Home » 20 Gesunde Rezepte Zum Abnehmen

20 Gesunde Rezepte Zum Abnehmen

by Schnelles Abendessen

Du möchtest gesund essen, dich gut fühlen und brauchst einfache, schnelle Rezept Ideen?

Du hast das Gefühl, jeden Tag dasselbe zu kochen und dir fällt es schwer, leckere Gerichte mit guten Nährwerten zu kombinieren?

20 Gesunde Rezepte Zum Abnehmen

Dann bist du hier genau richtig, denn wir stellen dir 20 gesunde Rezepte für eine ausgewogene, gesunde Ernährung vor.

Egal ob du abnehmen möchtest, fitter werden willst oder deinen Körper im stressigen Alltag mit genügen Nährstoffen versorgen möchtest, hier findest du Rezepte, die all das Vereinen.

Zucchini Nudeln mit Garnelen

1. Zucchini-Nudeln mit Garnelen

Dieses Gericht hört sich deiner Meinung nach zu schmackhaft an, um kalorienarm zu sein?

Da irrst du dich! Mit unter 300 Kalorien pro Portion sind die Zucchini-Nudeln mit Garnelen ein echter Abnehm-Gewinner!

Die Nudeln in diesem Rezept bestehen aus Zucchini. Hierfür brauchst du einfach einen Spiralschneider, welcher dein Gemüse in kalorienarme Gemüsenudeln verwandelt.

Für die leckere Soße benötigst du Pesto, Knoblauch, ein paar Gewürze und Garnelen.

Diese halten lange satt und sind ein echter Proteinlieferant.

Sie enthalten viele gesunde Fette und sind gleichzeitig sehr kohlehydratarm. Perfekt für warme Sommerabende. Na, zu viel versprochen?

Low Carb Zucchini Auflauf

2. Low- Carb Zucchini-Auflauf

Auflauf ist dir zu kalorienreich und voller Kohlehydrate? Ja, schon, allerdings nur, wenn man hierfür Nudeln oder Kartoffeln verwendet.

Das Geheimnis dieses Auflaufs? Die Zucchini! Diese bestehen zum Großteil aus Wasser und sind reich an Vitaminen und Ballaststoffen.

Weitere Zutaten wie Paprika, Knoblauch, Eier und Skyr sorgen für eine Extraration Protein.

Diese helfen beim Abnehmen und halten lange satt. Einfach alles in einer ofenfesten Form schichten und mit Mozzarella bestreuen.

Kannst du den herrlichen Duft eines köstlichen Auflaufs schon riechen?

Mini Zucchini Pizzen

3. Mini Zucchini Pizza

Lust auf einen gesunden Snack, auf ein Abendessen aus dem Ofen oder eine gesunde Pizza?

Dann ist das nächste Rezept genau das richtige für dich, denn all das wird hierbei vereint.

Die gesunde Basis? Sie besteht nicht etwas aus kohlehydratreichem Pizzateig, sondern aus Zucchini.

Diese stecken voller Vitamine und Ballaststoffe und helfen dir beim Abnehmen. Einfach in dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen.

Mit Tomatensoße bestreichen und mit Kräutern verfeinern. Besonders lecker wirds dann mit geriebenem Mozzarella als Garnitur.

Siehst du schon, wie der Käse im Ofen schmilzt?

Low Carb gefüllte Paprika

4. Low- Carb gefüllte Paprika

Du achtest auf eine geringe Kohlenhydratzufuhr, möchtest aber trotzdem leckere Gerichte genießen?

Dann schau dir dieses Low-Carb Rezept an! Saftige, im Ofen gegarte Paprika, gefüllt mit geräuchertem Tofu und gesundem Gemüse, das wird dir schmecken!

Das Geheimnis dieses Rezepts? Eine simple Zubereitung und hundertprozentige Geschmacksexplosion.

Dank der großen Menge an frischem Gemüse, angefangen bei Paprika über Zwiebeln, Champignons und frische Kräuter bekommst du alle Nährstoffe, die ein ausgewogenes Gericht dir liefern sollte.

Der geräucherte Tofu sorgt für genügend Proteine. Gepaart mit ein wenig Feta Käse, welchen du über das zubereitete Gericht krümelst, ist es ein wahres Geschmackserlebnis. Na, neugierig geworden?

Champignonsuppe

5. Low-Carb Champignoncremesuppe

Suppen sind zwar wahre Schlankmacher, aber dir einfach immer zu langweilig?

Dann hast du diese Champignoncremesuppe noch nicht probiert!

Schmackhaft, kräftig und herrlich cremig im Geschmack. Diese Suppe besteht aus nur wenigen Zutaten und ist daher simple und schnell zuzubereiten.

Champignons, Knoblauch, Zwiebel, Gemüsebrühe und ein wenig Sahne einfach ein wenig in der Pfanne anschwenken und anschließend für ein paar Minuten köcheln lassen.

Der Pürierstab erledigt den Rest der Arbeit und macht die Suppe dank der Sahne herrlich cremig.

Ein Spritzer Zitrone sorgt für das gewisse Etwas und für einen feinen, frischen Geschmack. Das macht Lust auf mehr, oder?

6. Avocado-Salat mit Gurke, Brokkoli und Ei

Salat findest du langweilig? Du hast keine Lust, immer denselben Salat zu essen?

Dann probiere doch mal etwas Neues! Mit diesem Rezept versprechen wir dir ein wahres Salat-Erlebnis.

Die Geheimzutaten? Avocado liefert dir gesunde Fette, Brokkoli sorgt für genügend Vitamine und Ballaststoffe, Gurke und Blattspinat enthalten besonders viel Wasser und Eier versorgen deinen Körper mit wichtigen Proteinen.

Dieser Salat ist also ein echter Allrounder. Für das Dressing einfach ein wenig Schmand, Zitronensaft, Olivenöl und Gewürze vermischen und über den Salat geben. Neugierig geworden? Dann probier‘s aus!

7. Wundersuppe

Wundersuppe klingt spannend, oder? Ist es auch!

Der Name verrät nicht direkt, was sich dahinter verbirgt, aber lass dir gesagt sein, dass auch diese Suppe voller gesunder Zutaten steckt, die dir helfen abzunehmen, deinen Körper mit Nährstoffen zu versorgen und dich gut zu fühlen.

Wieso Wundersuppe fragst du dich? Diese Suppe verspricht dir dabei zu helfen 8 Pfund in 5 Tagen abzunehmen.

Dies gelingt mit einer Vielzahl an Gemüsesorten: Weißkohl, Möhren, Zwiebeln, Sellerie, Paprika und Lauch. Dazu ein paar Gewürze und Tomatenpüree, köcheln lassen und fertig ist deine Wundersuppe!

Du glaubst nicht, dass das klappt und auch noch gut schmeckt? Dann probier‘s aus!

8. Vegane Bananen Pancakes

Frühstück ist meist voller versteckter Dickmacher, Kalorien und Kohlenhydrate?

Von Brot nimmst du schnell zu und Cornflakes sind dir zu ungesund? Dann teste doch mal diese Bananen Pancakes.

Pancakes und abnehmen passt für dich nicht zusammen? Dieses Bananen Pancake Rezept ist nicht nur gesund sondern auch noch Vegan!

Sie bestehen aus nur 4 Zutaten und sind ganz ohne Ei, Milch oder Zucker.

Die reife Banane enthält genügend Fruchtzucker, sodass du keinen raffinierten Zucker mehr brauchst und trotzdem mit einem herrlich süßen und gesunden Frühstück in den Tag starten kannst.

Die Banane einfach mit einer Gabel zerdrücken und mit ein wenig veganer Milchalternative vermischen.

Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. Ein wenig Zimt rundet alles ab. In der Pfanne anbraten und mit deinem Lieblingstopping genießen.

9. Low-Carb Auflauf

Auflauf besteht meist aus Kartoffeln oder Nudeln und einer fettigen Sahnesoße.

Nicht dieser Low-Carb Auflauf! Du bist neugierig geworden und willst mal etwas Neues probieren, dann sieh dir unser nächstes Rezept genauer an.

Die Geheimzutaten? Putenbrust und Kräuterfrischkäse.

Diese ergänzen sich nicht nur geschmacklich perfekt, sondern sind beide besonders mager und kohlehydratarm.

Die restlichen Zutaten: Zwiebel, Gemüsebrühe, Tomaten und Gewürze runden das Ganze ab und sorgen für einen herrlich mediterranen Geschmack. Das macht Lust auf mehr, oder?

10. Gesunde Kohlsuppe

Kohl kennst du bis jetzt nur als Hausmannskost oder aus der Küche deiner Oma?

Lass dich von dieser Kohlsuppe überzeugen und du wirst überrascht sein, wie herzhaft und deftig Kohl schmecken kann!

Das Gesunde an dieser Suppe? Sie strotzt nur so vor Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Zutaten aus Stangensellerie, Weißkohl, Lauch, Möhren und Petersilie sorgen für einen gesunden Stoffwechsel, ein starken Immunsystem, eine gute Haut und beugen Entzündungen vor.

Du möchtest dir und deinem Körper etwas Gutes tun und abnehmen? Worauf wartest du noch?

11. Hirtensalat

Du liebst Abwechslung und hast Lust auf einen etwas anderen Salat?

Dann schau dir unser Hirtensalat Rezept an, was dir beim Abnehmen hilft, dich fit hält und deine Gesundheit fördert.

Hirtenkäse ist hierbei das Geschmackshighlight. Er besitzt wenig Kohlehydrate und eignet sich daher ideal für eine gesunde Low-Carb Ernährung.

Eine weitere Komponente, die weißen Bohnen, sorgen in diesem Rezept für deine Eiweißzufuhr.

Gurke, Paprika, Olivenöl und Kräuter runden das Ganze ab. Und die Kalorien? Die sind mit 572 Kalorien pro Portion kaum zu toppen!

12. Leckere Knoblauchsuppe

Na, wer ist hier ein Knoblauchfan? Du? Dann ist diese Suppe genau das richtige für dich!

Egal ob mittags, abends mit ein wenig Brot oder als Snack für zwischendurch.

Diese Knoblauchsuppe geht schnell und ist besonders gesund.

Wusstest du, dass Knoblauch voller Vitamine steckt? Diese kleine Knolle hat es ganz schön in sich.

Sie stärkt das Immunsystem, wirkt antibakteriell und antioxidativ, tötet Keime und ist gut für Haut und Haare.

Knoblauch ist also nicht nur Lecker, sondern auch rund um gesund! Was will man mehr?

13. Abnehmshake

Abnehmshakes kennst du nur von radikalen Diätprogrammen? Das muss nicht sein.

Dieser selbst gemachte Shake hilft dir zwar beim Abnehmen, ist aber trotzdem gesund und versorgt deinen Körper mit allen essenziellen Nährstoffen, die du brauchst.

Die gesunden Bestandteile? Kiwi, Avocado, Banane, Orange, Haferflocken, Vanille.

Einfach alles im Mixer pürieren und genießen. Dein Körper wird es dir danken!

14. Low-Carb Gemüsepfanne mit Geflügel

Du möchtest dich gesund ernähren, aber nicht auf Fleisch verzichten? Kein Problem, das musst du nicht!

Hühnchen Fleisch ist das ideale Fleisch, wenn es darum geht, ein paar Pfunde zu verlieren.

Da es besonders mager ist, wenig Fett und viele Proteine enthält, sollte es in deinem Diätplan keinesfalls fehlen!

Gepaart mit Gemüse ist dieses Rezept ein wahrer Gewinner in der gesunden Küche.

Das Besondere hieran? Sojasoße, Ingwer, Sesamöl und eine Prise Zucker bilden eine herrliche Marinade für das Fleisch welche süß-säuerlich schmeckt und das Gericht perfekt abrundet.

15. Brokkoli-Reis-Pfanne mit Kichererbsen

Brokkoli ist ein echtes Superfood! Er versorgt dich mit wichtigen Antioxidantien und beugt vielen Krankheiten wie beispielsweise Krebs vor.

Er ist nicht nur enorm gesund, sondern schmeckt auch noch echt gut. Kichererbsen liefern dir viele wichtige Proteine und bilden daher die perfekte Ergänzung.

Gepaart mit Reis, Öl, ein paar Gewürzen und der Geheimzutat, dem Erdnussmus, ist dieses Gericht ein echter Leckerbissen!

16. Rotes-Linsen Dal

Lust auf ein wenig indisch? Die gesunde Küche muss nicht immer langweilig und eintönig sein!

Mit diesem Linsen Dal kommst du ganz auf deinen Geschmack, wenn du exotische Geschmäcker und besondere Rezeptideen suchst.

Rote Linsen sind ein wahrer Eiweißlieferant und daher ideal geeignet für eine vegetarische oder vegane Ernährung, in der es oft an Proteinen fehlt.

Sie halten lange satt und versorgen den Körper nachhaltig mit Mineral- und Nährstoffen.

Das Besondere an diesem Rezept? Die Kokosmilch, gepaart mit ein wenig Curry Pulver sorgen für den typisch indischen Geschmack.

17. Gefüllte Ofenkartoffel

Kartoffel ist viel zu Kohlehydratreich für eine gesunde Low-Carb Ernährung?

Nicht in diesem Rezept, in welchem die Kartoffel mit Gemüse gefüllt wird und sich so in ein schmackhaftes Fitnessgericht verwandelt!

Klingt nicht spannend genug für dich? Dann schau dir die weiteren Zutaten an: Zwiebel, schwarze Bohnen, Mais, saure Sahne, Gewürze und veganer Käse werden zu einer himmlisch herzhaften Füllung verarbeitet und bilden eine wahre Geschmacksexplosion. Zu viel versprochen?

18. Bunte Couscous Gemüsepfanne

Ein wenig Orient gefällig? Dank dieser Couscous Gemüsepfanne kannst du das beliebte Getreide aus der orientalischen Küche ohne schlechtes Gewissen genießen.

Das Gesunde daran? Das Pfannengericht besteht größtenteils aus einer Riesenmenge an Gemüse.

Dieses hält dich satt und sorgt für die nötigen Vitamine, Ballast- und Nährstoffe. Den Couscous einfach kurz aufkochen.

Dank einer Gewürzmischung aus Gemüsebrühe und ein paar Gewürzen bekommt er seinen orientalischen Geschmack. Eine spannende Kombination, oder?

19. Polenta Bowl mit Gemüse und Halloumi

Polenta ist dir nicht bekannt und auch Halloumi klingt irgendwie exotisch?

Na, dann wird es höchste Zeit, diese spannenden Zutaten näher kennen zu lernen!

Diese Bowl macht dank der Polenta, welche ein kalorienarmer Hauptbestandteil dieses Gerichts ist, lange satt.

Gepaart mit verschiedenen Gemüsesorten und dem Star dieses Rezepts, dem Halloumi, kannst du viele verschiedene Geschmackskomponenten auf nur einem Teller genießen.

20. One Pot Quinoa mit Spinat und Süßkartoffel

One Pot Gerichte sind total im Trend! Nicht nur für den Winter oder Herbst, sondern egal wann, auch als Snack für zwischendurch lässt sich dieses Gericht genießen.

Einfach alle Zutaten in einen Topf füllen und köcheln lassen.

Dank Spinat und Süßkartoffel wird der Körper ideal mit Nährstoffen versorgt und du bleibst lange satt.

Quinoa enthält viel wichtiges Eiweiß und weitere Mineralstoffe.

Hört sich nach einem Teller voller Gesundheit, Power und Vitaminen an? So ist es also los geht’s!

20 Gesunde Rezepte Zum Abnehmen
Drucken

20 Gesunde Rezepte Zum Abnehmen

Du möchtest gesund essen, dich gut fühlen und brauchst einfache, schnelle Rezept Ideen?
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

  • 2-3 mittelgroße Zucchini
  • 2 EL Öl
  • 250 g Garnelen (frisch oder TK aufgetaut)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 1 BIO Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • n.B. Chiliflocken

Anleitungen

  • Die Zucchini waschen und anschließend mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone waschen, die Zesten abreiben und auspressen. Petersilie grob hacken
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Spaghetti darin einige Minuten anschwitzen, salzen und pfeffern und anschließend aus der Pfanne nehmen.
  • 1 EL Öl in derselben Pfanne erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Knoblauch, Petersilie, Zitronensaft und -schale dazugeben und kurz mitbraten.
  • Zucchini wieder dazu geben, durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Chiliflocken bestreuen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating