Home » Rezepte mit Kartoffeln – leckere Ideen für das Abendessen

Rezepte mit Kartoffeln – leckere Ideen für das Abendessen

by Schnelles Abendessen

Kartoffelrezepte sind die besten Rezepte, oder? Die Kartoffel ist als Grundnahrungsmittel auf Tellern in der ganzen Welt zu finden und erfreut sich großer Beliebtheit. Ob im Ofen gebacken, als Brei zerstampft oder geraspelt und angebraten – die Kartoffel ist so vielseitig einsetzbar, dass es niemals langweilig wird.

Rezepte mit Kartoffeln

Und es wird noch besser: Essen mit Kartoffeln halten lange satt. Unter den Kohlenhydraten ist die Kartoffel nämlich die gesündeste Wahl. Auch die nahe verwandte Süßkartoffel eignet sich herrlich für diverse Rezepte und sorgt durch die süßliche Note für einen besonderen Geschmack. In den Rezepten kannst du gerne die Knolle deiner Wahl verwenden.

Ob du die Knolle als Erdapfel oder Erdbirne bezeichnest, ganz egal! Wie auch immer man sie nennen mag, in diesen 9 Rezepten mit Kartoffeln als Hauptspeise zeigt sie sich von ihrer besten Seite. Na? Hast du jetzt auch Hunger bekommen? Dann nichts wie raus mit dem Sparschäler, den Kartoffeln und den Töpfen. Los geht’s!

Ofenkartoffeln

1. Ofenkartoffeln

Zeit für einen Klassiker! Wenn du nach einer passenden Beilage für dein Abendessen suchst, dann sind diese Fächerkartoffeln aus dem Ofen definitiv einen Versuch wert. Sie sind ganz easy zubereitet. Du musst sie lediglich gründlich waschen, dünne Spalten einschneiden und mit Butter bzw. Öl und Gewürzen anmachen. Dann geht es auch schon in den Ofen, der die restliche Arbeit übernimmt, während du dich anderen Sachen widmen kannst.

Tipp: Wer möchte, kann die Spalten etwas größer schneiden und mit dünnen Käsescheiben füllen. Die schmelzen dann im Ofen. Passend zu den Ofenkartoffeln einen selbstgemachten Kräuterquark als Dip servieren.

Ofenkartoffeln mit Sauerrahm

2. Ofenkartoffeln mit Sauerrahm

Rezepte mit Kartoffeln gibt es ja viele, aber sind die auch so gut, wie dieses hier? Das kannst du erst beantworten, wenn du es ausprobiert hast. Diese Ofenkartoffeln sind einfach ein Traum! Die Kombination aus Kartoffel, Sauerrahm, Speck und Käse schmeckt mindestens genau so gut, wie sie klingt. Ein Must-Try Rezept!

Außerdem sehen die gefüllten Kartoffeln doch auch total schön aus, findest du nicht auch? Da das Auge ja bekanntlich mitisst, empfehlen wir dir, den angerichteten Teller mit frischer Petersilie oder Schnittlauch zu garnieren. Guten Appetit!

Ofenkartoffeln mit Quark Dip

3. Ofenkartoffeln mit Quark Dip

Suchst du nach Kartoffelrezepten, die schnell und einfach sind? Dann haben wir hier die perfekte Antwort für dich. Und zwar lautet sie: Ofenkartoffeln mit einem milden Quark Dip.

Die Kartoffeln waschen, einstechen, mit Öl einreiben und würzen. Dann geht es auch schon in den Backofen. Währenddessen kannst du den Dip vorbereiten: Knoblauch ist ein absolutes Muss in jedem Quark-Dip! Genauso wie Kräuter – frisch oder gefroren, beides geht – und etwas Zitronensaft für die Säure.

So schnell kannst du ein einfaches, sattmachendes und vegetarisches Gericht zaubern, das super gut schmeckt und toll aussieht.

Kartoffeln Carbonara

4. Kartoffeln Carbonara

Oh ja, genau richtig gelesen! Carbonara mal anders, und zwar mit Kartoffeln statt Nudeln. Das müsst ihr definitiv mal ausprobieren. Wie in dem italienischen Pasta-Klassiker kommen Speck, Sahne, Parmesan und Eier zum Einsatz. Daraus wird eine leckere Soße gemacht, die mit den Kartoffelscheiben vermischt wird und ab in den Ofen.

Für eine vegetarische Variante kannst du einfach Räuchertofu anstelle von Speckwürfeln verwenden. Schmeckt sehr ähnlich sowohl vom Geschmack her, aber auch von der Konsistenz.

Zum Schluss noch mit Petersilie garnieren, et voila! Fertig sind die Kartoffel à la Carbonara.

Kartoffelsalat

5. Kartoffelsalat

Wie wäre es mit einem neuen, köstlichen Rezept? Kartoffel, Zwiebel, und Gewürzgurken solltest du parat haben, sowie saure Sahne und etwas Gemüsebrühe und schon kann es losgehen mit einem der beliebtesten Gerichte der deutschen Küche überhaupt. Die Rede ist von einem klassischen Kartoffelsalat! Ob als Grillbeilage, Abendessen oder zum Picknicken – Kartoffelsalat geht einfach immer und überall.

Die Geheimzutat in diesem Rezept ist definitiv der Dijonsenf. Ohne diesen fehlt dem Gericht eine essentielle Note. Wer es etwas reichhaltiger mag, kann saure Sahne durch Mayonnaise ersetzen.

Ofenkartoffeln mit Thunfisch und Käse

6. Kartoffeln mit Käse überbacken

Gibt es etwas Besseres zum Abendessen, als mit Käse überbackene Kartoffeln? Ich glaube nicht! Vor allem nicht, wenn sie noch mit Thunfisch gefüllt sind – einfach herrlich.

In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du ganz einfach gefüllte Kartoffeln zubereiten kannst. Wie so häufig besteht dieses Gericht aus nur ganz wenigen Zutaten. Also ideal für die Tage, an denen gähnende Leere im Kühlschrank herrscht. solange du Kartoffeln, Thunfisch, Tomatenmark und Käse zusammenbekommst, steht diesem leckeren Abendessen nichts mehr im Wege.

Tipp: eine Prise Muskatnuss gehört in jedes Kartoffelgericht und ist der absolute Gamechanger!

Schwedische Kartoffeln

7. Schwedische Kartoffeln

Lust auf eine kulinarische Reise? Dann ab nach Schweden mit diesem einfachen Rezept! Hier werden Kartoffeln in eine Auflaufform gepackt zusammen mit Sahne, Creme Fraiche, Gemüsebrühe und Speck. Mmmh, da läuft uns doch direkt das Wasser im Mund zusammen, oder?

Das Besondere an diesem Gericht ist außerdem das Toastbrot, das ebenfalls über die Kartoffeln bestreut werden. Die saugen sich dann mit der Soße voll und werden gebacken – ein Traum!

Für eine vegetarische Variante kannst du einfach den Speck durch Räuchertofu austauschen. Am Ende noch mit Rosmarinzweigen garnieren und fertig sind die schwedischen Kartoffeln.

Kartoffelgratin – Einfach und lecker!

8. Kartoffelgratin

Eine Sammlung von Kartoffelrezepten ist nicht vollständig, wenn nicht mindestens ein Rezept für einen Kartoffelgratin dabei ist. Dieses Rezept ist perfekt, wenn du nicht mehr viele Zutaten zuhause hast. Denn er besteht aus lediglich fünf Zutaten. Super easy!

Sahne und Milch sind die Soße des Auflaufs. Du kannst aber gerne noch weitere Gemüsesorten dazugeben und das Grundrezept des Gratins nach Geschmack abändern. Karottenscheiben oder Brokkoli passen sehr gut zu einem Kartoffelgratin.

Muskatnuss ist übrigens ein absolutes Muss in jedem Kartoffelgericht. Also unbedingt beim Würzen verwenden.

Kartoffel Zucchini Pfanne

9. Kartoffel Zucchini Pfanne

Darf es heute mal vegan sein? Diese Kartoffel Zucchini Pfanne mit Möhren und Paprika ist ein gesundes, leckeres Rezept für den Alltag. Perfekt als Mealprep geeignet, zum Mitnehmen und wieder aufwärmen in der Arbeit. Du kannst es aber auch kalt essen – egal wie, es ist einfach immer ein Genuss!

Außerdem ideal, um ein paar Reste zu verwerten. Selbstverständlich kannst du dich an die Mengenangaben im Rezept halten, aber du kannst auch problemlos nach Lust und Laune variieren und abwandeln. Brokkoli oder Pilze sind ebenfalls sehr lecker, oder auch Süßkartoffeln passen super in die Pfanne. Guten Appetit!

Rezepte mit Kartoffeln
Drucken

Rezepte mit Kartoffeln – leckere Ideen für das Abendessen

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht: Abendessen
Land: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 6 Kartoffeln
  • 1 Dose Thunfisch
  • 150 g geriebener Käse (siehe Tipps)
  • 2 TL Butter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Kartoffeln in kochendem Wasser etwa 20 Minuten weich kochen. Derweil die Füllung vorbereiten. Dazu den Thunfisch abtropfen lassen und mit 100 g Käse, Butter, Tomatenmark und Oregano vermengen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ofen auf 200 Grad (Oberhitze) vorheizen. Die Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen, halbieren und das Innere mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Die ausgehöhlte Kartoffelmasse ebenfalls zur Füllung mischen.
  • Die Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und mit der Thunfischmasse füllen. Mit dem restlichen Käse (50 g) bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten gratinieren, bis die Oberfläche eine schöne Kruste gebildet hat.
  • Nach Belieben mit Kräuterquark servieren (siehe Tipps).

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating