Home » Eierpfannkuchen Grundrezept – schnell und lecker!

Eierpfannkuchen Grundrezept – schnell und lecker!

by Schnelles Abendessen

Ob süß oder herzhaft, mit diesem einfachen und schnellen Rezept für Eierpfannkuchen hast du nicht nur eine ausgezeichnete Frühstücksidee. Eierpfannkuchen Rezepte sind besonders beliebt, da die Pfannkuchen nach Belieben belegt, bestrichen, befüllt oder dekoriert werden können.

Eierpfannkuchen Grundrezept

Das wirklich beste Eierpfannkuchen Rezept findest du hier und im Handumdrehen zauberst du dir deine köstlichen Eierpfannkuchen. Lecker!

Auf sehr vielen Frühstückstellern darf der gern gegessene Eierpfannkuchen mittlerweile nicht mehr fehlen. Das folgende Eierpfannkuchen Grundrezept solltest du daher immer parat haben. Ein gutes Frühstück beginnt mit einem gelungenen Pfannkuchen, mmh…

Einen ganzen Tag widmet man den Eierpfannkuchen einmal im Jahr in England, dem sogenannten Pancake Day. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen, wenn man all die verschiedenen Kreationen mit Honig, Erdbeeren oder auch herzhaft mit Schinken und Käse auf den Tellern liegen sieht.

Der Teig für deine Pfannkuchen kann in nur wenigen Minuten hergestellt werden und schon kann es losgehen. Milch, Eier, Mehl, Butter und Zimt, fertig. Blitzschnell und auch für die ungeübten Köche keine Herausforderung. Sowohl optisch als auch gustatorisch ein weltweiter Sattmacher und Allrounder. Lass dir deine Eierpfannkuchen schmecken.

Eierpfannkuchen Grundrezept

Wie mache ich Eierpfannkuchen?

Eierpfannkuchen zu machen bedeutet nicht viel Aufwand. Du benötigst nur wenige Zutaten, die du miteinander vermengst und eine Pfanne. Ob große, kleine, dicke oder dünne Pfannkuchen aus dem Teig gebacken werden, spielt dabei keine Rolle.

Wie gelingen mir die Pfannkuchen perfekt?

Dieses Pfannkuchen Grundrezept ist einfach perfekt. Du brauchst nur ganz wenige Zutaten, die absolut wandelbar sind und eine Pfanne mit etwas Butter. Backe die Pfannkuchen langsam bei mittlerer Temperatur, damit sie nicht zu dunkel werden. So werden sie innen schön weich und fluffig.

Topping-Ideen:

Honig, Erdbeeren, Marmelade, Schinken, Salami, verschiedene Käsesorten, Apfelmus, Schokocreme, Bananen, einfach alles was das Herz begehrt. Oder bestreiche ihn mit Frischkäse, belege ihn mit Käse, Wurst und Salat und rolle ihn auf.

Was passt zu Eierpfannkuchen?

Zu Eierpfannkuchen passt wirklich alles. Lasse Zucker und Zimt im teig weg und nehme stattdessen etwas Salz für herzhafte Eierpfannkuchen. Du kannst die Eierpfannkuchen auch aufrollen und im Ofen mit Käse und Sauce überbacken. Genau deshalb ist dieses Eierpfannkuchen Grundrezept so perfekt.

Kann ich die Eierpfannkuchen auch ohne Milchprodukte machen?

Du leidest an Laktoseintoleranz oder bist Veganer? Tausche die Milch einfach gegen einen Pflanzendrink, wie z.B Mandel- oder Hafermilch aus. Anstatt der Butter kannst du auch Rapsöl verwenden. Du siehst, das Eierpfannkuchen Grundrezept ist wirklich nur ein Grundrezept und für jeden individuell anpassbar.

Eierpfannkuchen Grundrezept

Eierpfannkuchen Grundrezept
Drucken

Eierpfannkuchen Grundrezept – schnell und lecker!

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht: Dessert
Land: Deutsch
Portionen: 10

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Eier Größe L
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Milch
  • 2 TL Butter
  • 1 TL Zimt
  • Butter zum Backen

Anleitungen

  • Die Eier mit der Milch und der Butter schaumig schlagen. Das Mehl unterrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Zucker und Zimt hinzugeben und 5 min quellen lassen.
  • Eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwa 1 EL Butter darin schmelzen. Ca. 10 – 12 Pfannkuchen aus dem Teig ausbacken. Erst wenden, wenn sich der Rand leicht ablöst.
  • Die Pfannkuchen im Backofen bei 50° C warm halten, bis alle gebacken sind.

Eierpfannkuchen Grundrezept

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating