwischen einer Weizen- und Vollkornvariante wählen. Letzteres ist die gesündere Wahl, da Vollkorn komplexere Kohlenhydrate enthält und diese dich länger satt halten.

Damit das Frühstück auch gesund bleibt, solltest du bei der Putenbrust und beim Frischkäse auf gesunde, fettarme Produkte achten. Vegetarische oder vegane Alternativen zum Aufschnitt gehen genau so gut.

gesundes Frühstück
Drucken

11 Rezepte für ein gesundes Frühstück – so startest du richtig in den Tag

Vorbereitung 10 minutes
Gesamtzeit 10 minutes
Gericht: Frühstück
Land: Deutsch
Keyword: Rezepte für ein gesundes Frühstück
Portionen: 2

Zutaten

  • Äpfel
  • Kiwis
  • Banane
  • Erdbeeren
  • Orange
  • Heidelbeeren
  • rote Trauben
  • Limette
  • Honig
  • WEITERLESEN

Anleitungen

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating