Home » Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

by Schnelles Abendessen

Jeder Bäcker – egal ob Profi oder Laie – weiß, dass eine gute Tortencreme zu den Basics beim Torten- und Kuchenbacken zählt. Mit diesem einfachen Tortencreme Füllung Rezept seid ihr bestens gerüstet und habt einen absoluten Allrounder, den ihr leicht abwandeln und so universell einsetzen könnt, in eurem Rezeptrepertoir.

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

So wie die klassische Buttercreme besteht auch diese Tortencreme Füllung aus Butter und einer Art Pudding. Hier wird jedoch kein klassischer Vanillepudding gekocht, die Basis ist nämlich nicht Milch, sondern saure Sahne. Das macht unsere Creme frischer und luftiger als den Klassiker.

Um den „Pudding“ herzustellen werden saure Sahne, Eier, Zucker, Mehl und Vanille vermengt und über dem Wasserbad zu einer dicklichen Creme gerührt (auf dem Herd wäre die Hitze so groß, dass die saure Sahne ausflocken würde). Diese abgekühlte Masse wird dann nach und nach unter die Butter gerührt, bis eine leckere Tortencreme Füllung entstanden ist.

Innerhalb von kurzer Zeit und wenig Aufwand habt ihr so eine Basis, die ihr direkt weiterverarbeiten, aber auch lagern und später verwenden könnt (siehe Tipps).

Hier noch ein paar Tipps, wie euch diese einfache Tortencreme Füllung am besten gelingt.

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

Wie verwendet man Tortencreme?

Klassischerweise wird Buttercreme verwendet, um Torten damit zu füllen und sie rundherum einzustreichen. Immer beliebter ist sie aber auch als Frosting für Cupcakes. Hier kommen noch zwei Geheimtipps, die sündhaft lecker schmecken:

  • Verdünnt die Creme mit etwas Milch, sodass sie die Konsistenz einer Sauce hat und beträufelt Eiscreme, Pfannkuchen oder Kuchen damit
  • Gebt die Tortencreme für 30-60 Minuten in den Gefrierschrank und löffelt drauf los, sie schmeckt nun wie Vanille-Softeis.

Welche Varianten dieses Basisrezptes gibt es?

Die vanillige Buttercreme ist sehr variabel und kann je nach Verwendungszweck und Geschmack angepasst werden. Hier einige Vorschläge:

  • Mischt frische Früchte oder Beeren unter die Creme
  • Gebt ca. 100 g gemahlene Nüsse und einen Schuss Milch dazu, um eine Nusscreme zu erhalten.
  • Mit 1 EL Kakaopulver und 2 EL Milch erhält man eine Schokocreme

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

Wie bewahre ich diese Tortencreme Füllung am besten auf? Kann ich sie einfrieren?

Gut abgedeckt und im Kühlschrank gelagert hält sie etwa 2-3 Tage frisch. Man kann sie auch für etwa 3 Monate einfrieren und bei Bedarf über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Sollte sie danach zu dick / dünn sein, kann man sie mit Milche strecken oder mit Puderzucker andicken.

Bei diesen leckeren Rezepten könnten ihr die Tortencreme als Füllung oder Topping verwenden:

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen.

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt
Drucken

Fantastische Tortencreme

Vorbereitung 20 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Dessert
Land: Deutsch

Equipment

  • Handrührgerät / Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Topf für ein Wasserbad

Zutaten

  • 500 g saure Sahne
  • 50 g Mehl
  • Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanillepulver
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Butter

Anleitungen

  • Saure Sahne, Mehl, Vanillemark, Zucker und Eier in einer Schüssel vermengen. Wasser in einem Topf erhitzen (für das Wasserbad) und die Schüssel darauf setzen. Die Masse nun so lange im Wasserbad rühren, bis eine puddingartige Creme entstanden ist. Vollständig abkühlen lassen.
  • Butter in einer anderen Schüssel aufschlagen und den Pudding esslöffelweise dazu geben, bis eine glatte Creme entstanden ist.
  • Nach Belieben sofort weiterverarbeiten oder lagern (siehe Tipps).

Fantastische Tortencreme, die wie eine Eiscreme schmeckt

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating