Home » Die besten Blumenkohl-Rezepte

Die besten Blumenkohl-Rezepte

by Schnelles Abendessen

Blumenkohl ist im Moment das angesagte Gemüse schlechthin und es gibt eine Menge gesunder Blumenkohl-Rezepte! Warum? Blumenkohl ist nicht nur unglaublich köstlich, sondern lässt sich auch optimal als kohlenhydratarme Beilage oder Hauptgericht verarbeiten. die besten blumenkohl-rezepte

Egal ob Blumenkohlreis, als Boden für eine Low Carb Pizza, oder als Blumenkohl-Schnitzel, alles ist möglich und der Phantasie und dem Ideenreichtum sind bei Blumenkohl-Rezepten keine Grenzen gesetzt.

Wusstest du, dass Blumenkohl noch einige weitere Namen hat? Nein? In Österreich heißt zum Beispiel der Blumenkohl Karfiol, bei uns in Deutschland, abhängig von der Region, Käsekohl, Traubenkohl, Blütenkohl und, und, und.

Dieser köstliche Kohl enthält nicht nur viele gesunde Nährstoffe, sondern auch viele Antioxidantien, welche unsere Zellen vor äußeren Einflüssen schützen.

Zudem besitzt er auch eine Menge Ballaststoffe, die super beim Abnehmen helfen, da sie lange sättigen und unseren Körper bei der Verdauung und dem Stoffwechsel helfen.

Lass dich von unseren besten und gesunden Blumenkohl-Rezepten inspirieren und viel Spaß beim Stöbern!

Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf

1. Köstlicher Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf

Du bist auf der Suche nach einem schnellen, unkomplizierten und kostengünstigen Rezept? Und suchst nach gesunden Rezepten mit Blumenkohl? Dann bist du hier genau richtig.

Dieses Rezept besteht aus nur wenigen Grundzutaten wie Blumenkohl, Kartoffeln, Schinken, Milch, geriebener Käse und verschiedene Gewürze. Sprich die meisten Lebensmittel hat man eigentlich zuhause und braucht nicht extra einkaufen fahren.

Man spart sich also auch jede Menge Zeit! Super oder? Die Soße für den Auflauf besteht aus einer einfachen Mehlschwitze, spricht Fett in einem Topf schmelzen, Mehl dazu und das ganze mit Milch ablöschen und würzen, total easy, aber extrem lecker! Super ist auch, dass der Auflauf sich perfekt in der Auflaufform vorbereiten und später in den Ofen schieben lässt, also wirklich ideal für stressige Tage ohne viel Zeit oder Nerven.

Falls du Kinder hast und mit dir zusammen Zeit verbringen möchtest, kannst du sie ganz einfach bei der Vorbereitung miteinbinden, sie haben sicher ihren Spaß dabei. Den Auflauf kannst du mit der Kompletten Form und einem Pfannenwender oder schön angerichtet auf Tellern auf dem Tisch servieren. Beide Varianten ändern nichts am unglaublich leckeren Geschmack.

Du hast nicht alle Zutaten Zuhause gestellt oder möchtest den Auflauf noch etwas extravaganteren, dann versuche unsere drei hilfreichen Tipps aus, ich bin sicher sie helfen dir bei der Suche nach der richtigen Auflaufvariante:

  • Bist du kein Blumenkohl Fan und bevorzugst lieber den grünen Kollegen, dann kannst du den Blumenkohl einfach durch Brokkoli ersetzen.
  • Du möchtest den Auflauf nicht fleischfrei genießen, dann versuche es doch mal mit angebratenem Hähnchen. Diese Variante ist ebenfalls für eine Diät oder die schlanke Linie geeignet.
  • Wenn du mehr Pep möchtest, würde ich dir verschiedene Gewürze wie Knoblauch, Curry, Chili oder Muskatnuss empfehlen.

If du noch mehr Frische möchtest, reiche zu dem Auflauf doch noch eine kleine Schüssel mit Salat, die Gäste am Tisch freuen sich sicher darüber. Einen Guten Appetit!

Blumenkohlbombe

2. Blumenkohl im Speckmantel

Läuft dir bei dem Wort Speck auch das Wasser im Mund zusammen? Die Blumenkohlbombe ist das perfekte Rezept für die Zubereitung im Ofen oder auf dem Grill! Bei diesem Rezept Erlebst du Blumenkohl mal ganz anders.

Die Kombination aus Blumenkohl, Hackfleisch und leckerem, knusprigen Speck ist der absolute Wahnsinn! Schon bei der Zubereitung duftet alles köstlich.

Dieses Rezept eignet sich auch super, wenn du Gäste zum BBQ erwartest, sie werden es lieben! Die Blumenkohlbombe lässt sich optimal vorbereiten und bei Bedarf in den Ofen schieben oder auf dem Grill zuzubereiten.

Sollte etwas überbleiben, lässt sich das Gericht ideal in der Mikrowelle oder erneut im Ofen aufwärmen und ist immer noch unglaublich köstlich. Servieren kannst du die Blumenkohlbombe auf einem Holzbrett mit verschiedenen Dips oder mit Kartoffeln als Beilage.

Im Prinzip ist alles erlaubt was schmeckt und gut aussieht!

Bist du noch nicht ganz überzeugt? Dann lass dich von diesen drei Tipps überzeugen, ich bin mir ganz sicher, dass du eine köstliche Variante für dich finden wirst:

  • Wenn du den mediterranen Geschmack mehr magst, verwende doch Tomatenmark, Oliven, geriebener Käse oder Parmesan um ein kleines bisschen Italien-Flair in deine Küche und an deinen Gaumen zu bringen.
  • Für die asiatische Variante kannst du das Rezept wunderbar mit Currypulver, Sojasoße und Ingwer kombinieren.
  • Wenn du es etwas schärfer magst, ist Chili das perfekte Gewürz um das Ganze Gericht aufzupeppen.

Ich kann mir auch sehr gut einen Guacamole-Dip dazu vorstellen, sicher eine geniale Kombi. Viel Spaß beim Nachmachen!

Blumenkohlsalat

3. Leckerschmecker Blumenkohlsalat

Du bist auf einen Geburtstag oder zu einer Grillfeier eingeladen und sollst einen Salat mitbringen?

Natürlich bringt bei so einer Gelegenheit jeder die Klassiker wie Nudelsalat, Kartoffelsalat oder einen grünen Salat mit. Nicht du! Mit diesem Rezept wirst du die Gäste beeindrucken, damit rechnet nämlich niemand! Mit was? Na, dass du den weltbesten Blumenkohlsalat mitbringt natürlich.

Der Salat geht mit nur ca. 15 Minuten super schnell und du benötigst nur sehr wenige Zutaten wie, Blumenkohl, Zwiebeln, Kapern, Öl, Essig und Gewürze, also echt kein Hexenwerk.

Der Salat ist auch ideal für eine Diät oder Low Carb Ernährung und wenn dich doch die Lust überkommt, kannst du ein leckeres und frischen Baguette in die unglaublich leckere Salatsoße tunken!

Zu diesem Gericht habe ich noch ein paar wunderbare Tipps für dich. Ich bin mir sicher du wirst die für dich perfekte Note finden:

  • Möchtest du den Salat etwas würziger haben, dann verfeinere ihn doch mal mit Curry, Chili oder anderen Gewürzen.
  • Probiere gerne auch mal unterschiedliche Öle oder Essige aus, jede Variante hat ihre eigne Note.
  • Wie wäre es mit einem nicht vegetarischen Salat und somit etwas Hühnchen? Diese Variation kann ich mir gerade in Kombination mit Curry und etwas Frucht gut vorstellen. Vielleich eine frische Mango? Was meinst du?

Sollte von dem köstlichen Salat noch etwas übrigbleiben, dann kannst du diesen gut abgedeckt und gekühlt ohne Bedenken noch am nächsten Tag essen.

Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, es bleib meistens nichts über, der Salat kommt immer super an und ist der Star auf jeder Party. Viel Spaß beim Ausprobieren der köstlichen Blumenkohl-Gerichte!

Blumenkohlauflauf

4. Gesunder Blumenkohlauflauf

Dieser vegetarische Auflauf ist beliebt bei Groß und Klein. Zudem ist es in null Komma nichts zubereitet.

Man muss nur die Blumenkohlröschen garen, kann nebenbei die Soße zubereiten, alles vermengen mit Käse bestreuen und ab in den Ofen. Ich meine, alleine der Punkt mit dem geschmolzenen Käse und dem überbackenen Blumenkohl überzeugt doch schon! Auch dieses Gericht lässt sich super in der Auflaufform vorbereiten und später oder am nächsten Tag in den Ofen schieben.

Sollte etwas überbleiben, kannst du den Auflauf in der Micro oder im Ofen erneut erwärmen, dies tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Anrichten kannst du das Ganze wieder auf Tellern oder mit der kompletten Form und einem Pfannenheber auf dem Tisch.

Mit diesen Tipps kannst du das Gericht noch verfeinern und deinen ganz persönlichen Schliff verleihen, ich persönlich finde, dass sich alle Varianten wirklich unglaublich lecker anhören:

  • Hast du keinen Blumenkohl Zuhause und möchtest nicht noch einkaufen Fahren? Kein Thema, du kannst jedes Gemüse aus deinem Kühlschrank verwenden.
  • Du hast Lust auf etwas mehr Würze, dann verwende doch etwas Curry oder Paprikapulver.
  • Du möchtest den Auflauf gerne nachkochen, allerdings nicht in der vegetarischen Variante? Kein Thema, ich kann dir Hackfleisch als geeignete Komponente empfehlen, gerade auch in der Kombination mit Fetakäse sicher ein richtige Gaumenschmaus.

In jedem Fall solltest du als Garnierung Frühlingszwiebeln wählen, die gibt dem ganzen noch mal eine kleine frische Note. Viel Spaß beim Kochen!

Blumenkohlreis - eine gesunde Low Carb Beilage

5. Low Carb Blumenkohlreis

Du liebst Reis als Beilage, verträgst ihn aber nicht so gut oder achtest auf eine Low Carb Ernährung oder deine schlanke Linie? Dann versuch doch mal unseren köstlichen Low Carb Blumenkohlreis! In der Diätküche ist dieser köstliche Reisersatz weit verbreitet und hat unglaublich viele Fans, absolut zu Recht wie wir finden! Dieses leckere Kohlgemüse hat bei 100g gerade mal 25 Kalorien, was will man mehr? Dieses Rezept lässt sich enorm schnell zubereiten, ist neutral im Geschmack und eignet sich somit ideal als Beilage für alle möglichen Gerichte.

Der Blumenkohl wird im Mixer oder der passenden Küchenmaschine klein gehäckselt und in der Pfanne angedünstet. Natürlich kannst du den Blumenkohl auch mit einer Reibe zerkleinern.

Also wirklich total easy! Und hat dich eine vorgeschlagene Variante angesprochen? Ich bin gespannt für welches Gericht du dich entscheidest. Übrigens ist Blumenkohlreis mit Frischkäse und Salz ebenfalls ein richtiger Proteinlieferant und schmeckt zudem auch noch köstlich.

Du bist noch am überlegen, zu welchen Gerichten du den Low Carb Reis reichen könntest?

Ich habe hier ein paar leckere Tipps für dich, vielleicht ist ja das passende dabei. Natürlich sind deiner Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt:

  • Ideal passt der Blumenkohlreis zu Curry oder Gulasch, in Kombination mit den Soßen wirklich ein absoluter Genuss!
  • Der Blumenkohlreis kann auch als Hauptgericht gegessen werden, wie wäre es mit gebratenem „Reis“ mit Garnelen, Ei, etwas Sojasoße und Gewürze?
  • Der Blumenkohlreis ist auch eine ideale Beilage zu proteinreiche Fleisch- und Fischgerichte.

Du siehst es gibt wirklich enorm viele Möglichkeiten für Gerichte mit Blumenkohl. Viel Spaß beim Nachkochen und experimentieren, ich bin sicher zu zauberst etwas leckeres!

die besten blumenkohl-rezepte
Drucken

Die besten Blumenkohl-Rezepte

Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Land: Deutsch
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl (ca. 1000 g)
  • 500 ml fettarme Kochsahne (z.B. Cremefine 7% Fett)
  • 3 Eier
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • 150 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Frühlingszwiebel

Anleitungen

  • Backofen auf 200°C (O/U Hitze) vorheizen. Den Blumenkohl in Röschen teilen und diese evtl. kleiner schneiden. In Salzwasser 10 Minuten garen und danach kalt abschrecken.
  • Währenddessen für die Sauce Kochsahne, Eier, Mehl und 100 g Käse vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken (Wichtig, da der Blumenkohl viel Würze „schluckt“!)
  • Den Blumenkohl in der Auflaufform verteilen und den Guss darüber verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten gratinieren. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und über den fertigen Auflauf geben.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating