Home » Die 10 besten kleinen Snacks für Gäste – schnell gemacht

Die 10 besten kleinen Snacks für Gäste – schnell gemacht

by Schnelles Abendessen

„Kleine Snacks für Gäste schnell gemacht“ – sie können der Retter in der Not sein, wenn sich kurzfristig Freunde oder Familie für einen Besuch anmelden. Natürlich freut man sich, wenn das Telefon klingelt, sich liebe Leute melden und verkünden, dass sie in einer Stunde vorbei kommen. Trotzdem kann das auch in Stress ausarten, denn man möchte ja nicht mit leeren Händen dastehen und seinen Gästen etwas anbieten können.

kleinen Snacks für Gäste

Genau für solche Fälle haben wir hier die besten Rezepte, wenn es um kleine Snacks, schnelle Häppchen oder Partysnacks geht, für euch zusammen gefasst. Fingerfood für Spontanbesuche und Snacks für eine Party sollen einfach und rasch zuzubereiten sein und trotzdem lecker sein und auch optisch überraschen, damit das Partybuffet zum Highlight wird.

All das versprechen unsere 10 besten kleinen Snacks für Gäste – probiert sie aus und sorgt für den Wow-Effekt bei eurer nächsten Feier.

Käsekuchen-Muffins

1. Käsekuchen Muffins

Den Anfang macht ein Käsekuchen im Muffin Format, denn als schnelles Häppchen eignet sich das perfekt. Ob auf dem Partybuffet oder für unterwegs, diese Muffins werdet ihr lieben.

Man benötigt lediglich Quark, Eier, Zucker und Vanillepuddingpulver und eine Muffinform. In nur 10 Minuten ist die Zubereitung fertig und den Rest übernimmt der Ofen.

Wer Lust auf leckere Toppings hat, kann auch Streusel oder frische Früchte vor dem Backen auf die Muffins geben und sie anschließend mit Schokosauce oder Sahne servieren.

Hier noch ein paar Tipps, um das Beste aus euren Muffins herauszuholen:

  • Anstatt Quark könnt ihr auch einen Teil Frischkäse, Skyr oder Schmand verwenden, das macht die Muffins besonders cremig.
  • Für eine kalorienarme Variante empfehle ich Magerquark oder fettarmes Joghurt.

Pizza Bällchen

2. Pizza Bällchen

Dass Partysnacks schnell gemacht sind, zeigt auch diese Rezept. Unsere Pizzabällchen sind das ideale Fingerfood. Der Geschmack von Pizza versteckt in runden Bällchen wird eure Gäste begeistern und mit einem Happen sind sie im Mund.

Die Zutaten sind gleich wie die einer Pizza, allerdings wird der Belag in den Hefeteig eingerollt, anstatt sie rund auf das Blech zu legen. Wenn es besonders schnell gehen soll, kann man sogar fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal verwenden und spart sich die Zubereitung und Gehzeit des Hefeteiges.

Bei der Füllung sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Worauf hättet ihr Lust?

Hier noch ein Tipp, wie euch Partysnacks und Fingerfood, wie dieser hier, am besten gelingen:

  • Sowohl Vegetarier als auch Fleischesser kommen bei diesem Fingerfood auf ihre Kosten. Füllt einfach einen Teil mit Schinken und Salami und einen Teil fleischlos mit Käse und Gemüse.

Einfacher Tiramisu Dip

3. Einfacher Tiramisu Dip

Ein leckerer Dip macht sich beim Partybuffet besonders gut, denn man kann verschiedene Beilagen dazu servieren und jeder dippt drauf los. Auch bei geselligen Zusammentreffen mit der Familie ist dieser Tiramisu Dip sehr beliebt.

Eine Creme aus Mascarpone, Sahne und Zucker wird mit Likör abgerundet (kann natürlich weggelassen werden, wenn Kinder mitessen). Wie bei einem klassischen Tiramisu dienen dann Löffelbiskuits zum Dippen. Aber auch Kekse oder frisches Obst schmecken sehr lecker, wenn man sie in den Dip taucht.

Habt ihr Lust auf Tiramisu, aber nur wenig Zeit für die Zubereitung, dann ran an dieses Rezept, denn dieser Dip ist sofort servierbereit und muss nicht wie klassisches Tiramisu durchziehen.

Mit diesen Tipps wird eure süße Leckerei perfekt:

  • Anstatt Likör eignet sich auch Orangensaft.
  • Streut Kakaopulver über den Dip, das sieht optisch hübsch aus und die herbe Note harmoniert sehr gut mit der süßen Creme.

Zucchinischeiben mit Käse überbacken

4. Zucchinischeiben mit Käse überbacken

Hier kommt auch schon der nächste Knaller, wenn es um Partysnacks Rezepte geht. Diese Zucchinischeiben sind wohl der schnellste Snack in unserer Liste. Man schneidet Zucchini in Scheiben, belegt sie mit Käse und überbackt sie im Ofen – das war’s auch schon. Obwohl die Zubereitung so einfach und schnell ist, ist der Geschmack toll und jeder Gast wird gerne zugreifen.

Keine Lust auf Zucchini? Dann bereitet diesen flotten Partysnack doch einmal mit Aubergine zu. Hier verlängert sich die Backzeit um etwa 15 Minuten.

Hier noch ein paar Tipps zu diesem Low Carb Snack aus dem Ofen:

  • Verwendet unterschiedliche Käsesorten, damit ihr immer ein neues Geschmackserlebnis habt. Gut geeignet sind Mozzarella, Gouda, Emmentaler, Parmesan oder Cheddar.
  • Auch gelbe Zucchini eignen sich für dieses Rezept und sorgen für farbliche Kontraste.

Mini Zucchini Pizzen

5. Mini Zucchini Pizzen

Dieses schnelle Fingerfood verspricht den Geschmack von Pizza, jedoch ohne Kohlenhydrate, denn der Boden besteht nicht aus Teig, sondern aus Zucchinischeiben. Belegt werden die Scheiben mit allem, was das Pizza herz begehrt. Wie wäre es zum Beispiel mit Tomaten, Salami und Käse? Auch frischer Basilikum versprüht die Aromen Italiens und kommt sehr gut an.

Für alle Gäste, die figurbewusst schlemmen möchten ist dieses Rezept wärmstens zu empfehlen. In nur 15 Minuten steht dieser Snack am Tisch und ihr solltet ihn unbedingt probieren.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch dieses italienisch angehauchte Rezept am besten gelingt:

  • Auch fruchtige Komponenten wie Ananas passen perfekt auf eure Mini Zucchini Pizzen im Hawaii Style.
  • Besonders Kinder lieben den Klassiker im Low Carb Format und sie helfen auch sehr gerne bei der Zubereitung.

Low Carb gefüllte Paprika

6. Low Carb gefüllte Paprika

Wir haben sogar noch einen Kandidaten, wenn es um kohlenhydratarme Snacks am Partybuffet oder für eure Gäste geht. Diese Low Carb gefüllten Paprika sind in nur 10 Minuten fertig, sehr gesund und eine leckere Erfrischung.

Paprika werden halbiert, entkernt und mit einer Masse aus Cottage Cheese, Gemüse und allerlei Gewürzen gefüllt. So einfach kann ein gesunder und kleiner Snack für eure Gäste sein.

Außerdem ist dieses Rezept sehr wandelbar, denn ihr könnt nicht nur Paprika, sondern zum Beispiel auch Gurke, Tomaten oder große Champignons füllen – lasst euch vom großartigen Geschmack überzeugen.

Für die perfekte Umsetzung dieses gesunden Snacks für eure Gäste kommt hier noch ein Tipp:

  • Um der Füllung mehr Geschmack zu verleihen, kann man mit Currypulver, Chili oder frischen Kräutern würzen.

Blätterteig-Spinat-Schnecken

7. Blätterteig Spinat Schnecken

Gebäck aus Blätterteig gehört zu Partybuffets einfach dazu. Diese Schnecken werden mit Spinat gefüllt, sind optisch ein Hingucker und geschmacklich ein Highlight. Ihr werdet sehen, dass sie im Nu verputzt sind, also könnt ihr die Menge an Zutaten problemlos verdoppeln.

Für mehr Würze in euren Schnecken sorgt Schafskäse, der passt sehr gut zum milden Spinat. Auch andere Varianten sind denkbar. Wie wäre es zum Beispiel mit Schnecken im Pizza Style? Füllt sie hierfür einfach mit Tomate, Käse und Schinken.

Viel Spaß beim Füllen, Rollen und Genießen.

Hier noch ein Tipp, wie euch Party Snacks Ideen, wie diese hier, am besten gelingt:

  • Wenn ihr TK Spinat verwendet, solltet ihr ihn nach dem Auftauen gut ausdrücken, damit euer Blätterteiggebäck nicht durchweicht.

Schinken Käse Stangen

8. Schinken-Käse-Stangen

Vorhang auf für die nächste Leckerei aus Blätterteig. Diese Schinken-Käse-Stangen sind als Snack bei Gästen sehr beliebt und ich mache sie regelmäßig, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Aber auch als Snack zwischendurch oder zum Mitnehmen in die Arbeit ist dieses Fingerfood bestens geeignet.

Man benötigt nur 3 Zutaten und 10 Minuten Zeit und schon sind die Stangen bereit zum Verputzen. Für Vegetarier lasst ihr den Schinken einfach weg und ersetzt ihn durch frische Kräuter für mehr Frische in den Stangen.

Für alle Geschmäcker ist hier etwas dabei und ihr solltet euch diesen Partysnack nicht entgehen lassen.

Hier noch ein Tipp damit ihr dieser schnelle Snack für Gäste perfekt wird:

  • Bestreicht die Stangen vor dem Füllen noch mit Schmand, das macht sie saftiger und rundet den Geschmack ab.

Blätterteig-Tomaten-Quadrate

9. Blätterteig-Tomaten-Quadrate

Einmal geht’s noch – Blätterteiggebäck ist so beliebt und vielseitig, dass es in unserer Liste öfters vertreten sein muss. Unsere Blätterteig-Tomaten-Quadrate sind extrem schnell vorbereitet. Blätterteig wird in Quadrate geschnitten, mit Tomatenscheiben belegt dann wandert alles noch für 20 Minuten in den Ofen – fertig ist der beliebte Snack für eure Gäste.

Die Geheimzutat ist Basilikumpesto, das noch auf die Tomaten kommt und dem Fingerfood Würzigkeit und den letzten Schliff verleiht. Außerdem kommt der farbliche Kontrast sehr gut an und ist ein optisches Highlight auf eurem Partybuffet.

Hier noch ein Tipp wie euch diese Häppchen am besten gelingen:

  • Röstet noch ein paar Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett an und streut sie über die fertigen Quadrate.

Mit Käse gefüllter, schneller Langosch

10. Langosch

Anders als die klassische Zubereitung kommt unser Langos ohne Hefe aus und muss daher nicht gehen. Er kann also sofort gebacken werden und ist somit schnell und einfach zubereitet.

Was dieses einfachen Snack so besonders macht, ist Käse, mit dem das Brot gefüllt wird. Er schmilzt und zieht beim Essen schöne Fäden – ein Gaumenschmaus.

Wenn ihr eure Gäste mit einem schnellen Snack der besonderen Art überraschen wollt, ist dieser fettarme Langosch perfekt – viel Freude bei der Umsetzung und dem anschließenden Genießen.

Noch ein Tipp, damit der Klassiker der böhmischen Küche zum Highlight wird:

  • Als Topping eignet sich Schmand oder Knoblauchöl. Auch Räucherlachs passt sehr gut dazu.
kleinen Snacks für Gäste
Drucken

Die 10 besten kleinen Snacks für Gäste – schnell gemacht

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gericht: Snacks für Gäste
Land: Deutsch
Portionen: 20 rolls

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Packung Schafskäse
  • 400 g Spinat aus dem TK (Du kannst natürlich auch frischen Spinat verwenden)
  • 100-150ml Olivenöl (bitte achte dabei auf gute Qualität)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 200°C Umluft vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
  • Taue den Spinat auf und drücke ihn etwas aus, damit deine Masse für die Spinat-Feta-Schnecken nicht zu wässrig wird.
  • Zerkleinere zuerst den Feta in deiner Küchenmaschine. Wenn du keine Küchenmaschine hast, dann solltest du ihn so klein wie möglich zerbröseln. Anschließend schälst du die Knoblauchzehen und gibst sie zum Schafskäse. Nun auf hoher Stufe mixen. Gib nach und nach etwas Olivenöl dazu, bis die Masse schön cremig ist. Zum Schluss kommt der Spinat dazu. Die Masse ordentlich würzen und fein mixen.
  • Den Blätterteig ausrollen und mit der Masse bestreichen. Nun rollst du den Blätterteig eng auf, schneidest etwa 1-2cm breite Stücke ab und setzt sie auf das Backblech. Achte dabei auf etwas Abstand, da sie etwas aufgehen. Nach 10min Backzeit sollten deine Spinat-Feta-Schnecken schön aufgegangen und knusprig braun sein.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating