Home » 20 schnelle und leckere Rezeptideen

20 schnelle und leckere Rezeptideen

by Schnelles Abendessen

Zerbrecht ihr euch auch immer wieder den Kopf über neue Rezept Ideen? Die Frage „Was koche ich heute?“ stelle ich mir in letzter Zeit immer häufiger. Wusstet ihr, dass Vielfältigkeit am Teller nicht nur für Genuss, sondern auch für gesunde Ernährung steht? Je bunter die Zutatenliste, desto dichter gepackt mit Nährstoffen und Vitaminen ist ein Gericht.

Rezeptideen

Rezeptideen sollen neben lecker und ausgewogen vor allem schnell und unkompliziert sein. Eine Auswahl unserer Favoriten, die genau diese Voraussetzungen erfüllen, habe ich euch in diesem Beitrag zusammengefasst. Damit euch die Frage „Was kann man kochen?“ keine Freizeit mehr raubt und ihr sie effektiver nutzen könnt, solltet ihr euch unsere Essen Ideen merken oder besser noch speichern, so seid ihr für alle Situationen gewappnet und könnt entspannt kochen.

Diese Liste beinhaltet Gerichte, die der ganzen Familie schmecken, die variantenreich, einfach und gut vorzubereiten sind – was will man als Koch / Köchin mehr? Außerdem findet ihr bei jedem Rezept ein paar Tipps zur Umsetzung und zur Variation, damit ihr immer euren Geschmack trefft.

Viel Spaß beim Schlemmen und Ausprobieren neuer Rezept Ideen.

Paprika-Reis-Pfanne

1. Paprika Reis Pfanne

Dieses vegetarische Rezept mit Paprika und Reis eignet sich sowohl als Hauptmahlzeit als auch als Beilage zu gebratenem Fleisch oder Fisch. Ajvar – eine Paprikapaste vom Balkan – macht das Gericht so schön würzig und den Reis cremig.

Nutzt dieses Rezept auch gerne für die Verwertung von übrig gebliebenem Reis. Ihr braucht dann nur mehr sehr wenig bzw. gar keine Brühe hinzufügen. Auch verschiedenstes Gemüse, dass ihr noch daheim habt, könnt ihr problemlos statt oder zusätzlich zu Paprika verwenden.

Dass unsere Rezept Ideen gesund und lecker sind ist mit dieser Pfanne wohl bewiesen, also probiert die Paprika Reis Pfanne unbedingt aus.

Vegetarische Frikadellen

2. Vegetarische Frikadellen

Hier kommt auch schon die nächste fleischlose Antwort auf die Frage „was soll ich essen?“ – diese vegetarischen Frikadellen sind besonders bei Kindern sehr beliebt und sie sind außerdem richtig schnell zubereitet.

Diese Buletten – wie Frikadellen auch gerne genannt werden – werden aus Reis, Paniermehl, Käse und frischem Gemüse geformt und in der Pfanne gebraten. Man kann sie sowohl warm als auch kalt essen und sie eignen sich daher sehr gut als Mealprep.

Ein knackiger Salat und ein Dip aus Quark und Kräutern dazu – so esse ich diese vegetarischen Frikadellen am liebsten. Wie würdet ihr sie gerne genießen?

Blumenkohl im Backofen Rezept

3. Blumenkohl im Backofen

Blumenkohl wird oft mit langweiligem Gemüse assoziiert, doch das will ich mit diesem Rezept widerlegen. Habt ihr schon mal Blumenkohl im Backofen zubereitet? Er wird herrlich kross, innen soft und dank unserer „Panade“ aus Eiern, Käse und Gewürzen richtig geschmackvoll. Die Gewürze könnt ihr nach Lust und Laune abwandeln. Wie wäre es zum Beispiel mit feuriger Chili?

Ein perfektes Gericht, um auch Gemüseverweigerern Blumenkohl schmackhaft zu machen und davon zu überzeugen, dass er richtig lecker sein kann.

Ob als Snack oder Hauptmahlzeit – dieser Blumenkohl im Backofen sollte unbedingt einen Platz in eurem Speiseplan finden.

Kartoffelgratin – Einfach und lecker!

4. Kartoffelgratin

Omas Klassiker lieben wir doch alle seit Kindertagen. Dünn gehobelte und in einer Auflaufform geschichtete Kartoffeln werden mit einer Sauce aus Sahne, Milch und Gewürzen übergossen, im Backofen gegart und schon steht ein geschichteter Kartoffelgenuss am Tisch.

Verwendet für Gratins am besten festkochende Kartoffeln, die zerfallen nicht beim Backen und haben danach noch immer leichten Biss. Außerdem kann man das fertige Gratin sehr gut im Kühlschrank aufbewahren und wieder erwärmen.

Wenn ihr Lust auf Soulfood mit Kindheitserinnerungen habt, dann solltet ihr dieses Kartoffelgratin nach Omas Rezept unbedingt probieren.

Vegetarische Spätzlepfanne

5. Vegetarische Spätzlepfanne

Essen kochen, das alle glücklich macht, ist oft nicht einfach, wenn jedes Familienmitglied andere Vorlieben hat. Diese vegetarische Spätzlepfanne ist gesund, schnell zubereitet und darüber hinaus sehr variantenreich und ihr könnt sie nach euren eigenen Vorlieben abwandeln.

Die Basis bildet cremige Sauce, Spätzle aus dem Kühlregal, Gemüse und Käse. Um immer wieder ein neues Geschmackserlebnis zu haben, verwendet einfach verschiedenstes Gemüse, Käse, Gewürze und schon habt ihr alle satt und zufrieden gemacht.

Dieses tolle Familiengericht kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch und ich empfehle euch, es unbedingt auszuprobieren.

Djuvec Reis

6. Djuvec Reis

Dieses Reisgericht stammt ursprünglich vom Balkan, ist aber mittlerweile weit verbreitet und sowohl als Hauptmahlzeit, als auch als Beilage gerne gegessen. Der Grund dafür ist, dass Djuvec Reis sehr einfach zuzubereiten ist und man nur sehr wenige Zutaten benötigt, die man meist vorrätig hat.

Es ist also ein perfektes Gericht, um ein schnelles Mittag- oder Abendessen zu zaubern, das mit einem knackigen Salat oder gebratenem Fisch / Fleisch serviert zu einer ausgewogenen und gesunden Mahlzeit wird.

Statt Erbsen und Paprika, die im Originalrezept in den Reis kommen, könnt ihr jedes beliebige Gemüse verwenden und den Djuvec Reis kann man gut vorbereiten und aufwärmen.

Habt ihr nun auch Lust auf eine kulinarische Reise auf den Balkan?

Kritharaki Hackfleisch Pfanne

7. Kritharaki Hackfleisch Pfanne

Stellt ihr euch noch immer die Frage „was soll ich heute essen“? Spätestens jetzt habe ich auch für euch ein Rezept parat, dass euch garantiert schmecken wird. Diese Kritharaki Hackfleisch Pfanne ist eines meiner Lieblingsgerichte, wenn es schnell, einfach und vor allem lecker sein soll.

Kennt ihr Kritharaki? Es sind reisförmige Nudeln, die verschiedenste Namen haben. In Italien sind es Risoni, im deutschsprachigen Raum Nudelreis und in Griechenland Kritharaki. Die zweite griechische Komponente in unserem Rezept ist der Feta, der das Gericht schön cremig macht.

Habt ihr noch Gemüse übrig und wisst nicht, wie ihr es verwerten sollt? Kein Problem, in dieser tomatigen Pfanne mit Hack und Nudelreis finden alle Reste Platz und auch die Gewürze kann man beliebig variieren. Chili oder Kreuzkümmel machen sich zum Beispiel besonders gut.

Lasst es euch schmecken und ran an die griechische Kritharaki Hackfleisch Pfanne!

Hackbällchen Toskana – Rezept Des Tages

8. Hackbällchen Toskana

Einfaches Kochen und Rezepte dazu sind gefragter denn je, doch der Geschmack darf dabei keinesfalls auf der Strecke bleiben. Mit diesem Klassiker der italienischen Küche vereint ihr schnell und einfache Kochkunst maximalem Geschmack.

Hinter dem Gericht „Hackbällchen Toskana“ verbergen sich fluffige, saftige und kross gebratene Fleischbällchen, die in einer würzigen Tomatensauce schwimmen dürfen und mit Käse gratiniert werden – klingt nach Soulfood und das ist es auch!

Nicht um sonst ist diese Rezeptidee von uns zum Rezept des Tages gekürt worden, denn bei uns dürfte es 365 Tage im Jahr auf den Tisch – überzeugt euch einfach selbst.

die besten blumenkohl-rezepte

9. Blumenkohlauflauf

Das nächste Rezept, dass Blumenkohlskeptiker vom Gegenteil überzeugen wird, ist dieser Auflauf, der dank einer würzigen Sauce cremig ist und mit einem knackigen Salat serviert der Star auf eurem Teller sein wird. Geschmolzener Käse rundet das Ofengericht ab und der macht ja bekanntlich alles noch besser, oder?

Habt ihr keine Lust auf Blumenkohl oder wollt ihr mehr Abwechslung am Teller? Probiert den Blumenkohlauflauf einfach mal mit Brokkoli oder anderem Gemüse nach Wahl aus. Für Fleischtiger wird dieses Rezept mit Schinkenwürfeln, die ihr unter das Gemüse mischt, zum Highlight.

Überbackene Enchiladas mit Hackfleisch

10. Mexikanische Enchiladas

Für unser nächstes kreative Rezept reisen wir nach Mexiko, wo diese Enchiladas ihren Ursprung haben. Dort ist es eines der beliebtesten Street Foods und es ist kinderleicht es nachzukochen.

Enchiladas sind Mais Tortillas, die mit Hack gefüllt und mit Käse überbacken werden. Die fruchtige Salsa rundet den Geschmack ab und ist herrlich erfrischend. Übrig geblieben Enchiladas könnt ihr als Wrap to go einpacken und euer Mealprep ist somit perfekt.

Als Variante zum Klassiker könnt ihr die Enchiladas auch vegetarisch mit Gemüse füllen oder anderen Käse zum überbacken verwenden, es ist also bestimmt für alle Geschmäcker was dabei. Auf welche Füllung hättet ihr Lust?

Bauerntopf mit Hackfleisch

11. Bauerntopf mit Hackfleisch

Gute Hausmannskost Rezepte sind oft aufwändig und brauchen viel Zeit. Dieser Bauerntopf hingegen ist im Nu zubereitet und eignet sich sehr gut zum Vorbereiten und Aufwärmen. Eintöpfe aller Art schmecken nämlich am nächsten Tag meist noch besser.

Kartoffeln, Gemüse und Hack bilden dies Basis und werden in Brühe gekocht und mit Gewürzen verfeinert. Ein Schuss Rotwein ist die Geheimzutat, ihr könnt ihn aber natürlich auch weglassen, wenn Kinder mitessen.

Wenn ihr euch fühlen wollt wie damals an Omas Esstisch, dann ist dieses Rezept das Richtige für euch. In diesem Sinne – ran an die tolle Knolle!

Ofenkartoffeln mit Thunfisch und Käse

12. Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln sind eines der Standardgerichte, die es bei und immer wieder in den unterschiedlichsten Varianten auf den Tisch kommen. Ein Quark Dip mit Kräutern passt perfekt dazu und bringt Frische in das wohlig warme Ofengericht.

So simpel es klingt, so simpel ist es auch. Kartoffeln werden im Ofen gebacken, aufgeschnitten, mit dem Dip gefüllt und schon ist eure Rezeptidee fertig. Den Dip kann man mit zusätzlichen Zutaten wie Käse, Gemüse, Schinken oder Gewürzen aufwerten.

Essen kochen, dass einfach und lecker ist, wird bei diesem Rezept groß geschrieben und ihr solltet es, so wie ich, in euren Speiseplan aufnehmen.

gnocchi auflauf rezept

13. Gnocchi Auflauf

Aufläufe sind ja in allen Varianten und mit den unterschiedlichsten Komponenten immer ein Renner, wenn es um Rezeptideen geht. Dieser Gnocchi Auflauf ist cremig, herzhaft, sättigend und ihr werdet euch bereits beim Geruch, den das Gericht im Ofen verströmt, wie in Bella Italia fühlen.

Der größte Vorteil des Gerichts ist, dass die meiste Arbeit der Ofen erledigt und die Vorbereitung nur wenige Minuten braucht. Gnocchi aus dem Kühlregel kommen mit Cherrytomaten in eine Auflaufform, werden mit würziger Tomaten-Sahne-Sauce übergossen, mit Käse bestreut und den Rest übernimmt der Ofen – also auf nach Italien!

Mexikanische Burritos

14. Burritos

Burritos sind der kleine Bruder von Enchiladas, die ich euch ja bereits weiter oben vorgestellt habe. Der Unterschied ist, dass Burritos aus Weizen Tortillas bestehen, während bei Enchiladas die Zutaten in Mais Tortillas eingerollt werden.

Das aus Mexiko stammende Gericht ist pikant, würzig und ein Gaumenschmaus. Man kann sie perfekt in die Hand nehmen und drauflos mampfen. Daheim schmecken sie genauso gut, wie unterwegs und ihr könnt eure Burritos daher problemlos vorbereiten und später kalt oder auch aufgewärmt essen.

Vegetarier füllen ihre Burritos einfach mit Gemüse oder veganem Hack und so kommen bei diesem mexikanischen Klassiker alle auf ihre Kosten.

Hähnchenbrust auf Zwiebeln aus dem Backofen

15. Hähnchenbrust im Backofen

Ofengerichte versprechen immer schnelles, saftiges und leckeres Essen. Genauso ist es bei unserer Hähnchenbrust aus dem Backofen. Die Hähnchenbrust wird kurz in der Pfanne angebraten, übersiedelt dann in eine Auflaufform, wo sie im Ofen zu Ende gart. Dank der Brühe, die hinzugefügt wird, bleibt das Huhn schön saftig und trocknet nicht aus.

Während die Hühnerbrust im Ofen gart, habt ihr Zeit, um euch um Beilagen zu kümmern. Wie wäre es mit Reis oder einem knackigen Salat? Damit euch nicht langweilig wird, könnt ihr mit diversen Gewürzen wie Chili, Kreuzkümmel, Curry oder Kräutern experimentieren.

Lasst es euch schmecken!

Gemüse Frittata

16. Gemüse Frittata

Eine Frittata besteht immer aus Ei und zusätzlichen Komponenten, die gemeinsam in einer Pfanne gebraten werden, bis das Ei gestockt ist und ihr die Frittata zum Servieren in „Tortenecken“ schneiden könnt.

Wir haben uns für eine vegetarische und kohlenhydratarme Variante entschieden und haben Erbsen und Paprika zum Ei gegeben. Das ist nicht nur lecker, sondern auch ein toller Farbkontrast.

Auch zum Vorbereiten und kalt essen beim Picknick oder im Büro / UNI ist diese Rezeptidee perfekt geeignet. Viel Genuss beim Ausprobieren!

Penne mit Pute und Gemüse

17. Penne mit Pute und Gemüse

Ihr kennt doch bestimmt den Spruch „Nudeln machen glücklich“. Auf mich trifft der voll und ganz zu und diese Penne mit Pute und Gemüse sind eines meiner Rezept Favoriten, wenn es um Pastaglück geht.

Für die Cremigkeit und Leichtigkeit sorgt Frischkäse. Knackiges Gemüse und al dente gegarte Pasta runden das Gericht ab. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Rezeptidee so variantenreich ist. Ihr könnt jedes (TK) Gemüse oder auch anderes Fleisch verwenden. Auf welche Variante dieser Pasta habt ihr gerade Lust?

Low Carb gefüllte Paprika

18. Low Carb gefüllte Paprika

Dass unsere Rezept Ideen gesund sind, haben wir ja schon oftmals bewiesen, aber dieser kohlenhydratfreie Snack rangiert an oberster Stelle, wenn es darum geht kalorienarm und trotzdem lecker zu essen.

Paprika werden halbiert, entkernt und mit einer Füllung aus körnigem Frischkäse und zusätzlichem Gemüse gefüllt. Essentiell sind hier reichlich und verschiedene Gewürze, die ihr nach euren persönlichen Vorlieben abwandeln könnt. Ich liebe zum Beispiel, Chili, Muskatnuss, Curry oder Kreuzkümmel.

Wenn ihr euch gesund ernähren und eurer schlanken Linie was Gutes tun wollt, ist dieser Low Carb Snack genau das Richtige für euch.

Der perfekte Milchreis

19. Der perfekte Milchreis

Nun kommt mein absolutes Highlights unter unseren Rezept Ideen, wenn es um Süßspeisen geht. Rezepte für Milchreis gibt es tausende, aber hier kommt DER (für mich) perfekte Milchreis. Was macht einen guten Milchreis aus? Der Desserklassiker muss die richtige Süße, Schlotzigkeit und Cremigkeit mitbringen. Außerdem darf der Reis nicht breiig sein, er sollte weich, aber noch leicht kernig sein.

Mit diesem Rezept habt ihr ein Grundrezept, dass euren Milchreis perfekt macht. Egal ob ihr ihn gerne warm oder kalt esst, er gelingt immer und macht nicht nur Kinder glücklich.

Speichert euch dieses Basis Rezept unbedingt ab, damit ihr gut gewappnet für den nächsten Desserthunger seid!

Schnitzelpfanne

20. Schnitzelpfanne

Zu guter Letzt noch eine Speise, die das herz aller Fleischfanatiker höher schlagen lässt. Wenn euch Schnitzel mit Pommes auf Dauer zu langweilig ist, ist diese Schlemmerpfanne genau das Richtige für euch.

Schnitzel nach Wahl (Huhn, Schwein, Rind) werden angebraten und in einer herzhaften Sauce mit Lauch überbacken. Dazu servieren wir gerne Reis, denn mit ihm kann man die Sauce so schön aufsaugen.

Die Zubereitung ist also sehr einfach und Reste können problemlos eingefroren oder im Kühlschrank gelagert und aufgewärmt werden – Mahlzeit!

Rezeptideen
Drucken

20 schnelle und leckere Rezeptideen

Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht: Rezepte des Tages
Land: Deutsch
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 kg Gnocchi aus dem Kühlregal500 ml Sahne
  • 250 g Mozzarella
  • 150 g Gouda gerieben
  • 15 Cherrytomaten
  • 8 große Champignons frisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • Etwas Öl
  • Etwas Stärke
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Basilikum

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Champignons halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten, anschließend die Champignons dazu geben. Danach die Tomaten hinzufügen und alles würzen. Das Tomatenmark unterrühren und ein wenig anbraten.
  • Die Masse für den Gnocchi Auflauf mit den Tomatenstücken und der Sahne ablöschen. Nochmal nach Belieben nachwürzen. Etwas Stärke mit Wasser auflösen und zum Andicken in die Sauce geben. Nun die Gnocchi dazu geben, unterrühren und einige Minuten mitköcheln lassen.
  • Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Die Gnocchi in eine Auflaufform geben, den Käse darauf verteilen und etwa 20 Minuten backen.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Schreibe Einen Kommentar

Recipe Rating