Home » Von süß bis herzhaft – 13 schnelle Snacks für abends

Von süß bis herzhaft – 13 schnelle Snacks für abends

by Schnelles Abendessen

Wer kennt es nicht: du sitzt entspannt auf der Couch, legst deine Füße hoch und machst deine Lieblingsserie oder einen spannenden Film an. Und plötzlich überkommt es dich, die Lust auf einen Snack. Jetzt muss es schnell gehen, denn wir wollen ja zügig wieder zurück auf das bequeme Sofa.

schnelle Snacks für abends

Na, erkennst du dich wieder? Hier sind 13 einfache, leckere und schnelle Snacks für abends, wenn dich genau diese Lust packt und du dich in der Situation wiederfindest, dann sind diese 13 Snacks genau das Richtige für dich. Bist du eher im Team der herzhaften oder süßen Snackliebhaber? Ganz egal, wir versorgen dich mit beidem!

Eines haben unsere Snacks für abends aber gemeinsam: sie kommen mit wenigen Zutaten aus und sind blitzschnell bereit von dir gegessen zu werden. Außerdem eignen sie sich auch super für Gäste, die spontan vorbeikommen oder auch als Häppchen zum Empfang deiner nächsten Party. Lasst das Snacken beginnen!

Mini Zucchini Pizzen

1. Mini Zucchini Pizzen

Dich packt die Snacklust, aber du willst dich etwas gesünder und bewusster ernähren? Snacks müssen nicht immer Chips und Schokolade sein. Es geht auch gesünder, beispielsweise mit diesen Zucchini-Pizzen. Die sehen nicht nur total süß aus, sondern sind auch noch der perfekte Snack zu deiner Lieblingsserie – ganz ohne schlechtes Gewissen!

Anstelle eines typischen Pizzateigs auf Weizenmehl-Basis verwenden wir einfach eine Zucchinischeibe. Tomatensoße und italienische Kräuter dürfen aber natürlich nicht fehlen, geriebener Käse on top und ab geht’s in den Backofen. Nach 20 Minuten sind die Mini-Pizzen und somit dein gesunder Snack fertig!

Saftiger Nutella-Tassenkuchen

2. Saftiger Nutella-Tassenkuchen

Snacks selber machen muss nicht total aufwendig sein. Diesen saftigen Nutella-Tassenkuchen kannst du zum Beispiel in wenigen Minuten in einer Tasse anrühren und für 1-2 Minuten in die Mikrowelle packen – fertig! Kein aufwendiges Backen im Ofen. Die Mikrowelle ist hier viel schneller. Total praktisch, nicht wahr?

Wer auf einen flüssigen Kern abfährt wie bei einem Lava Cake, der sollte den Tassenkuchen lieber etwas zu früh herausholen als zu spät. Generell gilt bei Tassenkuchen immer, dass die Backzeit sehr stark variieren kann, je nach Mikrowellenmodell. Hier gilt es einfach auszuprobieren, was am besten zum eigenen Gerät passt. Ob flüssig oder fluffig fest, saftig ist der Teig allemal. So kannst du die Lust nach Schokolade schnell befriedigen.

Einfache Nutella Kekse

3. Einfache Nutella Kekse

Snacks, Snacks, Snacks! – Rezepte gibt es ja so einige, aber sind die auch so einfach und lecker, wie diese Nutella-Kekse? Alles, was du für die Kekse brauchst, hast du wahrscheinlich sowieso schon zuhause. Wir brauchen nämlich nur Mehl, ein Ei, Backpulver und Nutella natürlich. Optional etwas Zartbitterschokolade für die richtigen Schokoliebhaber.

Alle Zutaten werden zu einem Teig verknetet. Das dauert maximal 5 Minuten. Kleine Bällchen hast du auch ruckzuck geformt und dann müssen die Kekse nur noch in den Backofen. Hier ist jetzt deine Geduld gefragt, da sie erst nach 20 Minuten fertig sind. Aber hey, du kannst ja währenddessen schon mal mit deiner Lieblingsserie starten. Wecker stellen nicht vergessen!

Schinken Käse Stangen

4. Schinken Käse Stangen

Leckere Snacks – abends, mittags oder sogar morgens – die gibt es hier: die Rede ist von diesen Schinken-Käse-Stangen. Die gehen einfach immer und zu jeder Tageszeit. Ob Picknick oder Partyhäppchen, die sind so schnell gemacht, dass du auch bei einem spontanen Besuch nicht mit leeren Händen dastehst.

Du brauchst lediglich 4 Zutaten, ist das nicht cool? Blätterteig, Schmand, Schinkenwürfel und geriebenen Käse. Mmmh, allein die Kombination klingt doch schon super köstlich! Der Blätterteig wird mit allem bestrichen und bestreut, dann eingedreht zu Stangen und ab geht’s in den Backofen. Nach nur 30 Minuten ist der knusprige Snack schon fertig.

Quark-Pfannkuchen Ohne Mehl

5. Quark-Pfannkuchen Ohne Mehl

Schneller, aber gesunder Snack gefällig? Die Werbepause ist nicht lang, also muss ein Rezept her, das im Nu fertig ist, sodass du nichts von deiner abendlichen Lieblingsserie verpasst. Da sind diese Quark-Pfannkuchen ohne Mehl perfekt. Eier, Milch, Magerquark und Stärke werden vermischt und in etwas Öl ausgebacken. Easy, oder?

Das Schöne an Pfannkuchen ist, dass du das Grundrezept zubereiten kannst und dann beliebig viele Möglichkeiten hast, wie es weitergehen soll: ob süße oder herzhafte Füllung, ganz egal. Du entscheidest, worauf du Lust hast und was der Kühlschrank hergibt.

10 Minuten Schokohörnchen

6. 10-Minuten Schokohörnchen

Wie wäre es mit einem leckeren, süßen Snack für Zwischendurch oder aber zum ausgiebigen Sonntagsfrühstück? Dazu passen diese Schokohörnchen sehr gut. Sobald der Hefeteig einmal gemacht ist, gehen sie sehr schnell, da du einfach nur Schokoladencreme in die Dreiecke streichen musst, einrollen, aufs Backblech und ab in den Ofen. Für eine schnelle Variante kannst du einfach zu Blätterteig greifen. Dann sparst du dir die Arbeit mit dem Hefeteig.

Tipp: Für eine schöne goldbraune Farbe die Hörnchen vor dem Backen mit etwas Eigelb bepinseln.

Am besten noch warm verzehren. Dazu ein Glas Milch reichen und schon ist der Snack fertig.

Omas beliebte Waffeln

7. Omas beliebte Waffeln

Wenn es einen Snack gibt, der immer geht, dann sind es Waffeln! Aber nicht einfach nur irgendwelche Waffeln, sondern fluffige, warme Waffeln wie von Oma. Mmmh, am liebsten duftet die ganze Wohnung dann herrlich schön nach frischen Waffeln.

Ruckzuck hast du Butter, Zucker, Eier und Mehl in einer Schüssel vermischt. Milch dazu bzw. Buttermilch für eine noch cremigere und vollmundige Variante darf natürlich auch nicht fehlen. Genau so wie Backpulver, das unsere Waffeln schön aufgehen lässt. Und allerlei Toppings! Hier kannst du kreativ werden: von klassischem Puderzucker über Marmelade und Früchte bis hin zu Schkoaufstrich.

Blätterteig-Spinat-Schnecken

8. Blätterteig-Spinat-Schnecken

Gibt es eine bessere Kombination als Schafskäse und Spinat? Wohl kaum! Vor allem nicht, wenn diese beiden Zutaten in frischen Blätterteig gepackt und aufgerollt werden. Ein Traum!

Ob zum Picknicken oder als Partyhäppchen, diese Blätterteig Schnecken mit Spinat und Schafskäse kommen immer super bei den Gästen an. Und dabei sind sie so einfach und schnell fertig. Total praktisch!

Tipp: Blätterteig schmeckt frisch am besten, dann ist er nämlich noch knusprig. Meal prep ist hier also nicht so gut möglich.

Wraps mit Frischkäse

9. Wraps mit Frischkäse

Wer kennt’s? Die Snacklust auf etwas Salziges ist auf einen Schlag so groß, dass einfach die Chipstüte aufgerissen wird. Danach fühlt man sich aber nicht wirklich gut und je nach dem ist nicht einmal der Heißhunger ausreichend gestillt. Schnelle Snacks für abends können aber auch so viel leckerer und gesünder sein. Und zwar mit diesen einfachen Wraps. Tortilla-Wraps bekommst du in jedem Supermarkt, dann einfach nur noch Frischkäse drauf und eine Füllung deiner Wahl, zum Beispiel Putenbrust, Salat und leckere Soße.

Nicht ganz dein Geschmack? Wie wäre es stattdessen mit Falafel, Salat und Tomaten? Oder doch lieber mexikanisch mit Mais, Kidneybohnen und Hackfleisch? Welche Variante du auch wählst, sie stillt die Snacklust auf jeden Fall mehr als die Chips.

Blätterteig-Tomaten-Quadrate

10. Blätterteig-Tomaten-Quadrate

Dieser Snack ist immer total beliebt bei allen Gästen! Wer liebt die Kombination aus knusprigem Blätterteig, frischen Tomaten und würzigem Pesto nicht? Wenn du jetzt noch zu einem veganen Pesto aus Basilikum und einer pflanzlichen Alternative zu Creme Fraiche greifst, dann ist dieser Snack sogar vegan. Denn, was viele nicht wissen, Blätterteig ist in der Regel vegan. Cool, oder?

Was darf bei einem Snack aus der italienischen Küche nicht fehlen? Genau richtig, frischer Basilikum. Einerseits zum Dekorieren, weil das Auge ja bekanntlich mitisst, aber auch für den Geschmack. Dieser herzhafte Snack ist ein absolutes Lieblingsrezept.

Zucchinischeiben mit Käse überbacken

11. Zucchinischeiben mit Käse überbacken

Dich überkommt mal wieder die Snacklust, aber zeitglich meldet sich das schlechte Gewissen? Das kennen wir doch alle. Du kannst aber dennoch lecker snacken, wenn du einfach zu gesünderen Snacks greifst. Ja, die kosten vielleicht ein klein wenig Vorbereitungszeit und das dauert länger als das Aufreißen der Chipstüte, aber es lohnt sich sehr.

Diese überbackenen Zucchini-Scheiben sind nämlich extrem lecker und leicht knusprig. Ganz wichtig ist das richtige Würzen, da Zucchini ja größtenteils nur aus Wasser besteht und nicht viel Geschmack hat. Ein Geheimtipp ist die Grillfunktion des Backofens. Wenn du diese Möglichkeit hast, dann nutze sie unbedingt, damit die Zucchinischeiben schön kross werden.

Selbstgemachte Pecanuss Riegel

12. Selbstgemachte Pecannuss Riegel

Diese selbstgemachten Pecannuss-Riegel sind der perfekte Snack zum Vorbereiten. Du kannst ein ganzes Blech zubereiten und anschließend einfach in Riegelform schneiden und in einer Dose lagern für die nächsten Tage. Wobei… so gut, wie die Riegel schmecken, wird die Dose schneller wieder leer sein, als du denkst.

Aus Butter und Zucker wird eine Karamellschicht gebildet, die auf die Butterkekse gegeben wird und mit Schokolade getoppt wird. Mmh, da läuft einem doch direkt das Wasser im Mund zusammen, oder?

Stehst du nicht so sehr auf Pecannüsse? Kein Problem! Du kannst auch zu Walnüssen, Haselnüsse oder Cashews greifen – ganz nach deinem Geschmack.

schnelle Snacks für abends
Drucken

Von süß bis herzhaft – 13 schnelle Snacks für abends

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht: Snack
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 50 g Tomatenmark
  • 4 EL Wasser
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter (z.B. Basilikum, Oregano, Majoran)
  • 100 g geriebener Käse (siehe Tipps)

Anleitungen

  • Ofen auf 200 Grad O/U-Hitze vorheizen. Zucchini in Scheiben schneiden (etwa ½ cm dick) und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  • Tomatenmark mit Wasser, Salz, Pfeffer und den Kräutern verrühren und auf die Zucchinischeiben streichen.
  • Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating