Home » Einfaches Porridge Rezept (VIDEO)

Einfaches Porridge Rezept (VIDEO)

by Schnelles Abendessen

Da ist sie wieder, die kalte Jahreszeit und was passt besser zu Herbst und Winter, als ein leckeres warmes Porridge. Ihr wisst schon so ein Porridge, welches süß und cremig ist und nicht nur satt macht sondern auch von Innen wärmt. Für genau so ein süßes Porridge Rezept haben wir heute ein Porridge-Grundrezept für euch.

Wenn ihr dieses Porridge selber macht, habt ihr die Wahl, ob ihr euer klassisches Porridge mit Wasser oder mit Milch zubereiten möchtet. Porridge, oder wie es im Deutschen heißt: Haferbrei, ist durch die Haferflocken reich an Ballaststoffen, die lange satt machen und enthält pflanzliches Eisen.

Wenn ihr das Porridge Rezept mit Wasser zubereitet, spart ihr euch natürlich einige Kalorien, dafür wird euer Porridge mit Milch cremiger und vollmundiger. Entscheidet selbst, wie es euch am besten schmeckt. Tatsächlich benötigt ihr für dieses einfache Porridge Rezept gerade einmal 2 Zutaten.

 

Porridge Rezept

Wir liefern euch neben dem Porridge-Grundrezept aber noch coole Ideen, für Toppings und mehr. Denn es gibt viele Möglichkeiten Porridge zu genießen, mit frischem Obst, mit Schokolade oder sogar mit verschiedenen Gewürzen, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und wenn euch heute nicht nach Porridge ist, speichert euch dieses Rezept und schaut mal bei unseren weiteren Frühstücks Rezepten vorbei. Dort findet ihr z.B. Quark-Pfannkuchen Ohne Mehl, Gemüse Frittata oder Obstsalat.

Seid ihr bereit für unser einfaches Porridge Rezept? Jetzt wird Porridge selbst gemacht:

Porridge Rezept

Porridge Zutaten:

Für das klassische Porridge Grundrezept benötigst du gerade einmal 2 Zutaten:

Haferflocken

Wir verwenden für das Porridge Grundrezept normale, zarte Haferflocken. Natürlich kannst du auch kernige oder glutenfreie Haferflocken für dieses einfache Haferflocken Rezept verwenden.

Wenn du dein Porridge gerne sehr weich und breiig magst, kannst du die Haferflocken vor dem Vermengen mit Flüssigkeit zerkleinern. Zum Beispiel in einem Mixer. Oder du verwendest Schmelzflocken, diese gibt es häufig in der Babynahrungs-Abteilung deines Supermarktes.

Wasser / Milch

Ja, Porridge kannst du auch mit Wasser zubereiten, Milch ist sozusagen optional und bringt einfach mehr Vollmundigkeit in das Rezept. Ein Porridge Rezept mit Wasser ist hier die ursprüngliche Zubereitungsart.

Porridge Rezept

Wie wird Porridge gemacht?

Porridge kochen ist sehr einfach und dennoch gibt es zwei Möglichkeiten, um dein Porridge selbst zu machen. Du kannst Wasser oder Milch in einem Topf erhitzen und dann die Haferflocken einrühren und kurz aufkochen, bis ein cremiger Brei entsteht oder du mixt Haferflocken und Wasser oder Milch direkt in einer Schüssel und erhitzt diese in der Mikrowelle für ca. 1 Minute. Dann einmal umrühren und erneut 1 Minute erhitzen. Fertig ist dein selbstgemachtes Porridge.

Leckere Toppings für dein Porridge

Bei Porridge-Toppings gibt es kein richtig oder falsch. Du musst schauen, was dir am besten schmeckt. Wir lieben es, unser Porridge zuerst einmal zu süßen, z.B. mit Agavendicksaft, Zucker oder Dattelsirup.

Du kannst auch Kakao in dein Porridge geben, damit es lecker schokoladig wird. Dann folgen die richtigen Toppings. Wir mögen besonders gerne Nüsse und frisches Obst sowie Beeren. Aber auch Schokolade in jeglichen Formen macht sich super auf deinem Porridge.

Wie klingt zum Beispiel eine Kombination aus frischen Pflaumen, Pflaumenmus und Zimt für dich? Das passt doch einfach wunderbar in den Winter. Oder Kakao, Chocolate Chips und mini Kekse. Schreib uns am besten deine Lieblings Kombination in die Kommentare, wir sind sehr gespannt.

Porridge Rezept

Optionale Zutaten und Rezeptvariationen für das Porridge Rezept

  • Salz hebt den Geschmack, so heißt es, daher kannst du optional eine Prise Salz in dein Porridge geben.
  • Wenn du es gerne schokoladig magst, gebe einen großen Löffel Backkakao mit in dein Porridge und verwende ca. 2-3 EL mehr Milch, damit sich dieser gut auflösen kann und dein Porridge nicht zu trocken wird.
  • Hast du schon mal nussiges Porridge gegessen? Gebe 2-3 EL gemahlene Haselnüsse mit in das Porridge Grundrezept sowie einen weiteren Schuss Wasser oder Milch, das wird lecker, versprochen!

Was schmeckt lecker zu diesem einfachen Porridge Rezept?

Eigentlich ist Porridge ja eine eigenständige Mahlzeit, dennoch schmeckt ein heißer Kakao sehr gut dazu. Vielleicht hast du auch unsere Linzer Plätzchen ausprobiert und noch welche übrig, diese eignen sich hervorragend als Topping für dein Porridge. Auch unsere Haselnuss Plätzchen nach Omas Art machen sich super auf oder in deinem Porridge und wie klingt für dich ein frischer Obstsalat? Auch auf Porridge ist das eine Wucht!

Porridge Rezept

Vorbereitung und Lagerungshinweise:

Du hast bestimmt schon einmal den Begriff Over Night Oats gehört, oder? Dabei handelt es sich um eine Porridge Variante, die nicht gekocht wird, sondern im Kühlschrank über Nacht durchzieht, sodass du am Morgen dein fertiges (kaltes) Porridge genießen kannst.

Du verwendest hierfür die selben Zutaten wie für unser heißes Porridge und vermengst diese in einem Schraubglas oder einer Dose mit Deckel. Gewürze oder Kakao können direkt mit in das Porridge gegeben werden. Dann einmal gut durchrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen, am nächsten Morgen ist dein Overnight Porridge bereit, um gegessen zu werden.

Wenn du dein Porridge auf der Arbeit frisch zubereiten möchtest, brauchst du lediglich die Haferflocken in deiner Büro-Küche in eine Schüssel füllen und Wasser hinzugeben. Einmal gut durchrühren und 2 Mal für jeweils eine Minute in die Mikrowelle geben, zwischendurch gut umrühren. Fertig ist dein Büro Porridge. Das funktioniert natürlich auch mit Milch, falls du dort einen Kühlschrank hast, um diese aufzubewahren.

Gelagert wird das fertige Porridge auf jeden Fall im Kühlschrank. Dort ist es in einem geschlossenen Gefäß für 2-3 Tage haltbar.

Porridge Rezept

Fragen und Antworten rund um das Porridge Rezept

Welche Haferflocken eignen sich am besten für Porridge?
Wir verwenden am liebsten zarte Haferflocken, du kannst aber auch die Kernigen verwenden.

Dürfen Kinder Haferbrei essen?
Ja, auch für Kinder (sofern sie alt genug sind, um festere Nahrung zu essen) ist Porridge eine leckere Mahlzeit. Hier reicht schon das Grundrezept, da besonders kleinere Kinder sich an den Toppings verschlucken könnten.

Was mache ich, wenn ich keinen Topf habe?
Du kannst dein Porridge in der Mikrowelle oder notfalls einfach in einer Pfanne zubereiten. Wenn du es mit Wasser zubereitest, kannst du das Wasser auch in einem Wasserkocher aufkochen und dann über die Haferflocken geben und verrühren.

Kann ich mein Porridge auch mit Kakao zubereiten?
Ja, du kannst statt Milch auch fertigen Kakao zum Anrühren deines Porridge verwenden. So wird es lecker schokoladig.

Wie kann ich Schokosauce für mein Porridge machen?
Erwärme eine Schokocreme deiner Wahl für wenige Minuten im Wasserbad oder für einige Sekunden in der Mikrowelle, damit sie flüssig wird. Nun hast du eine einfache Schokosauce für dein Porridge.

Kann man das Porridge auch kalt essen?
Ja, Porridge kann auch wunderbar kalt gegessen werden. Es muss nicht mal erhitzt werden, du kannst es auch kalt verrühren und dann genießen. Wir bevorzugen jedoch die erwärmte Variante.

Kann ich Porridge mit Kaffee zubereiten?
Ja, du kannst dein Porridge auch mit Kaffee statt heißem Wasser anrühren. Dann ist es aufgrund des Koffein Gehaltes jedoch nicht für Kinder geeignet.

Welche Nüsse schmecken besonders gut zu Porridge?
Wir mögen unser Porridge gerne mit Haselnüssen, Walnüssen, Erdnüssen oder Mandeln. Auch Nussmus schmeckt sehr lecker als Topping für dein selbstgemachtes Porridge.

Porridge Rezept
Drucken

Einfaches Porridge Rezept (VIDEO)

Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Gericht: Frühstück
Land: Deutsch
Keyword: Porridge Rezept
Portionen: 2
Kalorien: 149kcal

Equipment

  • Topf
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Kochlöffel

Zutaten

  • 80 g zarte Haferflocken
  • 400 ml Wasser oder Milch
  • Optional: 1 Prise Salz
  • Süßungsmittel und Toppings deiner Wahl

Anleitungen

  • Wasser oder Milch in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen.
    Porridge Rezept
  • Nun vorsichtig die Haferflocken und optional eine Prise Salz mit in den Topf geben und alles verrühren.
    Porridge Rezept
  • Das Porridge unter ständigem Rühren kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren und das Porridge kurz ziehen lassen, bis ein dicklicher Haferbrei entstanden ist.
    Porridge Rezept
  • Dein Porridge nach Belieben süßen und dekorieren
    Guten Appetit!
    Porridge Rezept

Notizen und Tipps

  • Wenn du Milch für dein Porridge verwendest, achte darauf, dass sie nicht überkocht und erhitze sie unter ständigem Rühren, damit sie nicht anbrennt.
  • Gebe eine Prise Salz mit in dein Porridge.
  • Probiere dich durch die verschiedensten Toppings. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. In unserem Video siehst du ein paar Inspirationen.
  • Wenn du dein Porridge besonders cremig magst, zerkleinere die Haferflocken vor dem Kochen in einem Mixer.

Nährwerte pro Portion

Calories: 149kcal | Carbohydrates: 24g | Protein: 5g | Fat: 3g

Porridge Rezept

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating