Home » Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

by Schnelles Abendessen

Wer kennt sie nicht? Des Deutschen liebste Knolle. Die Kartoffel. Dieses köstliche Allround-Talent kommt in allen deutschen Haushalten unzählige Male pro Jahr auf den Tisch. Ob als Beilage, im Salat, gegrillt, mit oder ohne Schale, oder wie hier in einem köstlichen Auflauf.

 

kartoffel hack auflauf

Wusstest du, dass Hackfleisch besonders gut zur Kartoffel passt? Ob nun aus Rind, Schwein, Huhn oder Lamm. Der herzhafte Geschmack des Hackfleisches passt einfach perfekt zur Milde der Kartoffel. Mit köstlichem Käse überbacken kann wohl niemand widerstehen.

Also meine Familie liebt Kartoffelauflauf mit Hackfleisch. Deine auch? Wenn du nicht weißt, wie du diese Frage beantworten sollst, dann speichere dir unbedingt dieses Rezept ab. Sie werden es lieben! Versprochen!

Die Kartoffel ist nicht nur lecker, sondern auch ein absolutes Supertalent. An einem dunklen und kühlen Ort hält sie sich über Monate frisch. Du musst für diesen köstlichen Kartoffelauflauf mit Hackfleisch also nur noch die frischen Zutaten kaufen, wenn du, wie alle Deutschen, immer Kartoffeln im Haus hast.

Aufläufe mit Hackfleisch, oder auch die vegetarische Form, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit bei Jung und Alt. Sie lassen sich sehr gut vorbereiten, sind abwechslungsreich, lecker und lassen sich auch super einfrieren. Wenn du also mal zu viel davon gekocht hast, kannst du den Kartoffel Hack Auflauf einfach einfrieren und nach Bedarf im Backofen oder der Mikrowelle frisch aufbacken.

kartoffel hack auflauf

Das komplette Rezept für den ‚Kartoffelauflauf‘ findest du in der Rezeptkarte weiter unten

Welche Zutaten benötigt man für den Kartoffel Hack Auflauf?

Der Kartoffelauflauf mit Hackfleisch braucht nicht viele Zutaten. Außerdem ist er dadurch auch was für den kleinen Geldbeutel. Kartoffeln kosten nicht viel und du kannst auf einmal viele Portionen kochen, an denen sich selbst eine Großfamilie sattessen kann. Noch einen Salat dazu und du hast ein leckeres, kostengünstiges und ausgewogenes Essen für die ganze Familie.

Kartoffeln

Des Deutschen beliebteste Knolle ist vielfältig einsetzbar und vor allem sehr lange haltbar. Du bekommst sie beim Bauern um die Ecke, auf dem Mark und in wirklich jedem Supermarkt. Viele Menschen kaufen sie in großen Säcken und lagern sie im Keller. Das ist kostengünstig und man hat immer die tolle Knolle zur Hand.

Die Kartoffel ist reich an Stärke. Dadurch ist sie besonders sättigend. Wenn du dich kohlenhydratreduziert ernährst, dann koche die Kartoffeln einfach einen Tag vorher und lasse sie über Nacht im Kühlschrank. Dieser Prozess sorgt dafür, dass die enthaltene Stärke resistent wird. Zur Erklärung gibt es unzählige Berichte im Internet.

Hackfleisch

Hackfleisch ist beliebt bei Jung und Alt. Ob als Bulette, in einer köstlichen Sauce, oder wie hier im Auflauf mit Hackfleisch. Dabei spielt es keine Rolle welche Sorte du verwendest. Ob, Rind, Schwein, Huhn, Lamm oder was auch immer. Rezepte mit Hackfleisch und Kartoffeln schreiben nicht vor, welches Hackfleisch du verwenden sollst. Nimm einfach das, was dir und deiner Familie am besten schmeckt.

Zucchini

Die Zucchini ist ein unglaublich tolles und vor allem heimisches Gemüse. Sie hat einen hohen Gehalt an Wasser und ist sehr kalorienarm. Außerdem passt sie durch ihre leckere, kernige Note perfekt in den Kartoffel Hackfleisch Auflauf. Wenn du keine Zucchini magst, oder keine zu Hause hast, kannst du mit dem Gemüse variieren. Verwende aber Gemüse für deinen Kartoffel-Hack-Auflauf, das nicht zu viel Wasser abgibt und matschig wird, damit dein Auflauf eine tolle Konsistenz bekommt.

Geriebener Käse

Käse ist Liebe. Richtig? Also meine Familie und ich sind uns einig. Mit Käse überbacken ist alles besser. Welchen Käse du zum Überbacken für deinen Kartoffelauflauf mit Hackfleisch verwendest bleibt natürlich dir überlassen. Manche mögen es mild, andere eher würzig. Von Mozzarella bis Bergkäse ist alles möglich. Verwende den Käse, den ihr gerne esst.

Sahne

Anstatt der Sahne kannst du auch Milch verwenden. Sie nimmt der Sauce ein wenig von der Würze und macht sie cremig. Außerdem passt Sahne unglaublich gut zu Rezepten mit Hackfleisch und Kartoffeln.

Knoblauch

Eine tolle Zehe, die bei uns zu Lande immer noch völlig unterschätzt ist. In Maßen gibt der Knoblauch einer Sauce das gewisse Etwas und den notwendigen Pfiff. Er passt super zu Hackfleisch und den Kartoffeln. Dosiere den Knoblauch nur nicht zu hoch, damit dein Kartoffel-Hack-Auflauf nicht nur nach ihm schmeckt.

Tomatenmark

Das Tomatenmarkt ist perfekt, um die Flüssigkeiten des Kartoffel Hackfleisch Auflauf perfekt zu binden und um dabei auf schwere Mehlschwitzen zu verzichten. Die süßliche Note der Tomaten fügt sich perfekt zu Hackfleisch und dem Knoblauch. Überbacken mit Käse ist diese Sauce ein absoluter Traum.

kartoffel hack auflauf

Wie mache ich den Kartoffel-Hack-Auflauf?

  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser garkochen. Nach dem Auskühlen schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Das Hackfleisch in einer Pfanne im Öl krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und mit braten. Tomatenmark, Wasser, Zucker und Brühe zufügen und etwa 5 Minuten kochen. Nach Geschmack würzen.
  4. Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Kartoffel, der Zucchini und vom Hackfleisch hinein schichten. Mit der zweiten Hälfte ebenso verfahren.
  5. Die Sahne mit 1 TL Brühe aufkochen und über den Auflauf geben. Mit dem Käse bestreuen.

Die Schritt für Schritt Anleitung inklusive Bildern findet ihr in der Rezept Karte weiter unten.

Wie kann ich den leckeren Auflauf mit Hackfleisch abwandeln?

Rezepte mit Kartoffeln können in tausenden Varianten gekocht werden. Du musst auch auf keinen Fall Hackfleisch verwenden. Mach ihn als Kartoffel Gemüse Auflauf, mit einer anderen Fleischsorte, wie zum Beispiel Hühnchen, oder mit Lachs. Du kannst auch das Gemüse abwandeln und je nach Geschmack eine andere Sauce dazu herstellen.
Wenn die Grundzutat die Kartoffel ist, kannst du wirklich alles in deinen Auflauf packen, was dir schmeckt.

Ein paar Tipps, wie ihr den Kartoffel Hackfleisch Auflauf zum besten Auflauf macht, den ihr je gegessen habt.

Mein Geheimtipp für den besten Kartoffel Hackfleisch Auflauf? Knoblauch. Er verleiht der Sauce wirklich einen ganz tollen Geschmack und passt sowohl zum Hackfleisch, als auch zu den Kartoffeln ganz hervorragend.

Natürlich wird der Auflauf mit Hackfleisch auch ohne Knoblauch zu einem leckeren Essen. Koche die Sauce einfach so, wie du sie magst.

kartoffel hack auflauf

Was passt zu dem Kartoffel-Hack-Auflauf?

Eigentlich kannst du jede Beilage zu dem Kartoffelauflauf mit Hackfleisch essen, aber am besten passt natürlich ein leckerer Salat. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ganz einfachen Rucola Salat, oder einem klassischen Gurkensalat? Auch ein frischer Tomatensalat mit Avocado passt hervorragend. Am besten reichst du den Salat dazu, den deine Familie am liebsten mag.

Und wer von euch nach dem leckeren Essen noch nicht genug hat, kann sich ja noch ein Dessert gönnen. Wie wäre es mit einem köstlichen Schokodessert? Oder mögt ihr es lieber fruchtig? Dann probiere unbedingt unser großartiges Erdbeertiramisu aus.

Kann ich den Auflauf vorbereiten?

Ich bereite den Kartoffelauflauf mit Hackfleisch eigentlich immer vor, damit es am nächsten Tag dann schnell geht. Du musst dann nur noch den Käse auf dem Kartoffel-Hack-Auflauf verteilen und den Rest macht der Backofen.
In der Zwischenzeit kannst du dann schon einen Salat oder den Nachtisch vorbereiten.

Wie lagert man den fertigen Kartoffel Hack Auflauf?

Am besten lässt sich der Kartoffel Hack Auflauf in einer Dose mit Deckel aufbewahren. Packe ihn einfach nach dem Umfüllen in den Kühlschrank.

Wie lange hält sich der Kartoffelauflauf mit Hackfleisch?

Der Auflauf hält sich etwa 2-3 Tage frisch. Du solltest ihn wegen des Hackfleischs aber unbedingt im Kühlschrank lagern. Wenn er zu warm steht, wird das Hackfleisch schlecht und der Auflauf ungenießbar.

kartoffel hack auflauf

Fragen und Antworten rund um den Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

Was kann ich aus Hackfleisch und Kartoffeln kochen?
Die Kombination aus Hackfleisch und Kartoffeln eignet sich perfekt für einen Auflauf. Gib etwas Gemüse dazu und überbacke alles mit einer dicken Schicht Käse. Hmmm lecker.

Kann ich den Kartoffelauflauf mit Hackfleisch einfrieren?
Luftdicht in einer Dose verpackt kannst du den Kartoffel-Hack-Auflauf auf jeden Fall einfrieren. Das mache ich sogar relativ oft. Ich koche einfach ein paar Portionen mehr und friere sie für die Tage ein, an denen ich keine Zeit zum Kochen habe.

Wie wärmt man den Auflauf am besten auf?
Am besten taust du den Kartoffel-Hack-Auflauf über Nacht im Kühlschrank auf und erwärmst ihn am nächsten Tag entweder in der Mikrowelle oder im Backofen.

Wie viele Kalorien hat eine Portion des Kartoffel-Hack-Auflauf?
Eine große Portion dieses köstlichen Kartoffelauflauf mit Hackfleisch kommt auf gerade mal etwas mehr als 500 Kalorien. Diese werden dich aber sehr satt und zufrieden stimmen.

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

kartoffel hack auflauf
Drucken

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

Deftig und lecker. Das sind die tollen Aufläufe, die bei uns im Herbst oft und gerne auf den Tisch kommen. Wenn du die Kartoffeln vorkochst, ist der Kartoffelauflauf mit Hackfleisch wirklich schnell gemacht und passt sogar in die kohlenhydratreduzierte Küche (resistente Stärke). Ein Salat dazu und du hast im Nu ein tolles und sättigendes Mittag- oder Abendessen für die ganze Familie.
Vorbereitung 25 minutes
Koch- und Backzeit: 50 minutes
Gesamtzeit 1 hour 15 minutes
Gericht: Hauptspeise
Land: Deutsch
Keyword: kartoffel hack auflauf
Portionen: 6
Calories: 529kcal

Equipment

  • Schneidebrett und Messer
  • Beschichtete Pfanne
  • Auflaufform

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zucchini mittelgroß
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • ½ Tube Tomatenmark
  • 125 ml Wasser
  • 4 TL Fleischbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 200 g geriebener Käse
  • Etwas Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. (Am besten am Vortag vorkochen). Anschließend schälen und in Scheiben schneiden.
    kartoffel hack auflauf
  • Die Zucchini ordentlich waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
    kartoffel hack auflauf
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch dazu geben und einige Minuten mit braten. Das Tomatenmark unterrühren und anschließend mit dem Wasser ablöschen. Die Brühe unterrühren, die Temperatur etwas vermindern und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
    kartoffel hack auflauf
  • Eine Auflaufform einfetten. Die Hälfte der Kartoffel-, sowie der Zucchinischeiben darin verteilen. Mit einem Teil des Hackfleisches bedecken. Nun die restlichen Kartoffel- und Zucchinischeiben, sowie das restliche Hackfleisch darauf verteilen. Die Sahne in einem Topf mit 1 TL Brühe erhitzen und auf dem Auflauf verteilen. Mit dem Käse bestreuen und ca. 30 Minuten backen.
    kartoffel hack auflauf

Nährwerte pro Portion

Calories: 529kcal | Carbohydrates: 25g | Protein: 27g | Fat: 36g

kartoffel hack auflauf

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating